• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mein Pizzaofenprojekt

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hallihallo,

nach monatelangem Planen und Skizzenkritzeln hab ich mich vor drei Wochen doch aufraffen können
(und Göga überzeugt/überredet wie toll doch ein eigener Pizzaofen wäre) mit dem Projekt Pizzaofen
zu beginnen.

Geplant ist ein runder Pizzaofen mit 120cm Innendurchmesser, wer sowas noch nicht kennt guckt am besten auf fornobravo.com


Hier ein paar Bilder:

1.JPG


Sozusagen der erste Spatenstich, 2,5m * 2,5m.

5.JPG


Noch ein bisschen gebuddelt, ca. 70 cm tief.

25.JPG


Damit mein Bauwerk nachher keine nassen Füße kriegt wird die Grube mit Schotter aufgefüllt.

30.JPG


6t Schotter mit der Schubkarre von der Einfahrt zur Baustelle gekarrt, ca. 80m, manchmal hat ein großes Grundstück auch Nachteile.
Immerhin kann ich mich jetzt an den Füßen kratzen, ohne mich zu bücken! :lol:
Das Ganze verdichtet und die Schalung für das Fundament aufgebaut, 2,1m * 2,1m * 0,25m.

70.JPG


Und los geht´s mit betonieren! :whip:

80.JPG


Noch mehr Beton.


85.JPG


Uff, fertig, jetzt erstmal ein Bierchen! :durst:

110.JPG


Nächster Schritt: Einen Sockel 2m * 2m aus Gartenpflanzsteinen aufgestapelt.
Damit diese Steine nicht a la Schwäbisch Hall enden (auch diese Steine können Sie klauen) zwei Wächter engagiert! :lach:

115.JPG


Fertig hochgestapelt! ;-)

120.JPG


In die Hohlräume jeweils ein Stück Betonstahl reingeschmissen und mit was? natürlich Beton! aufgefüllt.
Wenn der Ofen steht kann ich bei jeder Baufirma anfangen! :grin:
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
:mbank:

Wie wird das mit dem Stein der jetzt noch
durch die Latten gehalten wird gelöst? Da
bin ich mal gespannt drauf.

Bau schnell weiter :D
 

namo

Bundesgrillminister
:mbank:

Wie wird das mit dem Stein der jetzt noch
durch die Latten gehalten wird gelöst? Da
bin ich mal gespannt drauf.

Bau schnell weiter :D

nicht nur du sondern ich auch, da setze ich mich dazu

mfg tobi
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Ne Vermutung von mir, Löcher innen gebohrt und Baustahl reingemacht.
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
:mbank:

Wie wird das mit dem Stein der jetzt noch
durch die Latten gehalten wird gelöst? Da
bin ich mal gespannt drauf.

Bau schnell weiter :D
Guck mal wie schnell ich bin, in nur 20 Minuten hab ich das hier geschafft:


135.JPG


Schalung gebaut, hat alles zusammen zwei Tage gedauert, hab ich total unterschätzt.

140.JPG


Damit die Schalung unter der Herdplatte nicht runterkommt hab ich reichlichst Stützen eingebaut, sieht ein bisschen aus wie im Bergwerk, oder?

145.JPG


Die Herdplatte wird vorne 40cm über den Sockel vorkragen, Gesamtfläche der Platte also 2m * 2,4m.

150.JPG


Wegen der relativ dünnen Schalbretter (ich hab für die komplette Schalung alte Dielenbretter verwurstet, lagen hier halt noch rum) hab ich längs und quer zuerst eine Lage Drähte gespannt, die halten die Schalung und bilden gleichzeitig die Auflage für die untere Bewehrungsschicht.

155.JPG


Die untere Bewehrungslage ist drin.


160.JPG


Und hier jetzt des Rätsels Lösung zu dem "freischwebenden" Stein über der Sockelöffnung: Durch das Teil laufen mehrere Eisen der Länge nach durch, die werden links und rechts einbetoniert. Zusätzlich hängen da noch zwei "Anker" rein, die ihrerseits wieder an der Bewehrung hängen. Wenn das Teil jemals runterkommt, fress ich es persönlich auf, ohne Senf! :lach:


165.JPG


Nochmal aus nem anderen Blickwinkel.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

marcoc2608

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Saugeil. Sieht alles gut aus. Wenn du mal auf Jobsuche bist meld dich bei mir.
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Du bist Dir aber schon sicher, dass das kein Stellplatz für einen Panzer wird.
Da bleib ich mal drann, das wird bestimmt klasse.:anstoßen:
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
So, einen hab ich noch, damit bin ich dann beim heutigen Stand der Dinge angelangt, ab jetzt werden die Intervalle zwischen den Beiträgen etwas länger werden. Das letzte Bild ist das Ergebnis von drei Wochen harter! Arbeit, aber ab jetzt müssen nicht mehr so große Massen bewegt werden, wird also hoffentlich nicht mehr ganz so anstrengend.

170.JPG


Die obere Bewehrungslage wird mit Betonbrocken ca. 5cm über der unteren Lage gehalten.

175.JPG


Nochmal aus nem anderen Blickwinkel.

185.JPG


Hier erkennt man die zwei Ebenen Spanndrähte mit den Spannschlössern. Die billigeren für Weidezäune sind allerdings besser!

190.JPG


195.JPG


Bewehrung komplett, fertig für was? natürlich Beton! :whip:

200.JPG


Fertig gegossen. Natürlich ist mir zum Schluß noch der Zement ausgegangen, also bei Füllstand 90% nochmal zum Baumarkt gerast und Nachschub geholt! :burn:

205.JPG


So sieht´s jetzt aus, Plane drüber damit der Beton nicht zu schnell austrocknet, nach Ostern geht´s weiter!

