• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Karfreitagsgrillen 2016] Steckerlfisch - Lachsforelle

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

ich fange in meinem Bericht heute mal mit den Vorbereitungen an. Wie im letzten Jahr, soll es wieder Steckerlfisch geben. Damit es nicht 1:1 das selbe wie im letzten Jahr wird, habe ich ein klein wenig variiert. Es gibt dieses Mal Lachsforelle.:fish: Das ist ja im Prinzip nix anderes als eine normale Forelle, nur dass die Karotin im Futter haben, was die schöne rot-orange Farbe ausmacht. In freier Wildbahn gibt es das auch, das hängt dann auch ein wenig damit zusammen, was die liebe Forelle den ganzen Tag so frisst. Der wichtigste Unterschied ist jedenfalls, dass die Fische deutlich größer als im letzten Jahr sind. Statt 400 gr wiegen die Forellen nun zwischen 600-700 gr (küchenfertig ausgenommen), das wird auf dem Steckerl dann ein ganz schöner Unterschied.

Angefangen habe ich gestern nachmittag um 14:00 Uhr, Fische geputzt, Salzlake hergestellt und die Fische eingelegt. Habe auf 7l Wasser 400gr Salz gegeben, was ungefähr 5,4% entspricht. Ich nehme halte mich hier immer etwas zurück, weil ich die Fische vor dem Grillen ja nochmals würze.

Kleine Anekdote zur Frische der Fische: Eine Forelle hat in der Salzlake munter gezuckt. Was natürlich bei meiner Frau wieder Mitleid ausgelöst hat (diesen Fisch will sie nicht essen...:o):fisch:

Hier mal erste Bilder:

Zur Größeneinschätzung: Die Spüle misst 40 cm.
IMG_6121.JPG


Was guggst du? :eek:
IMG_6122.JPG


Ich entferne ja immer die Brustflossen. Wie hier im Bild zu sehen, mit dem Daumennagel fest ins Fleisch drücken und dann einfach die Flosse entfernen. Da geht kein wertvolles Fleisch verloren und man spart den Essern einige Gräten.
IMG_6123.JPG


und weg damit!
IMG_6124.JPG


Dann auch noch die Kiemen raus.
IMG_6126.JPG


jetzt noch die andere Brustflosse
IMG_6128.JPG


Fast ab
IMG_6129.JPG


Schaut doch nun top aus - schaut mal wie schön das Fleisch ist!
IMG_6131.JPG


Habe ich auch noch mitgenommen: 8 Stück Lachsforellenfilets, die kommen in den Gefrierschrank und werden dann bei Bedarf mal gebruzzelt.
IMG_6132.JPG


Mach ich heute zum ersten Mal - Die Steckerl wässern. Habe ich mir von @waldwuser mal irgendwo abgeguckt, aber ich weiß gar nicht mehr warum eigentlich. Bei meinem Grill gibt es zumindest kein so großes Hitzeproblem, dass die Steckerl verkohlen würden. Oder war das, damit das Fleisch besser runter geht? Wir werden sehen...
IMG_6133.JPG


Teil 2 folgt dann heute nachmittag, wenn die Fischlein verspeist sind!
 

Anhänge

  • IMG_6121.JPG
    IMG_6121.JPG
    143,7 KB · Aufrufe: 1.103
  • IMG_6122.JPG
    IMG_6122.JPG
    141,8 KB · Aufrufe: 1.098
  • IMG_6123.JPG
    IMG_6123.JPG
    124,6 KB · Aufrufe: 1.056
  • IMG_6124.JPG
    IMG_6124.JPG
    124,5 KB · Aufrufe: 1.046
  • IMG_6126.JPG
    IMG_6126.JPG
    91,1 KB · Aufrufe: 1.037
  • IMG_6128.JPG
    IMG_6128.JPG
    122,4 KB · Aufrufe: 1.065
  • IMG_6129.JPG
    IMG_6129.JPG
    128,1 KB · Aufrufe: 1.041
  • IMG_6131.JPG
    IMG_6131.JPG
    135,4 KB · Aufrufe: 1.047
  • IMG_6133.JPG
    IMG_6133.JPG
    51,5 KB · Aufrufe: 1.050
  • IMG_6132.JPG
    IMG_6132.JPG
    139,5 KB · Aufrufe: 1.038

Tassi

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus. Brustflossen raus ist überflüssig und zerfleddert den Fisch nur. Richtung Kopf ist eh kein Fleisch mehr. Mit dem gleichen Argument müsste man dann ja auch die Bauch, After und Rückenflosse entfernen.
 
