• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kamado: Marktübersicht der Keramosgrills: BigGreenEgg, Grill Dome, Primo, Monolith...

Arndt

Militanter Veganer
Hallo,
kleiner Hinweis : Saffire ist nicht gleich MONOLITH. Wenn man die Geräte genau vergleicht wird man erkennen, dass diese nicht identisch sind und auch nicht in der gleichen Produktion hergestellt werden !!

Hallo,

so ist es mir gestern auch erklärt worden. Der Händler hat dann den Saffire sehr gelobt, vor allem wegen der kompletten Edelstahlbeschläge.

Ich stehe aktuell vor der Entscheidung BGE oder Saffire als zweitem Sportgerät für die Longjobs neben dem Weber Genesis. Hat hier jemand Erfahrungen im Vergleich der beiden Kamados?
 

Micha1422

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Arndt, Erfahrungen noch nicht. Der Saffire Platin ist bestellt. Habe mich dafür vs. BGE entschieden, wegen der vollständigen (außer Kohlerost) Ausstattung mit hochwertigem 304er Edelstahl bei allen nicht-Keramik-Teilen und lebenslanger Garantie. Werde Unboxing und erste Erfahrungen hier posten. Gruß Micha
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
@webmiles
Auch in diesem Beitrag gilt das Urheberrecht ... und du wirst hier keine andere Antworten erhalten als in deinem eigenen Thread zu diesem Grill.

:prost:
 

webmiles

Militanter Veganer
Sehr geehrter taigawutz:

Bitte erklären Sie mir das Urheberrecht, auf welcher Basis mein Foto hier gelöscht wurde. Der Ersteller des Photos hat der Verwendung explixit zugestimnt.

Es handelt sich auch nicht um nachgemachte Ware/ Plagiate, sondern um ein White Label Hersteller, der dieses Produkt für verschiedene Marken anbietet. Es wurde kein geschütztes Warenzeichen / Logo veröffentlicht!

Mir ist auch nicht klar, wieso die Fotos zu Beginn des Threads auf Seite 1 alle gezeigt werden dürfen.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Der Ersteller des Photos hat der Verwendung explixit zugestimnt.

Bitte die schriftliche Genehmigung an uns weiterleiten - dann ist das kein Problem :sun:


Es handelt sich auch nicht um nachgemachte Ware/ Plagiate, sondern um ein White Label Hersteller, der dieses Produkt für verschiedene Marken anbietet. Es wurde kein geschütztes Warenzeichen / Logo veröffentlicht!

Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun :sun:

Mir ist auch nicht klar, wieso die Fotos zu Beginn des Threads auf Seite 1 alle gezeigt werden dürfen.

Danke für den Hinweis auf den Beitrag aus dem Jahr 2010. Mir ist kurzfristig leider genau dieser eine Beitrag enfallen ... die restlichen 172.500 Beiträge habe ich alle auf dem Schirm :D

Und die Werberegeln hier im GSV findest du im Unterforum Werbung ...

:prost:
 

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gibt es eigentlich jemanden, der einen Monolith hat und bei dem nichts gerissen ist?
 

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich habe heute ein YT Video von Monolith bekommen. Da wird von einem Stahlfeuerkorb gesprochen. Ob der das Reißen beim Classic unten verhindern kann durch den Abstand? Der le Chef ist mir zu groß, der Classic würde mich reichen.
Beim Madlener habe ich einen Grillkurs gemacht, da hat der Kursleiter gemeint, dass er seinen Monolith immer wieder für die Pizza auf über 400 Grad aufheizt. Vom Reißen hat er nichts erzählt.
 
G

Gast-1jZqf6

Guest
Da wird von einem Stahlfeuerkorb gesprochen. Ob der das Reißen beim Classic unten verhindern kann durch den Abstand?
Der Feuerkorb verbessert den Zug und erleichtert die Trennung von restlicher Asche und unverbrannter Kohlrstücke bei der Neubestückung. Was potentioll durch die schnellere Erwärmung eher eine Herausforderung fürs Material darstellt ... aber 400°C (besser 350) müsste die Keramik schon aushalten können.
 

Hubert_69

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Kann nur vom BGE berichten. 400 Grad für Pizza hält mein Korpus und Feuerschale bis jetzt immer noch rissfrei aus, und ich heize lange vor für gute Oberhitze
 

mananzn

Veganer
Gibt es eigentlich jemanden, der einen Monolith hat und bei dem nichts gerissen ist?
Ich hab meinen Classic seit einem Jahr. Benutze ihn regelmäßig. Im Schnitt ca. 2x pro Woche. Mit der Keramik hab ich bisher keine Probleme. Egal ob hohe oder niedrige Temperaturen, das Ding hat alles schadlos überstanden. Die Dichtung schaut halt nicht mehr so frisch aus. Hält aber noch dicht...
 

ollli

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn die Keramik reißt, dann fahre ich in den Laden, lass meine alte Schale, Ring etc. dort und bekomme gleich ein Ersatz. Das wäre schon mal gut. Oder?
Die Dichtung lässt sich doch recht einfach wechseln? Wird die geklebt?

OLI
 

mananzn

Veganer
Der Austausch ist bei Monolith im Schadenfall kein Problem. Die Dichtung ist ein Verschleißteil. Der Austausch sollte nicht schwierig sein. Die originale Monolith Dichtung ist selbstklebend. Es gibt aber auch Alternativen.
 

jabu

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich hole diesen Beitrag noch einmal hoch, da ich mir einen Keramikofen/-grill kaufen möchte. Ich habe zwar bereits einen Weber Genesis II E-310 und einen Weber Smokey Mountain 57 aber der Trend geht ja zum Drittgrill... ;-)
Im Internet bin ich über dieses Angebot gestolpert. Hat jemand Erfahrungen mit dem Kamado?

wills24.de/de/wills-big-kamado-bbq
 

[tc]desruptor

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Guten Abend,

kann mir jemand sagen, ob und bei wem es die Chance auf Garantieabwicklung für das Big Green Egg gibt? Alles was ich bis jetzt gelesen hab, heißt beim Kauf vom zertifizierten Händler registrieren, sonst Pech gehabt?

Meine Feuerbox ist in fünf Teile gebrochen und ich hab natürlich vor ewig Zeiten nichts registriert und den Händler gibt es auch nicht mehr...
 
Oben Unten