• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Mitbringsel aus Mexico?

frankypa

Veganer
10+ Jahre im GSV
Servus,

ich muss demnächst geschäftlich für zwei Wochen nach Mexico. Genauer nach Guadalajara in die zweit größte Stadt Mexicos.
Nun frage ich mich ob es Sinn mach mich dort nach Zubehör umzusehen kennt jemand die Angebots und Preislage in Mexiko?

Gruß
Franky
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Grillzubehör weiß ich nicht, ob's da was gibt. Aber auf jedenfall leckere Habanerosoßen zu Würzen, kosten kaum was und sind sensationell. Gewürze kannst du auch mitnehmen (u.a. Chipotle usw.). Guter Tequila oder Mezcal ist natürlich selbstverständlich.

Viel Spaß in Mexico


Frank
 

Christian Altrogge

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Ja, alles an getrockneten Chilis kaufen, was dir in die Quere kommt. Die Sorten dort sind der Hammer.

Oregano aus Mexico kann ich an dieser Stelle auch nur noch mal empfehlen

Und Leitungswasser gegen Verdauungsprobleme ;)
 

beercanbernd

Grillkaiser
Salsa Habanero.
:burn:
 
Zuletzt bearbeitet:

guntherb

Schlachthofbesitzer
Ich bring immer mit:

- Chili-soßen (nicht nur die Habanero)

- Rum (ich mag keinen Tequila, und der Rum dort ist nicht zu vergleichen mit dem Frostschutzmittel das hier unter diesem Namen verkauft wird)

- Zigarren (nicht so berühmt wie die Cubanischen, aber auch lecker!)

Gunther



Edit sagt noch:

- Silberschmuck für GöGa
Zumindest weiter im Süden gibts wunderschönen und günstigen Silberschmuck. In Guadelajara hab ich noch nicht gesucht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Also, die Salsas sind alle sensationell!!!
Kosten fast nichts und es gibt unzählige Sorten!!!
Ansonsten, wie schon gesagt: Tequila!!!
getrocknete Chilis und hierba dulce (mexikanischer Oregano) kann man auch gut mitnehmen, da diese kaum Gewicht haben.

Was auch richtig geil ist, sind die 'Calaveras'. Das sind diese Totenköpfe bzw. diese Totenkopf und Skelett Skulpturen.
Muss man halt auch drauf stehen, ich finde sie richtig geil!!!
 

rico

Bundesgrillminister
Wenn noch Platz im Koffer ist, warum nicht noch Tortillapresse mitbringen. Selbstgemachte haben nicht mit den hier zu bekommenen "Wischlappen" gemeinsam.
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Guavenpaste (pate de guyaba) mitnehmen, ein extrem leckerer Nachtisch, z. B. mit Obst und Käse. :)

:prost:
 
Zuletzt bearbeitet:

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Montezumas Rache :grin:
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Wenn noch Platz im Koffer ist, warum nicht noch Tortillapresse mitbringen. Selbstgemachte haben nicht mit den hier zu bekommenen "Wischlappen" gemeinsam.
Der Aufwand, die Tortillas selber zu machen, lohnt sich nicht. Machen selbst die Mexikaner nicht, zumindest nicht die, die ich kennengerlernt habe...
 

MiB

Militanter Veganer
Servus,
war 2007 für 6 Wochen in GDL beim Arbeiten - und will auch wieder hin :) Die erwähnte Tortillapresse kann ich auch empfehlen (gibt es aber z.B. in München auch original importiert für 20€ - lohnt also nur, wenn du viel Platz im Gepäck hast), Maismehl bekommt man in D auch brauchbares (z.B. im Mex-Supermarkt - das deutsche Maismehl funktioniert nicht, zu grob).
Tequila ist am mexikanischen Flughafen / im DutyFree meistens billiger, und 2007 hatten sie alle Sorten und Marken. Ich würdig nur Anejo kaufen, tu dir die billigeren und kürzer gelagerten (reposado/blanco) nicht an.

Chilis kannst du in allen Formen und Schärfen kaufen.

Obligatorisch, aber "off-topic" ist mMn auch ein Besuch beim "lucha libre", dem mexikanischen Wrestling, und der Kauf einer Maske.
Cowboyhüte gibts auch in allen Qualitäten und Preisklassen.