OP
OP
nollipa

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Servus,

wie versprochen folgt nun Teil 2. @Tassi - ja eben, weil da kein Fleisch dran ist, kommen bei mir die Brustflossen runter. Zerfleddert wird da nix, das täuscht vieleicht auch auf dem einen Bild ein wenig.

Grillsportgerät ordentlich mit guter Holzkohle gefüllt.
IMG_6134.JPG


Kohle, keine Brösel!
IMG_6135.JPG


Falls man mal keinen Steckerlfisch macht - dazu gibt es den höhenverstellbaren Rost.
IMG_6136.JPG


Schnittlauch und Bärlauch zum Würzen
IMG_6143.JPG


So, die hatten nun ca. 22 Stunden gebadet.
IMG_6144.JPG


Ich habe da ja eine andere Technik als der @waldwuser: Nach einigen Gräten rechts rein, etwas gerade aus, dann über die linke Seite der Mittelgräte und wieder Seite wechslen rechts hinten raus.
IMG_6146.JPG


Der ist schon fertig
IMG_6150.JPG


Man sieht hier, wie ich den Fisch biege.
IMG_6153.JPG


Beilage - kommen auf den kleinen Weber
IMG_6155.JPG


Kräuter innen rein, außen noch etwas gewürzt.
IMG_6157.JPG


Wirklich top Fische.
IMG_6158.JPG


Das mit dem Regen hält sich in Grenzen - zumindest bis ich fertig bin.
IMG_6162.JPG


So - Kohle ist richtig durchgeglüht - es kann losgehen.
IMG_6163.JPG

IMG_6165.JPG

IMG_6166.JPG

IMG_6167.JPG


Die Kartoffeln...
IMG_6169.JPG


Jetzt rührt sich was - einige Steckerl haben sich gebogen wie Bananen...
IMG_6170.JPG

IMG_6171.JPG


Butter zum bestreichen - optimale Wärme am Grillrand zum schmelzen.
IMG_6172.JPG

IMG_6173.JPG
IMG_6174.JPG


Das wird - fast fertig
IMG_6179.JPG
IMG_6180.JPG


Auch fertig
IMG_6182.JPG


Obwohl nun 45 Minuten vergangen sind, ist noch ordentlich Hitze drin.
IMG_6183.JPG


Auf den Teller!
IMG_6184.JPG


Super saftig um mit dem Bärlauch perfekt!
IMG_6186.JPG


Die Fische waren wieder mal super lecker, demnächst gibt es ohnehin eine Kostprobe auf dem Werkstatt OT... Obwohl so groß - wir haben jeder einen Fisch gegessen, die verlieren beim Grillen auch noch ganz schön. Also beim nächsten Mal gerne wieder Lachsforelle!

Nun lasse ich mich gerne von euren Köstlichkeiten überraschen.
 

