• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Meine Chicken Wings

Wurzelkaries

Vegetarier
Hallo.

Mein Name ist Stefan und ich bin neu hier. Ich grille sehr gerne indirekt und daher möchte ich mein Rezept für Chicken Wings mit euch teilen.

Ein Video dazu gibts auch und zwar hier:

Chicken Wings im Weber Grill * deutsch * - YouTube


Und diese Zutaten braucht ihr dazu.

ca. 40 Hühnerflügel macht 4 Erwachsene pappsatt

Für die Marinade:

Salzige Sojasauce...............1 Liter
Worchester Sauce ..............Ein paar Spritzer
Brauner Zucker..................... etwa eine Tasse
Gehackter Knoblauch...........2-4 Zehen

Kurz aufkochen und abkühlen lassen.

Für die Sauce:

Ketchup....................... Eine halbe Flasche
Worchester Sauce.........Ein paar Spritzer
Salz und Pfeffer.............Je nach Belieben
Gehackten Knoblauch... Etwa eine Zehe
Apfelsaft..................... Eine halbe Tasse

Kurz aufkochen aufkochen und abkühlen lassen.

Die gewaschenen Chicken Wings mit der Marinade übergießen und etwa 2 Stunden marinieren.

Den Weber Grill für eine Zwei-Zonen-Glut für indirekte, mittlere Hitze vorbereiten
Die Wings ein wenig angrillen und dann auf die Seite ohne Kohlen legen.
Den Deckel schließen und die Hühnchen ca. 1 Stunde indirekt garen.
150-170 Grad C
Die Wings danach einmal wenden und nochmals für eine Stunde garen.

Zum Schluss kann man die Wings nochmal ein wenig über die Glut legen um die Haut noch knuspriger zu bekommen.
Angerichtet wird mit einem frischen Salat und Weißbrot. Noch die Sauce über die Wings und genießen.

Guten Appetit
 
Zuletzt bearbeitet:

Dirk_da_Oberbayer

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das nenne ich mal eine gelungene Vorstellung, Hut ab!

Das wird nachgebaut.

LG Dirk

:anstoßen:
 
OP
OP
W

Wurzelkaries

Vegetarier
Danke Dirk.

Schön, dass es Dir gefallen hat.

Die Sojasauce ist ja an sich schon salzig. Aber das gibt so den unverwechselbaren Geschmack. Und wenn der Zucker noch karamelisiert.....
Lecker. :-))))


LG
Stefan
 

Lanzarolo

Kreativer Hackpresser
5+ Jahre im GSV
Super Einstand und die richtige Einstellung für hier:ich brauch nen größeren Grill ;-)
Habe ich da nicht sogar die offiziellen GSV Sicherheitsschuhe erkennen können?

:anstoßen:
Gruß
Tom
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das Rezept klingt gut, mal sehen was der Wingo dazu sagt :D

Aber sind die Wings bei dem geschilderten Setup nicht übergart?

:prost:
 
OP
OP
W

Wurzelkaries

Vegetarier
Danke Lanzarolo.

Der 67er würde grad passen. :-)
Und die Sicherheitsschuhe sind ja wohl Plicht. :-))))


Super Einstand und die richtige Einstellung für hier:ich brauch nen größeren Grill ;-)
Habe ich da nicht sogar die offiziellen GSV Sicherheitsschuhe erkennen können?

:anstoßen:
Gruß
Tom
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Meine Chicken Wings

Das Rezept klingt gut, mal sehen was der Wingo dazu sagt :D
Liest sich jedenfalls gut. Sojasauce und Wings ist eine tolle Kombination :D

Aber sind die Wings bei dem geschilderten Setup nicht übergart?
Mir wäre eine Stunde auch etwas lang, normal reichen 40 bis 45 Minuten. Wobei Wings auch ein Stück weit tolerant sind... :lol:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Meine Chicken Wings

Ich sehe gerade, sind ja zwei Stunden :eek:

Hmmm.... Das kommt mir jetzt doch etwas viel vor...

Und das umdrehen spare ich mir bei indirekt auch :D
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
AW: Meine Chicken Wings

... aber doch nicht bei 150-170 Grad, oder?

:prost:
Naja, wenn es am Deckel gemessen ist kann man ja noch ein paar Grad abziehen... ;)

Dann hätte man auf Rosthöhe um die 120°C
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
... oder so :D

:trinkbrüder:
 

waschbehr

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Klingt echt super! Werde ich gleich mal auf meine To-Grill-List setzen!
 
Oben Unten