Grüße,
Michi

EDIT: zum Tacos Selbermachen: in Mexiko bekommt man die aber auch an jeder Straßenecke. Hier schon schwieriger. Das, was im Supermarkt unter "Mex-Food" verkauft wird ist ein Graus! Und TK vom mexikanischen Supermarkt schmeckt lange nicht so gut wie selbst gemacht, finde ich.
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
war... in GDL...- und will auch wieder hin
ich auch!!! :grin:

Tequila ist am mexikanischen Flughafen / im DutyFree meistens billiger, und 2007 hatten sie alle Sorten und Marken. Ich würdig nur Anejo kaufen, tu dir die billigeren und kürzer gelagerten (reposado/blanco) nicht an.
Also, ob Blanco, Reposado, oder Anejo ist in erster Linie geschmackssache.
Ich würde aber auch keinen Anejo Tequila in eine Magarita kippen wollen, da reicht ein Blanco schon völlig aus.
Ich trinke am liebsten Reposado Tequila. Die goldene Mitte eben, auch preislich.
Kann da folgende empfehlen:
- Don Julio Reposado
- Cuervo Tradicional Reposado
- Espolon Reposado

Ich hab die Tequilas in Supermärkten viel billiger gesehen, als am Flughafen in GDL ( ich war dort sehr lange und hatte genügend Zeit die Preise zu überprüfen und zu vergleichen... :grin:)

Obligatorisch, aber "off-topic" ist mMn auch ein Besuch beim "lucha libre", dem mexikanischen Wrestling, und der Kauf einer Maske.
Cowboyhüte gibts auch in allen Qualitäten und Preisklassen.
Eine schöner Lucha libre ist mir leider verwehrt geblieben, ich musste früher zurückfliegen, aber meine Kumpels haben einen gesehen und waren begeistert...

Die Cowboyhüte heissen übrigens auch Sombreros!!! ;)

Das, was im Supermarkt unter "Mex-Food" verkauft wird ist ein Graus! Und TK vom mexikanischen Supermarkt schmeckt lange nicht so gut wie selbst gemacht, finde ich.
Bei Dosmex.de gibt es mittlerweile hervorragende Mais Tortillas, aus denen man super Tacos und Tostadas machen kann!!!
Ich bin immer noch der Meinung, dass Tortillas selber machen, ob Mais, oder Weizen, sich nicht lohnt. Meine Freunde und deren Freunde in GDL machen das auf jeden Fall auch nicht...
Man bekommt in Mexiko für circa 1€ nen ganzes Kilo Tortillas...
 

MiB

Militanter Veganer
ok, in manchen Supermärkten wars teurer - aber war auch im centro, und vielleicht war ich zu weiß :)

lucha libre kann ich hier empfehlen:
Arena Coliseo

dosmex.de kannt ich noch gar nicht, aber der hat in etwa das Sortiment des Münchner Mexi-Supermarktes.
Sind die Tortillas gut? Dass man sie in Mexico nicht selber macht, ist klar :) aber in D mach ich sie lieber selbst bevor ich TK kauf.

Und es gibt auch Cowboyhüte, echte Stetsons etc. Da kenn ich mich aber nicht aus, ob die günstig waren oder nicht. Sombreros ist klar - hab 5 Wochen im Mexi-Krankenhaus gearbeitet und die Kultur gut kennenlernen dürfern, wey :)
 

brenner

Armseliger
Ich bin immer noch der Meinung, dass Tortillas selber machen, ob Mais, oder Weizen, sich nicht lohnt. Meine Freunde und deren Freunde in GDL machen das auf jeden Fall auch nicht...
Man bekommt in Mexiko für circa 1€ nen ganzes Kilo Tortillas...

Hi,

also Freunde mit mexikanischer Ehefrau waren anderer Meinung, vermutlich endet es wie bei der Pizza wenn Deutsche mal kurz versuchen etwas nachzumachen ...

YouTube - Real hand made tortilla (Mexican Food)

YouTube - Real Hand Made Tortillas 2


Salut - Viva Mexico !!
 

Serial Griller

Fauler Sack
10+ Jahre im GSV
Der Aufwand, die Tortillas selber zu machen, lohnt sich nicht. Machen selbst die Mexikaner nicht, zumindest nicht die, die ich kennengerlernt habe...
Es geht doch hier nicht darum ob es sich "lohnt" oder nicht. Wenn es ihm Spaß macht, Tortillas selbst zu machen, dann soll er es halt machen. Eine echte Tortilla-Presse in Mexiko gekauft, mit Sicherheit ein klasse Souvenir :thumb2:

:prost:
 

Chipotle

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Es geht doch hier nicht darum ob es sich "lohnt" oder nicht. Wenn es ihm Spaß macht, Tortillas selbst zu machen, dann soll er es halt machen. Eine echte Tortilla-Presse in Mexiko gekauft, mit Sicherheit ein klasse Souvenir :thumb2:

:prost:
Das stimmt schon...
Wenn man natürlich Lust hat seine Tortillas selber zu machen, der soll das auch tun. Keine Frage.
Ich bemerke abschleissend nur noch, dass es einiges an Übung braucht um anständige Tortillas herzustellen und es wäre ja auch schade, wenn man sich ne schicke Presse kauft, die dann doch nur rumliegt...
Aber wie gesagt: Wer Lust drauf hat, dem will ich es auch bestimmt nicht madig machen... ;)

:grin:
 
Oben Unten