• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kaltrauchgenerator Räucherspezi

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

hab leider unter der Suche nix gefunden.
Hat jemand mit dem Kaltrauchgenerator vom Räucherspezi Erfahrung? Oder würde jemand eher einen anderen bzw. gar keinen Generator empfehlen?
 

Custom.Griller

Vegetarier
Hallo,

ich hol den Fred jetzt mal aus dem Ruhestand weil ich mir vieleicht auch so einen kaufen möchte. Kennt den jemand oder hat jemand für den Preis was vergleichbares?
 

Robofisch2015

Militanter Veganer
Schaut euch dies Teil mal an ist echt genial.
Schau dir "SMO-KING das Original, Kaltrauchgenerator, Kaltraucherzeuger, BBQ, Smoke Generator, Smoker, Räuchern" auf YouTube an -
 

ChM

Veganer
Also ich habe mir den vom spezie auch gekauft gehabt ist aber für meine Verwendung nicht zu empfehlen da ich sehr feines buchenmehl verwende da zieht er leider nicht richtig und wird mir persönlich zu warm!
Da ich in einem geschlossenen Raum räuchere hatte ich dann auch innerhalb kürzester Zeit 3 Pumpen aufgearbeitet da diese immer ein paar Spuren Rauch mit abbekommen haben und sich dadurch die Membranen verklebt haben.
Jeder muss seine eigenen Erfahrungen machen und es kommt auch immer auf die Gegebenheiten drauf an würde es aber ohne weiteres nicht nochmal kaufen oder empfehlen.
 

ChM

Veganer
Wenn du mit einem Generator abeiten möchtest könnt ich dir die gittermodelle empfehlen da es bei denen egal ist welches Rauchmehl du in welcher Körnung verwendest
z.b.
image.jpeg


Das Bild hab ich gerade einfach nur ausm Netz gezogen aber auf der Basis hatte ich noch nie Probleme
 

Anhänge

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich hab auch so einen ähnlichen, allerdings nicht rund sondern eckig von ProQ. Bin sehr zufrieden damit.
Den auf dem Bild hatte ich auch als erstes bestellt, aber wegen sehr schlechter Verarbeitung und da er komplett verbogen war, zurückgeschickt.
 

mowe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Der sieht gut aus. Allerdings scheinen die Löcher etwas größer zu sein als beim ProQ. Geht da auch feines Räuchermehl?
 

alfaben

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Muß hier @ChM leider widersprechen. Zumindest was den Beeketal anbelangt (habe den selber).
Diese Sparbrände sind normalerweise nur für sehr feines Räuchermehl ausgelegt.
Das kannst du auch auf der Seite von Beeketal nachlesen.
Fazit sehr feines Räuchermehl ist hier genau das Richtige. Körnung 500/1000
 

mowe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Der sieht gut aus. Allerdings scheinen die Löcher etwas größer zu sein als beim ProQ. Geht da auch feines Räuchermehl?
Ja, läuft ohne Probleme.

Ich verwende das: Räuchergold Räuchermehl HB 500/1000
 

ChM

Veganer
Weiß zwar nicht in wie fern du mir widersprichst aber des ding auf dem Bild hab ich nur aus dem netz als Demonstration. In welche Richtung ich das meinte.
Also wo widersprichst du mir?
 

alfaben

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi @ChM,
meinte diesen Satzteil

die gittermodelle empfehlen da es bei denen egal ist welches Rauchmehl du in welcher Körnung
Bei den Gittermodellen spielt die Körnung des Räuchermehls eine große Rolle zumindest beim Beeketal.
Eine zu große Körnung führt dazu, dass der Sparbrand nicht durchbrennt.
 

mowe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

alfaben

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi @mowe,

stimme dir hier voll zu.
Meinen Beeketalsparbrand reinige ich wie folgt. Nach jedem Räuchervorgang mit einer Spachtel die Gänge sauber auskratzen. Sollten sich die "Öffnungen" zu stark zugesetzt haben, lege ich den Sparbrand auf den Grillrost bzw. die Holzkohle im Grill und lasse ihn ausbrennen. Die Öffnungen sind dananch alle wieder offen ohne das der Sparbrand ausglüht.
 

mowe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hi @mowe,

stimme dir hier voll zu.
Meinen Beeketalsparbrand reinige ich wie folgt. Nach jedem Räuchervorgang mit einer Spachtel die Gänge sauber auskratzen. Sollten sich die "Öffnungen" zu stark zugesetzt haben, lege ich den Sparbrand auf den Grillrost bzw.auf die Holzkohle und lasse ihn ausbrennen. Die Öffnungen sind dananch alle wieder offen ohne das der Sparbrand ausglüht.
Ganz genauso mache ich das auch. Bei denen aus dem Drahtgeflecht würde ich mich das nicht trauen die auszubrennen.
 

alfaben

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Kann dir auch hier nur wieder zustimmen. Bei denen mit dem Drahtgeflecht würde ich mich auch nicht trauen.
 

ChM

Veganer
Also hab nen feinmaschigen und kann mich nicht beschweren verwende meist feines bis zu ner 2000er Körnung aber hab auch schon grobes rauchig gehabt und muss sagen hab da noch keine Probleme gehabt!
Auch das reinigen ist er schlicht und einfach. Erst ausklopfen dann mit rauchharzlöser einsprühen kurz einwirken lassen mit'm Gartenschlauch abspritzen und gut is.
Aber wie gesagt da muss jeder seine Erfahrungen machen jeder bevorzugt was anderes.
 

felli007

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen,

ich nutze genau diese Schnecken. Das 500/1000 er funzt, alles was grober ist geht aus. Fakt ist auch dass man die Schnecken nur 2 maximal 3mal hintereinander nutzen kann, dann muss man sie "ausbrennen"( dauert ja nicht lange) sonst gehen sie wieder aus weil die "Poren" dicht sind, aber dennoch bin sehr zufrieden mit den Teilen, Räucherdauer bis zu 18Stunden und vor allem gaaaanz zarter Rauch. Bei meinem selbstgebauten Sparbrand holt man sich nach ein paar Minuten schon eine fast eine Rauchvergiftung wenn man den Schrank öffnet :)


@ChM , lass doch mal ein paar Bilder sehen....

Gruß Felli
 

Rapidfire123

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ja, so ähnlich ist es bei meinem ProQ auch. 3 mal räuchern, dann säubern.

Rauchharzentferner hab ich ja noch nie gehört, muß ich mir wohl mal besorgen und testen.
 
Oben Unten