• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Kurt's Jalapeno BBQ Sauce

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gefunden im www (TX) und schon viermal nachgekocht. Immer doppelt so viel wie vorher!

Beim nächsten Mal muss ich schon 8 kg oder 10 kg Kochen. Zu viele Interessenten und Mitesser.

Schärfe läßt sich über die "Güte" der Zutaten einstellen.
Rauch über die Intensivität des Anbrennens der Gewürze.

Für mich der Hammer!

Rezept:


2 EL Rapsöl zum anbraten

1 große gelbe Zwiebel - fein gehackt

4 große Jalapenos - fein gehackt

6 Knoblauchzehen - gehackt

1 EL Pfefferkörner - Gemahlen

1 EL Cumin - gemahlen

1 Esslöffel zerkleinerte Chilis

1 1 / 2 Esslöffel Paprika (50/50 Edelsüß und Rosenpaprika)

1 TL Oregano

2 Esslöffel Senf scharf

1 Tasse Apfelessig

0,33 Liter Bier

800 ml Ketchup

1 / 2 Tasse brauner Zucker

1 / 4 Tasse Zuckerrübensirup (Melasse)

2 EL Cayennepfeffer-Sauce

Saft von einer Limette

1 1 / 2 Esslöffel Soße Worchestersire

1 1 / 2 Esslöffel Salz

-
Zwiebeln dunkel anbraten,
Knoblauch, Jalapenos (ohne Kerne!) dazu und weich dünsten.
Alle trockenen Gewürze ca. 2 Minuten anbraten ohne Fett in Edelstahlpfanne, immer am Pfannenboden schaben. Kann ruhig schwarz werden! Je schwärzer desto mehr Rauchgeschmack.
Ablöschen Pfanne mit dem Apfelessig. Vorsicht mit den Augen. Das gedünstete "Gemüse" und die restlichen Zutaten dazu und kochen bei schwacher Hitze mind. 2 Stunden.

Sehr fein pürieren.

Dunkler wird’s mit Zuckercouleur!

So heiß wie möglich in saubere Ketchupflaschen anfüllen und fest zudrehen.


Guten BBQtaste!

DerHoss
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Mengen

Hallo,

ne ne... 800ml Ketchup und ne 0,33er Flasche Bier plus die Zutaten. Sind etwa 1 1/2 Liter. Das kocht sicherlich etwas ein. Schätze das am Ende knapp drei Flaschen a 400 ml rauskommen.


Gruß

DerHoss
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
"Schwärze"

Hallo,

ich meine nicht zu Kohlenstoff verkoken/verbrennen. Aber ordentlich, ja rösten ist der richtige Ausdruck. Kaffee gibts ja auch sehr dunkel geröstet..

Wichtig ist: Edelstahlpfanne und Edelstahlschieber/Kratzer. Darf nicht zu lange auf der Stelle bleiben. Sonst wird es wirklich schwarz. Mit viel Druck Kratzen, kratzen, kratzen, kratzen....

Einfach mal probieren. Mir wird's jedenfalls "aus der Hand gerissen. Muss jedes Mal mehr machen.

Ist auch ein schönes Gastgeschenk. Beim letzten Mal hatte ich 4 große (800ml) und 6 kleine (420ml) Flaschen gemacht. Davon habe ich noch ein große.

Grüße

DerHoss
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Gespannt!

Da ich ich mal gespannt wie es schmeckt. Mit der Schärfe wär' ich vorsichtig. Die chilis und die chili Sauce kann man auch erst hinterher maßvoll zugeben..:burn:

In USA gibt es auch einen Familienbetrieb der Curt's BBQ Sauce (mit "C") herstellt.

Ob das das gleiche ist? Keine Ahnung


Curt?s BBQ Sauce ?Putting smiles on faces and joy in bellies since 2007?

Sieht aber auch lecker aus und Farbe kommt auch hin...
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Tasse

Hallo,

ich nutze eine normale Kaffeetasse. Das sind etwa 150ml...

Schon mal versucht? Was ging schief?

Gruß

DerHoss
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kurt's Jalapeno BBQ Sauce: Jetzt auch mit Bildern!!

Hallo,

8 Liter sind es geworden! Also das Rezept etwa 5 mal gekocht.

P1010143.jpg


Showdown....

P1010145.jpg


Noch mehr leere Pullen. 15 Liter Pott.

P1010146.jpg


Gegen Zwiebeln schälen ist noch kein Kraut gewachsen:cry:

P1010147.jpg


Fertig!

P1010148.jpg


Die Jalos (ausm Glas) werden eh gleich zerkocht.

P1010149.jpg


Zwiebeln anbrutzeln

P1010150.jpg


Jalos in klein. Kerne ausgepuhlt. Die lassen sich hinterher nur schwer schreddern.


