• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Möchte mir einen Brenner zulegen

myk

Putenfleischesser
Das hört sich gut an... Danke für die Info, das werde ich mal versuchen zu zaubern....
 
OP
OP
borland123

borland123

Militanter Veganer
Moin zusammen,
Ich grabe meinen alten Thread mal wieder aus ;)
Nachdem mein Gerät im letzten Jahr nicht genutzt habe ist es heute mal wieder an die Sonne gekommen.

Da meine WOK Pfannen fröhlich verrostet sind, habe ich mir eine neue besorgt.
Leider habe ich die wohl beim einbrennen irgendwie „zerstört“.
Habe null Ahnung, aber ist es möglich das ich die „Struktur“ des Stahls kaputt bekommen habe?
Ich habe in den knallheißen WOK kaltes Wasser gekippt beim einbrennen.
Jetzt blättert das immer alles in der Mitte ab (sieht aus wie alter Lack, kann ja aber nicht sein).
Das ist auch nicht das Anti Korrosionsmittel, das ist runter. Hab jetzt mindestens eine Stunde rimgebrutzelt, Mit Öl ausgewischt, mit Stahlwlle geputzt und was weis ich

Wenn der WOK trocken ist und ich schmeiß den Brenner an blättert es in der Mitte ab.
Habe jetzt erst mal aufgegeben und Wokke in der Küche auf Ceran... :(

Hat jemand eine Ahnung ob man das wieder hinbekommt?
In der Mitte ist die WOK Pfanne hell und rauh, am Rand schwarz und schön glatt wie es sein soll.

VG
B.
49D5337F-04EF-4775-AD2B-C1F50F494A81.jpeg
E2CB0ECD-BB72-44C6-9FB7-EB7CC23B13D9.jpeg
442F2F01-E52E-4ACD-ADE3-8648AF8A28BA.jpeg
4D3DB19B-D4AB-45F0-9E70-6E7A4C14DE83.jpeg
 

Anhänge

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Ich grabe meinen alten Thread mal wieder aus ;)
...schön. Wie lange warst - schreibtechnisch - nicht mehr hier?

Da meine WOK Pfannen fröhlich verrostet sind, habe ich mir eine neue besorgt.
...selbst schuld, Eisen braucht wenigstens Minimalpflege.

Leider habe ich die wohl beim einbrennen "irgendwie" zerstört
...nö, fast unmöglich.

Habe null Ahnung, aber ist es möglich das ich die „Struktur“ des Stahls kaputt bekommen habe?
...wieder nö.

Ich habe in den knallheißen WOK kaltes Wasser gekippt beim einbrennen.
...ja, why?

Jetzt blättert das immer alles in der Mitte ab (sieht aus wie alter Lack, kann ja aber nicht sein).
...Stichwort Pyrolyse.

Hat jemand eine Ahnung ob man das wieder hinbekommt
...nö. Aber ich bin mir sicher, dass die Suche hier einiges ausspuckt...

In der Mitte ist die WOK Pfanne hell und rauh, am Rand schwarz und schön glatt wie es sein
..ja klar, in der Mitte war es zu heiß, wieder Stichwort Pyrolyse.

Wenn der WOK trocken ist und ich schmeiß den Brenner an blättert es in der Mitte ab.
...Ölschicht zu dick, keine Bindung zum Eisen?


...bin jetzt hier raus.
 
OP
OP
borland123

borland123

Militanter Veganer
Moin zusammen,
da ich meinen Brenner nicht mehr wirklich oft nutze, der zum rumstehen zu schade ist und ich Platz für einen Grill benötige geht der jetzt weg.
Falls jemand Interesse hat bitte Nachricht an mich.
Wenn ich versenden muss dann nur den Brenner, nicht das Gestell / Tisch.
Bitte bei Interesse einfach mal eine Preisvorstellung schicken.

VG
B.
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,
da ich meinen Brenner nicht mehr wirklich oft nutze, der zum rumstehen zu schade ist und ich Platz für einen Grill benötige geht der jetzt weg.
Falls jemand Interesse hat bitte Nachricht an mich.
Wenn ich versenden muss dann nur den Brenner, nicht das Gestell / Tisch.
Bitte bei Interesse einfach mal eine Preisvorstellung schicken.

VG
B.

OT:
Cooler Benutzername. Heißt Du Frank mit Vornamen, oder Pascal? ;-) ;-)

Zurück zum Topic:
Ich habe jetzt nicht alles durchgelesen ... Was ist es denn für ein Brenner, den Du verkaufst?
Es gibt ja verschiedene Wok-Brenner ...


Edit: Hab's jetzt doch gefunden. Auf Seite 3 ist er ja beschrieben und gezeigt. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 

Onkelchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wenn hier einer Lotus123 hieße, wüßten wir bescheid. BP7 war meine Lieblings-IDE zu 16bit-Zeiten... </insidermode>
Cool. Ich habe mit Turbo-Pascal unter CP/M 2.2 und CP/M+ angefangen. :-)
Mein olles 32 Bit Delphi 5 läuft heute noch ... selbst auf Win10 Pro ... verrückt. :-)

Viele Grüße
Onkelchen
 
Oben Unten