• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kennt jemand diesen Smoker? Denke für den Anfang reicht er, oder?

Littlesmokey

Militanter Veganer
Hallo!
Bin ganz frisch hier. Bis Ende nächste Woche werde ich meinen Smoker haben. Bin mir nur nicht ganz schlüssig welchen...
Denke für den Anfang reich ein günstiger. Ist glaube ich scho diskutiert worden. Würde mich nur interessieren, ob hier jemand diesen bestimmten zufällig kennt.
BBQ Smoker Grill Grillwagen Holzkohlegrill bei eBay.de: Geräte (endet 16.06.10 19:58:20 MESZ)

Danke! :thumb2:
Viele Grüsse
Littlesmokey
 

GordonGekko

Hobbygriller
schau mal bei Thomas Phillips rein, im Onlineshop haben die den gleichen Smoker, nur etwas günstiger, € 99,00 meine ich
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Denke für den Anfang reich ein günstiger.
Ich habe auch mit einem Fiat Panda angefangen, Auto zu fahren....

Verstehst du, was ich sagen will ? Mit Übung kommt man auch hier zum Ziel. Klar geht es besser....Wenn Du Freude am smoken findest, sind die 139.- zum Fenster rausgeworfen, weil Du dann einen besseren Smoker möchtest, wenn nicht, dann hast Du alles richitg gemacht und wenig Geld investierst.

Allerdings ist der Wertverfall bei einem z.B. Farmer 040 (für mich der ideale Familiensmoker) auch nicht so groß, wie bei dieser Blechbüchse.....
 

GordonGekko

Hobbygriller
Wenn Du Freude am smoken findest, sind die 139.- zum Fenster rausgeworfen, weil Du dann einen besseren Smoker möchtest, wenn nicht, dann hast Du alles richitg gemacht und wenig Geld investierst.
sorry alf, aber das sehe ich ein wenig anders, wir haben ja hier im forum zum einen den thread PIMP MY SMOKER in welchem beschrieben steht das ich auch aus einer blechbüchse was machen kann, zum anderen, wenn du mit dem "billigen" Smoker anfängst und dann feststellst, das dir smoken spass macht, dann kauftst du sicher nen Farmer oder ähnliches, dann kann man aber den vorhandenen "billigen" immer noch als zweitsmoker verwenden smile

just my 2 ´cent
 

guenni

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Servus is hab genau die selbe Chinabüchse,mit ein bischen Tuning funzt sie ganz ordentlich.Hab schon etliche Kilo Fleisch und Fisch dort zubereitet,´mir reicht das Teil.
 
OP
OP
L

Littlesmokey

Militanter Veganer
@GordenGekko:
Dort ist "nur" der "BBQ Smoker klein" für 70.- EUR

Der in meinem Link ist ein anderer. Grösser (um 14cm inder Länge und ca. 10cm in der Breite) und hat hölzerne Griffe, ne Ablage fürs Holz und bessere Räder.

Ich denke für den Anfang reichts. Und 2-3 Jahre sollte er schon halten, oder?


Dann noch ne Frage zum Smoken...
Hab in den Beiträgen gesehen, dass das fertige Produkt jeweils "sehr" dunkel ist. Nehme an, das ist von der Rauchentwicklung, und nicht verkohlt, oder?
"Bringt" man das Schwarze weg? Bzw. kann man es irgendwie machen, dass sich nicht so viel Russ/Rauch ansetzt, und das Fleisch dann heller aussieht?
Danke!
Gruss!
 

GordonGekko

Hobbygriller
oh schade, bis vor 4 wochen gab es noch den großen smoker bei thomas phillips. nun denn, dann ist das bei e bay sicher eine gute wahl
 

Doc_Cleaner

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hab in den Beiträgen gesehen, dass das fertige Produkt jeweils "sehr" dunkel ist. Nehme an, das ist von der Rauchentwicklung, und nicht verkohlt, oder?
"Bringt" man das Schwarze weg? Bzw. kann man es irgendwie machen, dass sich nicht so viel Russ/Rauch ansetzt, und das Fleisch dann heller aussieht?
Danke!
Gruss!
Es sollte im Normalfall kein Ruß sein, der sich auf dem Gargut nieder schlägt. Das wäre ziemlich ungenießbar und bestimmt nicht gesund. Die dunkle Farbe kommt im Normalfall von zuckerhaltigen Soßen und Rubs und ist keine Verkohlung. Bei den Temperaturen verkohlt Zucker nicht.
Wenn du die dunkle Farbe absolut nicht willst, lass einfach das Einpinseln mit diesen Soßen weg, aber dann verpasst du was.

Das Schwarz ist übrigens meist in der Realität nicht ganz so intensiv, wie es auf Fotos rüber kommt.
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Bei dem von Thomas Phillips, den wir haben, gab es wohl Versandprobleme, weil DHL gesagt hat, für 4,50 transportieren sie keine 30 Kg :grin:. Aber vielleicht hast Du ja einen Th. Ph. in der Nähe zum dort kaufen, bei Praktiker habe ich auch schon billig-Smoker gesehen, da hast Du den Vorteil, dass Du ihn live anschauen kannst.

Und bisher bin ich mehr als glücklich mit meiner Billgbüchse, wenn jetzt noch das Pulled Pork gelingt, brauche ich nix Teureres :)

LG, BBQQ
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
OP
OP
L

Littlesmokey

Militanter Veganer
@Doc_Cleaner:
Ok, danke.
Dachte nur, dass was schwarz ist, ist ungesund und bitter.
Kann schon sein, dass auf den Fotos es noch dunkler rüberkommt.
D.h. wenn ich keine Zuckerhaltigen Sossen einpinsle, bekomme ich hellere Resultate? Ja?