P1010151.jpg


Etwas Knoblauch :domina:

P1010152.jpg


Saft von 5 Limetten

P1010154.jpg


Senf muss auch dran

wird fortgesetzt::::
 

Anhänge

  • P1010143.jpg
    P1010143.jpg
    98,5 KB · Aufrufe: 6.381
  • P1010154.jpg
    P1010154.jpg
    67,3 KB · Aufrufe: 6.381
  • P1010152.jpg
    P1010152.jpg
    50,1 KB · Aufrufe: 6.365
  • P1010151.jpg
    P1010151.jpg
    52,3 KB · Aufrufe: 6.348
  • P1010150.jpg
    P1010150.jpg
    61,6 KB · Aufrufe: 6.351
  • P1010149.jpg
    P1010149.jpg
    47,9 KB · Aufrufe: 6.368
  • P1010148.jpg
    P1010148.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 6.365
  • P1010147.jpg
    P1010147.jpg
    53,4 KB · Aufrufe: 6.383
  • P1010146.jpg
    P1010146.jpg
    55,8 KB · Aufrufe: 6.371
  • P1010145.jpg
    P1010145.jpg
    67,3 KB · Aufrufe: 6.349
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kurt's Jalapeno BBQ Sauce: Jetzt auch mit Bildern!! Fortsetzung

so weiter gehts!

P1010155.jpg


Die Gewürze. Chilibruch habe ich gegenüber dem Rezept etwas weniger dran gemacht. Mir reicht das..

P1010156.jpg


Trockene Gewürze in der knallheissen Pfanne rösten. Immer schaben und bewegen. Nicht verbrennen. Die äthr. Öle werden verdampft.. *hust*

P1010157.jpg


Wenn dunkel genug, mit Apfelessing ablöschen und rüber in den großen Pott

P1010158.jpg


Bier! Zwischendurch ein Bier! Jetzt noch Zuckerrübensirup und W-Sauce und brauen Zucker dran

P1010159.jpg


Lange schreddern.... ach ja den ganzen Ketchup hatte ich schon voher drangekippt...

P1010160.jpg


Aufkochen und danach 3 Stunden köcheln lassen, ab und zu rühren.

P1010161.jpg


So heiss wie möglich abfüllen

P1010162.jpg


Abkühlen über Kopf.

P1010164.jpg


Fertig.

Die Saison kann beginnen. Na ja.. hat sie ja eigentlich schon.

Viele Grüße

Christian

P1010155.jpg


P1010156.jpg


P1010157.jpg


P1010158.jpg


P1010159.jpg


P1010160.jpg


P1010161.jpg


P1010162.jpg


P1010164.jpg
 

Anhänge

  • P1010162.jpg
    P1010162.jpg
    92,7 KB · Aufrufe: 6.306
  • P1010161.jpg
    P1010161.jpg
    72,9 KB · Aufrufe: 6.387
  • P1010160.jpg
    P1010160.jpg
    66,9 KB · Aufrufe: 6.358
  • P1010159.jpg
    P1010159.jpg
    64,4 KB · Aufrufe: 6.372
  • P1010158.jpg
    P1010158.jpg
    74,5 KB · Aufrufe: 6.404
  • P1010157.jpg
    P1010157.jpg
    72 KB · Aufrufe: 6.403
  • P1010156.jpg
    P1010156.jpg
    76,2 KB · Aufrufe: 6.361
  • P1010155.jpg
    P1010155.jpg
    73 KB · Aufrufe: 6.372
  • P1010164.jpg
    P1010164.jpg
    62,5 KB · Aufrufe: 6.351
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Kann ich nur bestätigen, die Sauce ist absolut lecker.

Wie lange reicht dir den die Menge?

Gruß Miko

Keine Ahnung. Gestern schon mal drei der vier großen 850ml Pullen zu einer Geburtstagsparty mitgnommen.

Grüße

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

Battleaxe

Grillkaiser
Hi,

zum übersetzen ist neben den Tips hier im Forum noch Leo.org absolut empfehlenswert.

Gruß Johannes
 
OP
OP
DerHoss

DerHoss

Master of Mega OT; kennt das Geheimnis des Stahls
5+ Jahre im GSV
Supporter
Rezeptänderung 2014:

Schwarzbier anstatt Pilsbier
Eine große Tasse gaaaanz schwarzer Kaffee anstatt Zuckercouleur.
2,0 g Guarkernmehl pro Liter

Grüße


Christian
 

Grillbärchen

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Toller Bericht... Macht Lust auf mehr... ;-)
ein paar Fragen hätte ich noch....
was ist Zuckercouleur und wo bekommt man das?
was ist Guarkernmehl und wo bekomme ich das?
Ich nehme an, mit schwarzem Kaffee ist Espresso in flüssiger Form gemeint?
 
Oben Unten