• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuanschaffung eines Kutters

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Vor dem Schleifen war keine Unwucht, oder hattest Du den noch gar nicht laufen lassen?
Auf deinen Bildern sehen die Schleiffasen unterschiedlich aus, das vordere Messer schmaler als das hintere.
Rappelt der Kutter auch ohne eingesetztes Messer, dann ist die Welle krumm.
 

erwinelch

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Haste das Messer vor dem Schleifen zerlegt? Also die Klingen einzeln, oder haste das "Messer" als Ganzes weggeschickt? Schau mal nach, ob das Messer wirklich richtig zusammengebaut ist.
Ich hab eine ähnliche Maschine von Beekethal. Gestern das Messer zerlegt, um es heute zum Schärfen zu bringen. Der Fleischkäse vom Überläufer war recht lecker, nur nicht fein genug, deswegen schärfen.

Aber ich muß dich enttäuschen. Da zieht das Brät auch an der Welle hoch. Und - auch wenn gleich beehauptet wird, daß es nicht stimmt - mehr alzwie 3 Pfund rohes Fleisch packt das Teil nicht, wenn ein glattes Brät rauskommen soll.
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Vor dem schärfen lief das Ding wie eine Nähmaschine, man konnte nur den Motor hören.
Ich hatte das gesamte "Messer" also auf der Welle montiert weggeschickt und es kam als ganzes zurück. Ich schaue mal, ob man es auseinandernehmen kann.
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So, Fehler behoben. Der Schärfdienst hatte es wohl zerlegt :confused:, ich musste die untere und die Zwischenscheibe gegeneinander verdrehen, dadurch beseitigt man eine eventuelle Unwucht. Löcher zum wuchten waren dort nämlich schon gebohrt.>:( In der richtigen Anstellung schnurrt das wieder fast geräuschlos.:v:

ABER......ich hatte Besuch, und mit einem Freund zusammen haben wir Bockwurst gemacht. Fotos und ausführlicher Bericht folgen in einem separaten Thread.:bilder:


Zunächst mal habe ich ein schwierigeres Problem zu lösen, als die Unwucht in den Messern.
Der Kutter schafft es kaum, 500 Gramm Brät zu kuttern, es fehlt definitiv an Leistung, sogar an Umdrehungen meiner Meinung nach.
Als dann auch noch der Überhitzungsschutz abgeschaltet hat, >:(habe ich es kiloweise in den Thermomix gepackt und der hat es mühelos verarbeitet. Die Wurst ist dann doch noch was geworden.

Ein paar Tage später habe ich den Apparat mal aufgemacht und reingeschaut, alles top.
Da fiel mir auf, dass der Motor laut Typenschild nur 350 Watt haben soll.
Das scheint mir nicht genug. Nun möchte ich einen anderen, leistungsstärkeren verbauen. Aber was mir fehlt ist die Angabe, welche Drehzahl der Motor haben muss, bzw. wenn ich es aufgrund der Untersetzung der Riemenscheibe umrechnen muss, wie schnell sich das Messer drehen soll.

Wer kann helfen oder hat Ideen? :hmmmm:
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Am Anfang dieses Threads sieht man es auf den Fotos
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Auf dem Motor steht nichts, außer ein paar wirre Zahlen. Nichts über Drehzahl oder Leistung
 

fisch2

Grillkaiser
Diese "wirren Zahlen" könnten aber einem Elektriker sehr viel über den Motor sagen.
Unter anderem über Drehzahl oder Leistung.
Oder glaubst du ernsthaft auf Typenschildern stehen sinnlose wirre Zahlen?
Ansonsten geh in ein gutes Elektrogeschäft, zeig den Motor, sag wofür du einen stärkeren brauchst und lass dir einen besorgen.
Wegen der Drehzahl kannst ja mal schauen, wie hoch solche Küchenkutter ungefähr drehen.
 

lstar

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Was ich, als ahnungsloser nicht verstehe. Reicht es nicht das Fleisch 2-3 mal durch ne 2er Scheibe zu wolfen um sich den Kutter zu sparen?
 

erwinelch

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
aber.... ähm, mal davon abgesehen, daß es bestimmt eine sportliche Aufgabe wird, einen passenden Motor zu finden, also von der Bauform passend, wenn du nu einen Motor mit zb 1kw verbaust, woher nimmst du die Sicherheit, daß dir dann nicht die gesamte Mechanik vom Antrieb am Kutter um die Ohren fliegt? Oder hat das Dingen kein Getriebe oder so?

Kutter ist immer sonne Sache. Ich hab den BKK9irgendwas von Beeketal. Auch wenn überall was anderes behauptet wird, mehr alzwie 3 Pfund kann packt das Ding nicht vernünftig. Und nach insgesamt 5 Kilo ist Pause zum Abkühlen angesagt.

Diese ganzen Tischkutter sind und bleiben ein Spielzeug.Isso, auch wenn es dem beneigten Hobbywurschtler nicht gefällt.
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich möchte den doch schon gerne nutzen, die Option 2mm Scheibe im Fleischwolf stellt sich erst, wenn es mit dem Kutter in eine Sackgasse läuft.
Ich hab mal Fotos gemacht, ich hab das Gefühl, dass ein 1 kw Rasenmähermotor eine Option wäre.
Aber erst müsste ich wissen, welche Drehzahl der Aktuelle Notir hat, bzw. wie schnell das Messer drehen sollte.

EDC48DC9-2742-447D-B8F5-0A44ACEBC97D.jpeg
E90496EE-F771-4A20-A490-B6F90DF5E01B.jpeg
BBE2A170-1935-4C57-965F-C6807DBD84FE.jpeg
044DE374-D2AA-40F9-8465-46CD2B031AC7.jpeg
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Vielleicht findet sich ja hier jemand, der einen kennt, der einen kennt.....Ist ja öfter so. Würde mich freuen, wenn ein Fachmann was zum Motor sagen kann, oder weiß, wo ich einen baugleichen stärkeren bekommen kann.
 

fisch2

Grillkaiser
Mit so etwas könntest evtl. die Drehzahl deines jetzigen, für deine Begriffe zu schwachen Motors messen.
Umrechnen musst dann natürlich, falls der von dir bevorzugte Motor eine andere Wellenstärke hat.
Rasenmähermotoren haben allerdings eine wesentlich höhere Leistung und dürften nicht der geeignete Ersatz sein. Ich kenne jedenfalls keine mit nur 1 kW. Wahrscheinlich werden sie auch wegen der Größe eher nicht passen.

https://www.pce-instruments.com/deutsch/messtechnik/messgeraete-fuer-alle-parameter/drehzahlmessgeraet-pce-instruments-drehzahlmessgeraet-pce-dt-50-det_5889222.htm?_list=kat&_listpos=2

Wird eine schöne Bastelarbeit. Viel Erfolg.
 
OP
OP
oliver47228

oliver47228

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Rasenmähermotoren der 32cm Kategorie haben ca. 1,0 bis 1,6 kw. Das ist aber auch egal wieviel Leistung der Motor hat, wenn die Drehzahl und die Baugröße stimmen. Aber lieber wäre mir, jemand kennt den verbauten Motor und weiß wo ich baugleich einen bekomme.
 
Oben Unten