:anstoßen:
 

Anhänge

Firefighter87

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr anständiges Bauwerk.

Damit wirste sicher viel Spaß haben. Und falls mal der Atomkrieg ausbricht haste auch schon vorgesorgt :thumb2:


Gruß
Stefan
 

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hi,

ich habe mich ja da vor ein paar Wochen auch intensivst mit dem Thema beschäftigt und Kuppelöfen angeschaut und eingebaut.

Respekt - Aber willst Du eine Pizzeria aufmachen bei einem 120 er Innendurchmesser ? Da komme ich schon bei meinem 85er Durchmesser nicht nach mit dem vorbereiten ( das sind 3 Pizzen gleichzeitig im Ofen). Bei dir passen ja locker 8-9 Pizzen rein.


Ist das der Einsatz denn du verbaust: ( LP: 3400 Euro???)
Premio2G120 Premium 48" Residential Pizza Oven Kit :: Residential Pizza Ovens :: Forno Bravo Store

Viel Spass weiterhin

LG
Lorenz
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hi,

Ist das der Einsatz denn du verbaust: ( LP: 3400 Euro???)
Premio2G120 Premium 48" Residential Pizza Oven Kit :: Residential Pizza Ovens :: Forno Bravo Store

Viel Spass weiterhin

LG
Lorenz
Nein, der "Einsatz" den ich verbaue ist dieser hier:

Unbenannt2.png


Das sind gut 200 Schamottesteine, sprich, ich mauere meine Kuppel Stein für Stein selbst.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, daß Du bei Fornobravo im Forum gucken musst, nicht im shop.
Da kannst Du dutzendweise Baufreds zu solchen Öfen finden.
 

Anhänge

Höpper

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Nein, der "Einsatz" den ich verbaue ist dieser hier:

Anhang anzeigen 324605

Das sind gut 200 Schamottesteine, sprich, ich mauere meine Kuppel Stein für Stein selbst.

Ich hatte vergessen zu erwähnen, daß Du bei Fornobravo im Forum gucken musst, nicht im shop.
Da kannst Du dutzendweise Baufreds zu solchen Öfen finden.
yep - alles klar. Zum Glück bin ich schon fertig. Aber es hat viel Spass gemacht.

Wann ist denn Eröffnung deiner Pizzeria mit Biergarten ?
Mit dem Ofen sind bis zu 100 Pizzen machbar (wohlgemerkt in der Stunde)

Werde weiter mit Interesse zuschauen.

LG
Lorenz
 

kopfkrank

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Sowas hab ich noh nie gesehen. Manch Ferienhaus ist nicht so stabil gebaut.
Den Ofen kannst du Problem 7 Generationen weiter vererben. Das ist ein Bauwerk für die Ewigkeit.
 

Frischbabber

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Wow. :worthy:

Wenn zu mir Besuch kommt, heißt es des öfteren: "Du hast ne Meise. 5 Grillgeräte im Garten."

Aber dein Bauwerk hätte selbst die alten Ägypter blass aussehen lassen.
:thumb1:
 

Maze

Baumeister
5+ Jahre im GSV
Also das sieht ja mal richtig klasse aus, schön das es noch solche Qualitätsarbeiten immer wieder gibt, richtig massive Bauweise, find ich immer mega cool und auch richtig, so nen Pizzaofen baut mann sich auch nur einmal, alles super umgesetzt und durchdacht von vorne bis hinten, ganz ganz großen Respekt, Note 1A.
Freu mich schon auf die nächsten Bilder, bin schon ganz gigelig drauf, grins zwincker
 
OP
OP
Lasagnegriller

Lasagnegriller

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Wann ist denn Eröffnung deiner Pizzeria mit Biergarten ?
Mit dem Ofen sind bis zu 100 Pizzen machbar (wohlgemerkt in der Stunde)
Pizzeria ist nicht geplant, aber ich möchte mich nicht von vorneherein durch die Baugröße des Ofens selber einschränken.

Ich könnte vielleicht 100 Pizzen pro Stunde machen, muß es aber nicht.

Andererseits kann ich dann auch mal ein Spanferkel oder was auch immer reinschieben. Außerdem ist der Mehraufwand eigentlich gar nicht so groß, ich wundere mich immer, mit welchem Aufwand Backflächen von 35* 68 cm gebaut werden.
Alles sehr hübsch gemacht, nur der Backraum, der ja eigentlich das Wichtigste ist, wird total winzig.

Da zahl ich lieber 20% mehr und bau dann was Richtiges.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Ete

megabear

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Niederrhein baut HBO. :tisch:
Bist ja nicht weit um die Ecke von mir. Das werde ich mir auch mal angucken.
Das gehen einige Säcke Zement drauf, ich habe zwar kleienr gebait, dennoch überrascht wieviel in so eine Schalung reinpasst....

Viel spass beim weiteren bauen, wenn Du noch Lektüre barauchst, kannst bei mir mal leihen wenn du möchtest. Aber ich denke du bist eh schon durch vom Kopf her.

Grüsse Guido
 

fresssagg

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Alter Schwede! Das wird ein Monster. Da bin ich auf die Fertigstellung gespannt.
Ich setz mich mal auf die Bank.

:anstoßen:
 

Hitschi

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Moin Moin

Ein feines Denkmal baust Du dir da, weiter so :thumb1:
Das wird bestimmt richtig gut...

Gruß Uwe
:prost::prost::prost:
 

dutchmanny

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
:o...........Das ist Deutsche Wertarbeit, sieht sehr gut aus, und wenn von den 100 pizzen eine übrig bleibt.....es sind nur 30 km ich bring :anstoßen: mit!!!!
 
Oben Unten