• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Mexiko-Sonntag] Una semana mexicana

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Eine mexikanische Woche also, eigentlich sogar etwas mehr. Zu Anfang hatte ich mal wieder die Qual der Wahl, was ich nun grillen sollen. Da gabs soviele Rezepte, die sich schon bewehrt hatten oder die ich gerne mal ausprobieren wollte. Also hab ich einfach mal von letzter Woche Samstag bis heute jeden Tag was mexikanisches gemacht. Und ich hab immer noch soviele Rezepte auf Lager...



Día Primero: Poc Chuc

Zunächst einmal brauhct man ein Stück Schweinefilet, welches man in dünne Scheiben schneidet und für ein paar Minuten in Salzwasser legt.
DSCI0005.jpg

DSCI0008.jpg


In der Zwischenzeit werden Tomaten, rote Zwiebeln und Habaneros gegrillt.
DSCI0009.jpg


Die Zwiebeln werden in einer Mischung aus Limetten- und Orangensaft eingelegt.
DSCI0011.jpg


Aus dem rest wird eine Salsa gebastelt, die ich dann jedoch mit etwas saurer Sahne ein wenig entschäft hab.
DSCI0014.jpg

DSCI0017.jpg

DSCI0018.jpg


Das Filet wird natürlich ebenfalls gegrillt und anshcließend in Streifen geschnitten.
DSCI0016.jpg

DSCI0019.jpg

DSCI0020.jpg


Dann ncoh kurz die Tortillas auf den Grill
DSCI0021.jpg


und dann kann endlich gegessen werden.
DSCI0022.jpg

DSCI0025.jpg

DSCI0026.jpg


Das war verdammt lecker. Vor allem das Fleisch hatte einen super Geschmack. Ich glaub, so werd ich demnächst nochmal Schweinfleisch vorbereiten. Auch von den Zwiebeln war ich sehr positiv überrascht. Die machen sich bestimmt auch gut im Salat(wenn amn dann mal einen isst).



Día Segundo: Rippchen nach Oaxaca-Art

Die Rippchen werden über Nacht mit einer Paste aus Knoblauch, Thymian, Oregano, Majoran, Salz, Zimt, Piment, Nelken und Essig mariniert. Laut Rezept sollen sie dann für eine gute halbe Stunde direkt gegrillt werden. Sie sollen eben nicht vom Knochen fallen. Ich hab mich dann dafür entschieden, sie ca. 1 1/5 Stunden indirekt zu grillen. So waren sie zwar zart, sind aber nicht vom Knochen gefallen, was mich aber auch nicht stört.
Dazu gabs Salsa(diesmal eine andere, nicht ganz so scharfe).
DSCI0027.jpg

DSCI0030.jpg

DSCI0031.jpg

DSCI0032.jpg

DSCI0034.jpg


Fantastisch. Die besten Ribs, die ich bisher gegessen hab.



Día Tercero: Enchiladas

Ein Klassiker durfte nicht fehlen. Ich hatte auch noch einiges von der Salsa vom Samstag da. Die hab ich dann mit Tomaten etwas verlängert. Dazu noch Rinderhack und Zwiebeln und fertig ist die Füllung.
Das ganze wird dann in Tortillas gerollt und mit Soße und Käse überbacken(natürlich auf dem Grill, auch wenn ich davon kein Foto gemacht hab).
DSCI0035.jpg

DSCI0036.jpg

DSCI0037.jpg

DSCI0038.jpg

DSCI0039.jpg

DSCI0040.jpg

DSCI0041.jpg

DSCI0042.jpg

DSCI0043.jpg


Das war auch sehr lecker. Enchiladas sind schon was feines...



