• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Monolith LeChef und ein schönes Beef Brisket

Zero13th

Veganer
5+ Jahre im GSV
So heute früh war es mal wieder so weit :
Zeit den Grill anzuschüren!

Eingewürzt wurde das ganze bereits unter der Woche gemeinsam mit meinem ersten Pastrami-Versuch. Daumen drücken dass das was wird. (Diese Brust muss aber noch im Kühlschrank etwas warten....:fisch:)

Das Brisket wurde vorhin um 7 aufgelegt und ruht jetzt auf dem Mono bei ca 110 Grad. Ich hoffe es wird bis um 6 heute Abend fertig, denn ansonsten gibt's nur Süßkartoffeln.....:cop:
Ich habe ca 10 Stunden anvisiert, da nach meiner Erfahrung die Garzeiten beim Mono etwas geringer ist als am Kugelgrill.

IMG_20170903_072145713_HDR.jpg


IMG_20170828_132951905.jpg


IMG_20170903_072139932.jpg


IMG_20170828_133011820.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170903_072145713_HDR.jpg
    IMG_20170903_072145713_HDR.jpg
    301,1 KB · Aufrufe: 1.233
  • IMG_20170828_132951905.jpg
    IMG_20170828_132951905.jpg
    311,1 KB · Aufrufe: 1.199
  • IMG_20170903_072139932.jpg
    IMG_20170903_072139932.jpg
    269,1 KB · Aufrufe: 1.182
  • IMG_20170828_133011820.jpg
    IMG_20170828_133011820.jpg
    365,1 KB · Aufrufe: 1.187

rofl0815

GA-Flüsterer
5+ Jahre im GSV
Supporter
Da setze ich mich doch mal dazu :wiegeil:
 
OP
OP
Zero13th

Zero13th

Veganer
5+ Jahre im GSV
Soo gleich bistv s soweit... Die KT stimmt. Und das Brisket hatte jetzt noch ca. 1 Stunde Zeit zu ruhen...Bin wirklich sehr gespannt auf das Ergebnis. (Bilder folgen!!!)
 

McSchmidt

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
und....:bilder:
 

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schönes Brisket :)
 
OP
OP
Zero13th

Zero13th

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke,
Ich war erst skeptisch beim herausnehmen, aber Gott sein Dank unbegründet.
So das Pastrami wurde gesmoked! Jetzt heißt es warten........
1.Bild eingerubbt und indirekt bei 110 Grad auf den Grill
2. Bild nach dem Abwaschen des Pöklesalzes und des Rubbs.

(weitere Bilder folgen evtl. auch ein separater Beitrag, je nach Zeit)

IMG_20170904_093813615_HDR.jpg


IMG_20170904_090551913.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170904_093813615_HDR.jpg
    IMG_20170904_093813615_HDR.jpg
    342,1 KB · Aufrufe: 1.050
  • IMG_20170904_090551913.jpg
    IMG_20170904_090551913.jpg
    270,5 KB · Aufrufe: 1.034
OP
OP
Zero13th

Zero13th

Veganer
5+ Jahre im GSV
Kurzes Update.....kälter Braten von Brisket...hmmmm :wiegeil:

Zu meiner Entschuldigung ich habe es mit dem Universalmesser geschnitten, war zu faul das Schinkenmesser einzulegen.:oops:

IMG_20170905_114053970.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20170905_114053970.jpg
    IMG_20170905_114053970.jpg
    355,6 KB · Aufrufe: 1.017

DerBrecht

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schaut auch lecker aus :)
 
OP
OP
Zero13th

Zero13th

Veganer
5+ Jahre im GSV
Folgende Zutaten zum Pökeln für 1 kg Rinderbrust :

Und der grobe Rub zum Würzen:
  • 2 EL schwarzer Pfeffer ,gestoßen
  • 1 1/2 EL Koriander-Saat ,gestoßen
  • 1/2 EL Thymian
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/4 TL Ingwer

Anleitungen

  1. Rinderbrust parieren und pökeln (Pökelmischung beidseitig auftragen)
  2. Anschliessend die Brust in eine Vakuumtüte / Lock und Lock- Dose oder ähnliche geben, und im Kühlschrank ruhen lassen.( Tägliches wenden des Fleisches); Pökelzeit sind pro cm Dicke 1 Tag + 2 Tage zusätzlich mindestens.
  3. Anschließend die Rinderbrust unter fließendem Wasser abwaschen und dann für 2 x 30 Minuten wässern. Nach 30 min Wasserwechsel.
  4. Rinderbrust trocknen tupfen und den Rub beidseitig auftragen.
  5. Anschließend bei 110 Grad im Grill mit Smoken (mit Räucherholz , z.B. Obsthölzer)bis zu einer Kerntemperatur von 68-70 Grad. Garzeit ca. 3 Stunden
 
Oben Unten