Anhänge

  • IMG_6134.JPG
    IMG_6134.JPG
    157,2 KB · Aufrufe: 1.002
  • IMG_6135.JPG
    IMG_6135.JPG
    125,3 KB · Aufrufe: 1.016
  • IMG_6136.JPG
    IMG_6136.JPG
    192,9 KB · Aufrufe: 1.015
  • IMG_6144.JPG
    IMG_6144.JPG
    103,8 KB · Aufrufe: 1.046
  • IMG_6143.JPG
    IMG_6143.JPG
    85,8 KB · Aufrufe: 986
  • IMG_6146.JPG
    IMG_6146.JPG
    120,1 KB · Aufrufe: 980
  • IMG_6150.JPG
    IMG_6150.JPG
    99,1 KB · Aufrufe: 1.007
  • IMG_6153.JPG
    IMG_6153.JPG
    115,8 KB · Aufrufe: 992
  • IMG_6155.JPG
    IMG_6155.JPG
    120,5 KB · Aufrufe: 1.003
  • IMG_6157.JPG
    IMG_6157.JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 1.009
  • IMG_6158.JPG
    IMG_6158.JPG
    107,9 KB · Aufrufe: 1.008
  • IMG_6162.JPG
    IMG_6162.JPG
    211,8 KB · Aufrufe: 974
  • IMG_6163.JPG
    IMG_6163.JPG
    182,6 KB · Aufrufe: 972
  • IMG_6165.JPG
    IMG_6165.JPG
    160,1 KB · Aufrufe: 1.011
  • IMG_6166.JPG
    IMG_6166.JPG
    205 KB · Aufrufe: 1.110
  • IMG_6167.JPG
    IMG_6167.JPG
    96,2 KB · Aufrufe: 987
  • IMG_6169.JPG
    IMG_6169.JPG
    196,6 KB · Aufrufe: 1.002
  • IMG_6170.JPG
    IMG_6170.JPG
    135,8 KB · Aufrufe: 965
  • IMG_6171.JPG
    IMG_6171.JPG
    186,6 KB · Aufrufe: 1.132
  • IMG_6172.JPG
    IMG_6172.JPG
    109,3 KB · Aufrufe: 977
  • IMG_6173.JPG
    IMG_6173.JPG
    108 KB · Aufrufe: 1.020
  • IMG_6174.JPG
    IMG_6174.JPG
    149,4 KB · Aufrufe: 992
  • IMG_6179.JPG
    IMG_6179.JPG
    118,1 KB · Aufrufe: 1.007
  • IMG_6180.JPG
    IMG_6180.JPG
    120,1 KB · Aufrufe: 974
  • IMG_6182.JPG
    IMG_6182.JPG
    131,4 KB · Aufrufe: 971
  • IMG_6183.JPG
    IMG_6183.JPG
    183,8 KB · Aufrufe: 983
  • IMG_6184.JPG
    IMG_6184.JPG
    106,1 KB · Aufrufe: 980
  • IMG_6186.JPG
    IMG_6186.JPG
    72,1 KB · Aufrufe: 968

fleischbräuner

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da kann man nur nach Mahlzeit wünschen und lasst es euch schmecken. :thumb1::messer::thumb1::messer::thumb1:

Schöne Grüße :nusser:
 

Traekulgriller

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sieht klasse aus !:thumb1:

:messer:

Gruß Matthias
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
Oh oh, die Karfreitags-Messlatte hängt extrem hoch. Ich liebe Steckerlfisch, auch wenn ich ihn erst einmal beim Donau-Festival in Deggendorf im vergangenen Jahr probiert habe. Aber das war einfach nur lecker. Und deine Fische machen mir den Eindruck, dass sie dem in nichts nachstehen. Ein sehr schöner Bericht.
 

mowe

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
:fisch::respekt::fisch:

Sehen richtig schmackhaft aus.
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöne Fischal hast du da gemacht.
 

Roland_Q240

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
So einen hätte ich jetzt auch gerne. Schaut super aus
 

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Wunderbar sehen die Fische aus!!!

Sowohl im Roh-Zustand als auch knusprig fertig gegrillt.

Vielleicht sollte ich meine nächstes mal auch über Nacht einlegen ... mal nachlesen ;-)

:prost:
 

Grillkeks

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OP
OP
nollipa

nollipa

Pizzaforscher
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Wunderbar sehen die Fische aus!!!

Sowohl im Roh-Zustand als auch knusprig fertig gegrillt.

Vielleicht sollte ich meine nächstes mal auch über Nacht einlegen ... mal nachlesen ;-)

:prost:

Ja, mach das mal - ich war früher auch immer skeptisch, weil ich auswärts schon oft sehr trockenen Steckerlfisch bekommen habe. Aber an der Salzlake liegt es nicht. 5% ist nicht viel, auch wenn das schon sehr salzig schmeckt. Aber mit 8% wie ursprünglich geplant hatte ich mich noch nicht rangetraut.
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Alex,

tolle Fische :thumb2:

Die sehen einfach zum Anbeissen aus
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 828
Oben Unten