Día Cuarto: Vacuno Pibil

Kurz und Knapp: Puerco Pibil mit Rind- statt Schweinefleisch. Ich wollte das schon immer mal probieren. Das Rezept befindet sich ind er Datenbank, deswegen schreib ich jetzt nicht alles nochmal hier rein.
Die Bilder sind eigentlich auch selbsterklärend...
DSCI0044.jpg

DSCI0045.jpg

DSCI0046.jpg

DSCI0047.jpg

DSCI0049.jpg

DSCI0050.jpg

DSCI0051.jpg

DSCI0052.jpg


Es war sehr lecker. Aber mit Schweinefleisch passt das ganze irgendwie besser.



Día Quinto: Doradas Acapulco

Zunächst einmal die Doraden in einer Mischung aus Tequila, Limettensaft, Olivenöl, Salz und Knoblauch einlegen.
DSCI0054.jpg


Währenddessen eine Acocado aushöhlen. Das Fruchtfleisch wird mit etwas Thunfisch, einer halben Zwiebel, Limettensaft, Peffer und Salz gemischt und wieder in die Avocadohälften gefüllt.
DSCI0057.jpg

DSCI0060.jpg


Das war die Vorspeise.

In der Zwischenzeit lagen die Doraden gemütlich auf dem Grill.
DSCI0062.jpg


Dazu gabs Reis und improvisiertes Gemüse.
DSCI0064.jpg




Día Sexto: Tortillaauflauf
Den hab ich am International No Diet Day gemacht.



Día Septimo: Barbacoa

Ausgangsmaterial war diese Lammkeule,
DSCI0065.jpg
welche erst mit einer Paste aus Chilis, Knoblauch, Zwiebel, Oregano, Nelken, Piment, Zimt, Salz und Essig gewürzt
DSCI0067.jpg


und dann über einem Topf mit Suppe gegrillt wurde.
DSCI0068.jpg


Die Suppe enthielt Zwiebeln, Wurzeln, Mais, Kohl Tomaten und einige Gewürze.
Sie diente später als Vorspeise.
DSCI0069.jpg

DSCI0070.jpg


Das Lammfleisch wurde wieder mal in streifen geschnitten und mit Salsa in Tortillas gerollt.
DSCI0072.jpg

DSCI0073.jpg

DSCI0074.jpg

DSCI0078.jpg

DSCI0079.jpg


Laut Rezept sollte das Lamm ganz durchgegart sein. Dazu konnte ich mich dann doch nicht überwinden.
Es war am Ende für meinen Geschmack an der Grenze, zwar noch nicht trocken aber m.E. zu durch. Geschmacklich war es gut aber man kann besseres aus einer Lammkeule machen.



Día octavo: Lammspieße

Vom Vortag waren noch genug Fleisch und Salsa übrig. Also hab ich ein wenig improvisiert.
DSCI0080.jpg

DSCI0081.jpg

DSCI0082.jpg

DSCI0084.jpg


Manch einem mögen die Zwiebeln zu blass sein, mir normalerweise auch. Aber wie bereits erwähnt, war das Fleisch schon fast ganz durch gegart. Ich wollte die Spieße also quasi nur kurz erwärmen. Ging aber auch so. Es war trotz der blassen Zwiebeln lecker. Noch besser wäre es sicherlich mit "frischem" Fleisch gewesen.



Día Noveno: Tikin Xik

Heute gab es wieder Doraden, diesmal als Filets. Diese wurde zunächst in einer Mischung aus, Limetten- und Orangensaft, essig, Knoblauch, Salz, Pfeffer, Nelken, Piment und Zimt eingelegt.
DSCI0085.jpg

DSCI0086.jpg


Dann hab ich sie mit einem Mus aus Tomaten und Ziwebeln "geplankt".
DSCI0088.jpg


Als Vorspeise gab es einen Avocado-Grapefruit-Salat
DSCI0089.jpg


dazu wieder mal Salsa
DSCI0087.jpg


und hier das unamtliche Endergebnis:
DSCI0090.jpg


Der Salat war nicht unbedingt mein Fall, aber sonst wars klasse.



