• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mist , der Grill ist zu klein...

hothouseduke

Grillmöglichkeitsausprobierer
5+ Jahre im GSV
Hy Leute ,

Heute habe ich zum ersten Mal Schaschlik gemacht.
Als Vorlage hatte ich das Rezept von @Mr5Patties mit leichten Abwandlungen

Als Zutaten hatte ich für die
Spiesse:
2kg Schweinenacken
9 Paprika Rot/Gelb/Grün
6 Gemüsezwiebeln
9 Stücke Gelderländer Bauchspeck

Soße:
1 1/2 Tuben Tomatenmark
1 Liter Rinderbrühe
100ml Zuckerrübenkraut
100ml Ahornsirup
75ml Worchestershiresauce
2 EL Aivar extra scharf

Erst das das Gemüse in Form schnippseln
Die Scheiben Bauchspeck habe ich längs halbiert und dann passend geschnitten.
Das Spiesse stecken ist dann etwas Zeitaufwändiger und geschah 24mal auf Holzspiesse.

Das Gemüse was zu klein zum stecken war habe ich dann kleingehäckselt für die Soße.
Die Soße anrühren und zur Seite stellen.

Den Rest vom Speck in einer Konchis anbraten und auslassen. Das Knuspige habe ich als Zwischsnack aufbewart.
Die Spiesse habe ich mit den Fett bepinselt.

Das Gemüse im Restfett anrösten.
Anschliessend die Soße beirühren und aufkochen lassen.

Die Spiesse hatten dann auf dem Restplatz vom Grill platzgenommen.
Und da kam das Dilemma

Ich hatte keinen Platz mehr um die Spiesse vernünftig zu drehen,
Also direkt in die Soße und mit Alufolie abgedeckt 2 Stunden smörgeln lassen.

Gerochen hat es fantastisch und mit selbstfritierten Pommes war es echt lecker.

01Zutaten.jpg


02Zutaten geschnipselt.jpg


03Spiesse gesteckt.jpg


04Speckreste angebrutzelt.jpg


05Zwischen Snack.jpg


06Spiesse mit Speckfettt bepinselt.jpg


07Gemüse angeröstet.jpg


08Spiesse angeröstet.jpg


09Spiesse in Soße Anfang.jpg


10Spiesse nach 1 Stunde.jpg


11Mit Alu köcheln.jpg


12Spiesse fertig.jpg


13Tellerbild.jpg
;);)
 

marcu

Plaudertasche
Verflixt, das sieht $augut aus - müssen wir auch uuuuunbedingt mal wieder machen!!!
 

pellinger

Dramaqueen
Supporter
Das ist kein akuter Fall von zu kleinem Grill sondern einer von „Fishing for comliments“:lach:

Okay, dann wollen wir mal: imho sieht das super lecker aus und ich habe jetzt wegen Dir Hunger!:P;)
 

Z25

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Klar, der Grill ist zu klein.........:P
Sieht gut aus, müsste ich auch mal wieder basteln. Ne Scheibe Leber noch dazwischen sorgt für das gewisse Etwas.
 

derpo

Fleischtycoon
Ich weiß warum Du so viele Spieße gemacht hast:
Aufgewärmt schmecken sie noch besser.
Genau so isses!
Dein Grill ist groß genug. Hab auch nen 500 und mache Schaschlik seit 2 Jahren nen Tag vorher in aller Ruhe, wobei ich das Fleisch erst Grille
IMG_20180713_164136.jpg

anschließend ablege
IMG_20180713_170843.jpg

Und dann das Gemüse anbrate und alles weitere in die Schalen kommt.
IMG_20180713_170845.jpg


Am nächsten Tag schmecken sie nochmal besser und man hat Zeit für den anderen Kram :D
IMG_20180714_204141.jpg
 
Oben Unten