@BBQ-Queen:
Danke, den habe ich auch angeschaut. Ja, das ist der kleinere. "Meiner" wäre 126 Lang => Grillfläche 60x40 und in der kl. Tonne 34x31
Denke für 2-3 Ribs sollte es schon der grössere sein. :grin:
 

BBQ-Queen

Klammeräffchen
5+ Jahre im GSV
Neee, nimm den Dicken, der macht schon rein optisch mehr her ;) Und wenn Du auch mal 10 Leute verköstigen willst, schaffst Du das damit auch noch!

LG, BBQQ

PS: Ich finde auch, ohne Zucker schmeckt's nicht so gut, aber jedem nach seinem Geschmack.
 
OP
OP
L

Littlesmokey

Militanter Veganer
Soeben gekauft!! :grin:

Hm... kann mir schon vorstellen, dass die Zuckerglasur was hermacht...
Nur wenn die Kruste doch sehr schwarz ist... na ja...
aber ich kann ja ausprobiere und tüfteln... und :bier: trinken.
LG
 

u_h_richter

Wurstversteher
Mittlerweile gibt es für mich nur noch ein Kriterium dafür, ob ein Smoker was taugt oder nicht,
und zwar ist das die Zeit, die er benötigt, um aus einem 3-Kilo-Schweinenackenstück bei 120
Grad konstanter Pit-Temperatur ein Stück Pulled Pork mit 95 Grad KT zu produzieren und zwar
ohne eingelegte Schamottsteine oder ähnliches.

Da hätte ich von Euch gerne mal Erfahrungswerte für Phillipps-Smoker und andere China-Büchsen
aus Trompetenblech.

Gruß,
Uwe
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
@ Uwe : Deine Argumente zählen aber hier nicht ! Mir geht es ganz genauso.....ich möchte im Smoker mit möglichst wenig Aufwand, ohne Verwendung von Grillbriketts ordentlich smoken.....es gibt aber Leute die andere Prioritäten setzen......

Gruss Dodge
 

wusel

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

hab genau das Teil wie eBay aber von Thomas Philips, war günstiger.
PP habe ich noch keins gemacht aber die anderen Sache (Bombe, Nacken und Pizza) sind von den Garzeiten mit denen anderer User mit den Dicken vergleichbar. Einzig die Regelung ist etwas schnippiger, ein paar Backsteine und ein Baffle und für den Einstieg reicht es.

Ist doch egal wie groß und teuer Hauptsache es schmeckt und macht Spaß.

mfg wusel
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
... Mittlerweile gibt es für mich nur noch ein Kriterium dafür, ob ein Smoker was taugt oder nicht,
und zwar ist das die Zeit, die er benötigt, um aus einem 3-Kilo-Schweinenackenstück bei 120
Grad konstanter Pit-Temperatur ein Stück Pulled Pork mit 95 Grad KT zu produzieren ...

Hallo Uwe,

wie ist den die Referenzzeit welche Dein Smoker vorgibt? Ich denke das ich mich in Kürze auch dran versuche!

Gruß, Hermann
 

GordonGekko

Hobbygriller
Mittlerweile gibt es für mich nur noch ein Kriterium dafür, ob ein Smoker was taugt oder nicht,
und zwar ist das die Zeit, die er benötigt, um aus einem 3-Kilo-Schweinenackenstück bei 120
Grad konstanter Pit-Temperatur ein Stück Pulled Pork mit 95 Grad KT zu produzieren und zwar
ohne eingelegte Schamottsteine oder ähnliches.

Da hätte ich von Euch gerne mal Erfahrungswerte für Phillipps-Smoker und andere China-Büchsen
aus Trompetenblech.

Gruß,
Uwe
@uwe, und ich dachte BBQ wäre das gemeinsame genießen und zusammen sein und nicht lediglich der weg zur schnellen nahrungsaufnahme. weil wenn dem so wäre, dann würde ich alles in der fritte machen :-)

was ich aber immer wieder lustig finde ist dieses "mein förmchen ist aber größer als deins" ich denke mal zum anfang taugt so ein china teil absolut. denn ich denke wenn ich anfange auto zu fahren dann sicher nicht direkt mit nem porsche !! es sei denn ich kann auf geld schei..en, dann macht das sicher keinen unterschied, aber wer kann das heute denn noch so ohne weiteres ?
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich bin ehrlich gesagt recht froh, dass es solche Teile gibt, denn die erschließen auch diesen Leuten das Bbq und Smoken, die sonst nie dazugekommen wären, weil es zu teuer wäre.

Was will man mehr?

Vor allem hänge ich mir mal ein Schild um, wo drauf steht, was ein Smoker ist. Herrje, wie oft habe ich das schon rezititert :)
 

u_h_richter

Wurstversteher
Es geht hier gar nicht um Förmchen und Größe, es geht hier darum,
dass nicht alles, was wie ein Smoker aussieht, auch wirklich ein
Smoker ist und dass Grillen und BBQ zwei unterschiedliche Garmethoden
sind.

BBQ ist langsames Garen bei niedrigen, konstanten Temperaturen
(100-125 Grad), vorzugsweise mit Buchen- oder Obstholzrauch aus
der SFB in einem geschlossenen Garraum (Pit).

Mein RFS braucht für drei Kilo PP etwa 7 Stunden.


:prost:
Uwe
 
Oben Unten