Das waren ein paar sehr leckere Tage. Ich muss öfter mal was mexikanisches machen. Ein paar Rezepte wären da ja noch...

Und nun werd ich mir mal angucken, was sonst noch schönes gegrillt wurde.

DSCI0005.jpg


DSCI0008.jpg


DSCI0009.jpg


DSCI0011.jpg


DSCI0014.jpg


DSCI0016.jpg


DSCI0017.jpg


DSCI0018.jpg


DSCI0019.jpg


DSCI0020.jpg


DSCI0021.jpg


DSCI0022.jpg


DSCI0025.jpg


DSCI0026.jpg


DSCI0027.jpg


DSCI0030.jpg


DSCI0031.jpg


DSCI0032.jpg


DSCI0034.jpg


DSCI0035.jpg


DSCI0036.jpg


DSCI0037.jpg


DSCI0038.jpg


DSCI0039.jpg


DSCI0040.jpg


DSCI0041.jpg


DSCI0042.jpg


DSCI0043.jpg


DSCI0044.jpg


DSCI0045.jpg


DSCI0046.jpg


DSCI0047.jpg


DSCI0049.jpg


DSCI0050.jpg


DSCI0051.jpg


DSCI0052.jpg


DSCI0054.jpg


DSCI0057.jpg


DSCI0060.jpg


DSCI0062.jpg


DSCI0064.jpg


DSCI0065.jpg


DSCI0067.jpg


DSCI0068.jpg


DSCI0069.jpg


DSCI0070.jpg


DSCI0072.jpg


DSCI0073.jpg


DSCI0074.jpg


DSCI0078.jpg


DSCI0079.jpg


DSCI0080.jpg


DSCI0081.jpg


DSCI0082.jpg


DSCI0084.jpg


DSCI0085.jpg


DSCI0086.jpg


DSCI0087.jpg


DSCI0088.jpg


DSCI0089.jpg


DSCI0090.jpg
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Da hast Du aber mal wieder paar rausgehauen.:thumb1:
Hat lecker ausgeschaut.:sabber::sabber:

Gruß Jens
 

Gabel-rein

Grillkaiser
:wiegeil::wiegeil::wiegeil: Du schießt ja wohl den Vogel ab. Da wäre nichts bei was ich nicht gerne probiert hätte. Hut ab !!!

:2prost: Kai
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Das war ja gleich ne Themenwoche...

:thumb2:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das gibt ein mega Olé :sabber: :o :clap2: :thumb2:
 

BigAl

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Unglaublich, da wär ich gerne jeden Tag Gast gewesen. Nix dabei was mir nicht gefällt! Einfach Genial.:thumb1:
 

Ghackets

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Caramba muchacho :wiegeil:
 

rico

Bundesgrillminister
Alter Falter. Da hast du ja einen rausgehauen.
Salud.
 

Festus

Rippenschminker
Da hat´s aber jemand krachen lassen. Was für eine Woche, klasse gemacht! :thumb1:
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Wahnsinn :wow:

Da sind glatt einige Rezepte dabei, die ich auch mal testen werde :happa:
 

HECKE

...der mit dem Rind tanzt
5+ Jahre im GSV
ei caramba :respekt:

das thema mexiko fantastisch umgesetzt :thumb2:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Viva - la Mechiko...
 

musikmike01

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
mann....was für eine tolle Vergrillung...und alles sehr appetitlich und schön bebildert...einfach klasse.
Mike
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin DonGeilo,

meinen :respekt:

:prost:
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Machst Du noch was anderes, als Kochen-Grillen-Essen ????

Geile Strecke, schöner als im Urlaub ! Reschbekt :grin:
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
:sabber: :sabber: mehr braucht man fast nicht zu sagen!!! TOP!

btw. der Spießwender ist ja mal eine geniale Idee! :thumb2: selbstgebaut oder gekauft!??
 
Oben Unten