• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kochbuch von 1895

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen das wollt ich gerne teilen mit euch: Ich hab gerade ein Kochbuch von 1895 gefunden. Das Buch hat meine Urgroßtante geschrieben, die war Köchin in irgend nem Herrenhaus in Wien. Wo genau weiß meine Oma nicht mehr, sucht aber mal rum ob sie noch mehr Bücher oder andere Infos hat.

In dem Kochbuch eingelegt waren noch einige andere Rezepte und Artikel, von 1900-1914 verschiedene Zeitungsausschnitte und Hochzeitseinladungen / Menüs.

Hier hab ich mal ein paar Bilder gemacht:

Ich kann die Schrift schwer bis garnicht entziffern, werde mich aber demnächst mit meiner Oma mal hinsetzen und ein paar Rezepte "übersetzen".

Gerne kann ich bei Interesse auch Bilder von weitern Seiten machen und hier online stellen.


mobile.482jik3l.jpg


mobile.481jysu5.jpg


mobile.483h4rpb.jpg


mobile.484yculp.jpg


mobile.485g2uud.jpg


mobile.486tijwk.jpg
 

Anhänge

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Wow, Birzi, das ist ja ein toller Fund. Ich mag gerne mehr davon sehen.
Das ist was ganz Besonderes!
 
OP
OP
Birzi

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Kannst du das lesen? Ich mach bei Gelegenheit mal n paar Rezeptbilder.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
..ned wirklich birzi, manche Sachen kann ich schon entziffern, aber längst nicht alles.
Aber das kriegt man sicher hin. Ich hätt gern so ein altes Schätzchen.
Ich glaub, da ist früher mehr weggeworfen worden..
Bin gespannt, was du uns zeigst.
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Ein echtes Schmuckstück :wiegeil:

Es geht doch nix über klare Schildkrötensuppe :thumb2:

Und den 1910er Lieferer wirst du heute nur noch selten auf Hochzeiten bekommen ;-)

Doc :seppl:
 

Bjoern1980

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Birzi,

toller Fund!! Solche handgeschriebenen Bücher habe ich auch 2 - 3 Stück zuhause. Beschäftige mich auch mit der Sütterlinschrift, da mich die alten Rezepte interessieren. Leider hat jede Hausfrau ihre eigene Handschrift gehabt, was es natürlich etwas schwieriger macht. Rezeptbilder wären echt super!!

Grüsse aus Mittelhessen

Björn
 

Mrs.Shelby

Bundesgrillminister
Bei uns in Österreich hieß das glaube ich Kurrentschrift,
hat mir meine Großmutter einmal beigebracht!

Ein wenig kann ich da mithelfen, würde ich gerne machen, diese Bücher
sind unbezahlbar!!!!! :thumb1:

Also her mit den alten Rezepten!

Liebe Grüße von der (NOCH IMMER :eeek::frier:) tiefverschneiten Pack
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
dann sind wir schon zu viert :thumb1:
 

lärry

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Ein ganz toller Fund! Die Schrift nennt sich Sütterlin Schrift und man findet im IN entsprechende Anleitungen zur "Übersetzung". Leider kann auch ich diese Schrift nur begrenzt lesen - bei der einen gezeigten Seite handelt es sich aber um eine Jus, also eine Fleischbrühe. Es wäre toll, wenn Du ein paar Rezete hier einstellen würdest. An einer "Übersetzung" würde ich mich beteiligen.
Nach nochmaligem Schauen sagt edit: Braune Fleischbrühe
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Stonic

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Helfen werde ich auch gerne und bin in Sütterlin lesen eigentlich recht versiert mit der Handschrift könnte ich mehr Probleme bekommen aber mit nen bisserl Zeit denke ich werden wir eine Übersetzung hinbekommen
 

masi

Kistenguru
5+ Jahre im GSV
Super Fund !!!
Meine Mutter kann auch die Kurrentschrift noch lesen...
also nur her mit den Bildern...
Gemeinschaftsarbeit GSV ,,,,,,,
Lg Martin
 

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Super schöner Fund! Ich finde es ja total spannend was damals so gegessen wurde und in welcher Kombination. Vieles geht ja über die Jahre verloren.
 
OP
OP
Birzi

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Hier mal die ersten 10 Seiten.

mobile.487r8yo4.jpg


mobile.489mfydh.jpg


mobile.490yuyef.jpg


mobile.491fly0x.jpg


mobile.492ngb9v.jpg


mobile.494ovxzp.jpg


mobile.495uxahr.jpg


mobile.4886qb84.jpg


mobile.4938fb42.jpg


mobile.4966raxc.jpg


Bin gespannt ob ihr was entziffern könnt - und ob die Bilder reichen.

Grüße
 

Anhänge

mams

Grillkaiser
Die Schrift nennt sich Sütterlin Schrift und man findet im IN entsprechende Anleitungen zur "Übersetzung".
Die Sütterlin Schrift wurde erst 1911 "in Auftrag gegeben", und löste erst in den 1920ern die Kurrentschrift ab ..

von daher gehe ich mal davon aus, daß das Kochbuch aus 1895 eher in Kurrent geschrieben ist, auch deswegen, da die Dame Köchin in einem Wiener Herrenhaus war .. und bei uns hams immer nur Kurrent gschrieben :-D

Is aber eh egal, für unsereiner sind beide recht schwer zu entziffern :_gruebel:

und btw .. nein, ich bin kein Oberschlauer :pfeif:

Quelle :pfeif:

:weizen:
 

Spaggi1974

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist ja echt mal ein super Fund ::mithumb4::

Auch das Menü ließt sich super, Geil !!

Bin mal auf die "Übersetzungen" gespannt, hier bleibe ich mal dran !
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gibt es nicht irgend eine Scannersoftware (OCR-Software), die das knackt ?
 
Zuletzt bearbeitet:

lärry

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Kann ich mir schwer vorstellen - es gibt zwar einen Sütterlin Fonts für Windoof, aber wie man eine Scannersoftware dazu bekommt, Handschriften zu entziffern weiß ich nicht. Das klappt ja selbst mit modernen Handschriften nicht richtig. Dennoch könnte der Sütterlin Fonts hilfreich sein, da man so seine "Übersetzung" optisch prüfen könnte.
 

ShadowSAW

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Irgendwie sehen manche Schriftzeichen, wie Steno-Zeichen aus komisch ... ;-)
 
Oben Unten