• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Mudda sacht....

hothouseduke

Grillmöglichkeitsausprobierer
5+ Jahre im GSV
Jung , bei dem vielen Fleisch watt du grillst musste auch ma Gemüse essen....":o

Also habe ich heute neben einem Flank , welches ich erst (aus Faulheit ) Sous Vide bei 48 Grad auftauen und auf Temperatur ziehen lassen habe auch Butternutkürbis gemacht. Den Kürbis habe ich angelehnt an das Rezept von @Ochse .

Im nach hinein würde ich bei der Würzung und Zubereitung des Butternuts einiges anders machen . Ich würde zum Beispiel den Kürbis mit der Marinade vakumieren und mit ins Sous Vide geben damit der vorgegart wird.Ausserdem habe ich die Marinade nicht so gemacht wie Ochse sondern habe eine andere Gewürzmischung genommen was sich als Fehler erwies.
Kurzum , das Fleisch war der Knaller , den Kürbis habe ich liegen lassen....

Mudda , beim nächsten Mal.....:D

P1030667.JPG


P1030668.JPG


P1030669.JPG


P1030671.JPG


P1030672.JPG


P1030673.JPG


P1030674.JPG


P1030675.JPG


P1030676.JPG


P1030677.JPG
 

Anhänge

  • P1030667.JPG
    P1030667.JPG
    384,7 KB · Aufrufe: 592
  • P1030668.JPG
    P1030668.JPG
    430,8 KB · Aufrufe: 590
  • P1030669.JPG
    P1030669.JPG
    542,2 KB · Aufrufe: 574
  • P1030671.JPG
    P1030671.JPG
    508,1 KB · Aufrufe: 572
  • P1030672.JPG
    P1030672.JPG
    483,9 KB · Aufrufe: 567
  • P1030673.JPG
    P1030673.JPG
    513,1 KB · Aufrufe: 556
  • P1030674.JPG
    P1030674.JPG
    510,6 KB · Aufrufe: 559
  • P1030675.JPG
    P1030675.JPG
    593,9 KB · Aufrufe: 573
  • P1030676.JPG
    P1030676.JPG
    556,5 KB · Aufrufe: 561
  • P1030677.JPG
    P1030677.JPG
    660,6 KB · Aufrufe: 562

Schönwetter-Angler

Der Salami-Papst
5+ Jahre im GSV
das Fleisch war der Knaller , den Kürbis habe ich liegen lassen
Erstmal: Schön anzusehendes Ergebnis :thumb2:
Bei Kürbis & Grill nehme ich nur noch Hokaidos - aufgeschnitten wie Kartoffelspalten, mit Salz, Curry und etwas Honig gewürzt und dann zubereiten wie Kartoffelspalten im Grill oder im Backofen.
Meist gesellen sich noch Süßkartoffelspalten, Paprika und Zwiebeln dazu - in der Kombi ein sehr interessantes Grillgemüse.
Ergibt für mich das beste Ergebnis mit Kürbis nach Suppe und Risotto.
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr lecker!!!
 
Oben Unten