• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Eigener Beefer beim ersten Einsatz

alsimera

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Fleischliebhaber,

Nachdem ich von meiner Frau zu Weihnachten einen Beefer geschenkt bekommen habe, musste dieser natürlich auch mal was zaubern.

Klar war, dass als erstes nur ein Steak unter den Brenner kommt. Als Beilage gab es Kartoffeln, Karotten und Pastinaken aus dem Backofen.

Gesagt getan, hier ein paar Bilder:

Vorheizen und sauber brennen, da das Teil nagelneu war
IMG_20190113_174159.jpg


Das Fleisch in Lauerstellung mit Blick auf die Wärmequelle
IMG_20190113_174207.jpg

Und ab geht der Heiße Ritt, nach Gefühl je Seite, bis der Röstgrad passt
IMG_20190113_174251.jpg


Anschließend ziehen lassen, bis die KT passt
IMG_20190113_174634.jpg


und auf den Teller damit
IMG_20190113_174952.jpg


Das Gemüse hat sich auch dazu gesellt
IMG_20190113_175001.jpg

Ich finde das sieht schon ganz gut aus
IMG_20190113_175102.jpg

und das noch besser
IMG_20190113_175202.jpg


War absolut lecker das Fleisch und mit dem Wurzelgemüse genau die richtige Beilage Ganz ohne Schnick und Schnack, einfach nur reiner Genuss.

Das war's, mein erstes mal, aber sicher nicht das letzte mal. Das wird mein Lieblingssportgerät werden.

Freu mich auf Kommentare.

Gruß Ralph
 

Anhänge

HansAmGrill

Grillkaiser
Schicker Beefer, schönes Ribeye (Entrecote?)..:thumb2:
Gratulation..ich bekomme Weihnachten max. einen neuen Arbeitsanzug..:-D
Was ist das für Gerät? Das Rost ist schön massiv.
Der Gargrad vom Steak sieht top aus. KT um die 53°C?
Selbst die Beilagen (oft ja überbewertet) würde ich nehmen.
Viel Spaß bei den nächsten Abenteuern..:-)
 
OP
OP
alsimera

alsimera

Metzger
5+ Jahre im GSV
Hallo Steffen,

Entrecote ist richtig, war super lecker, auch das Gemüse hat Top gepasst.

Arbeitsanzug ist doch auch nicht soooo schlecht:D

Das ist ein Eigenbau von einem Bekannten, der Rost hat 5 mm Materialstärke.

Gruß Ralph
 
Oben Unten