• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neue Testbiere eingetroffen

OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1948645

Bryghuset Møn Liselund India Pale Ale.
Rehbraun, unfiltriert mit nicht allzu viel feinporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase ein wenig Malz, Zitrus und Hopfen. Im Mund wenig schäumend,ein etwas leichter Körper, fein malzig und süß, etwas Zitrus, Grapefruit und Harz, angenehm bitter. Im Abgang wird es trockener mit wenig Malz, etwas kratzig im Hals, Zitrus-, Harz- und Hopfennoten, kräftig bitter. Ein eher leichtes IPA mit 5,2%, schmeckt.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1949186

Hofbrauhaus Berchtesgaden Dunkel.
Braun mit orangen Reflexen, klar und feinporigem, kurzlebigem Schaum im Glas. In der Nase fein würzig, Hopfennoten, etwas Malz. Im Mund leicht aufschäumend, mittlerer Malzkörper mit ganz wenig Süße, eine Spur Säure, trockene Kakaopulver- und Schokoladennoten, dezente Röstaromen mit etwas Bitterkeit. Im langen Abgang bleiben Röstmalznoten, Kakaopulver und etwas Bitterkeit. Ein relativ trockenes Dunkel mit 5,5%, spielt nicht in der ersten Liga, ist aber trinkbar. Wobei mich die Zutat "Röstmalzbier" auf der Zutatenliste verwundert.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1949756

Privatbrauerei Schnitzlbaumer Schnitzei Weiße.
Honiggelb, hefetrüb mit feinporigem, relativ festem Schaum im Glas. In der Nase fein fruchtige Bananennoten mit Gewürznelke. Im Mund erfrischend aufperlend, mittlerer Körper mit Malz und dezenter Süße,fein bananig, Hefenoten mit Gewürznelke, kaum bitter. Im Abgang leicht cremig am Gaumen,fein malzig-süss, etwas Banane, fein herbe Hefe- und Nelkennoten und ein Hauch Bitterkeit. Ein sehr ausgewogenes und rundes Weissbier mit 5,5%, schmeckt ausgezeichnet,was es ja auch wurde.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1950537

Braumanufaktur Frenzel Rauchbier.
Nachdem meine Probeflasche verdorben war, habe ich Ersatz von der Brauerei erhalten. Danke dafür.

Kräftig braun, undurchsichtig mit feinporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase fein süsse Malztöne,etwas Rauch und Schinken. Im Mund sanft aufperlend,in fast schon leichter Malzkörper mit wenig Süße, schöne Schokoladennoten mit Raucharoma. Im, in Richtung trocken tendierenden, Abgang bleibt ein leicht cremiges Gaumengefühl mit Malz und Schokolade/Kakao und einer zarten Bitterkeit am Schluss. Ein zurückhaltendes Rauchbier mit schönen Schokoladennoten und 5,8%, schmeckt mir sehr gut.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1950559

Brasserie de Saint Silvestre 3 Monts.
Goldgelb, glasklar mit gemischtporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase fein süss, Hefenoten, etwas blumig. Im Mund kräftig schäumend, voller Körper, wenig Malz und Süße, eine ganz feine Säure, blumige Anklänge, etwas Traube, deutlich die belgische Hefe, feine Bitterkeit und ein paar Alkoholnoten. Im langen Abgang bleibt feine Malzsüsse mit herber Hefe, Traube und Bitterkeit sowie Alkoholnoten. Beim ersten Schluck hatte ich noch kurz Trüffel geschmeckt. Ein sehr komplexes Blonde mit satten 8,5%, schmeckt mir.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1951546

Samuel Smith Organic Chocolate Stout.
Dunkelstes braun bis schwarz, blickdicht mit feinporigem aber flüchtigem Schaum im Glas. In der Nase satt Schokolade. Im Mund leicht aufschäumend, dann fast cremig, massiv Schokolade, süß, Vanillenoten. Im Abgang bleibt ein leicht schrumpeliges Mundgefühl mit immer noch Schokolade, Kakaopulver, Vanille und feiner Süße sowie am Ende ein paar Hopfennoten und ein Hauch Bitterkeit. Hmm,ein Stout? Immerhin ein Bier mit viel Schokolade und 5,0%, mag als Nachtisch durchgehen, mein Ding ist es nicht.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1953033

Brauerei Schierling Schierlinger Hell.
Goldgelb, glanzfein mit wenig, feinporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase fein würzig. Im Mund erfrischend aufschäumend, fein würzig mit Getreidenoten und fein süß,etwas Hopfenaroma, kaum bitter. Im Abgang bleibt ein frisches Mundgefühl mit Getreide-und Hopfennoten und etwas Bitterkeit. Ein solides Helles mit 4,9%, schmeckt.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1953034

Bryghuset Møn Grønjægers Pilsner.
Goldgelb, leicht trüb mit wenig gemischtporigem, kurzlebigem Schaum im Glas. In der Nase würzig mit Getreide-und Hopfennoten. Im Mund erfrischend aufschäumend, würzig, mittlerer Körper mit Malz- und Getreidenoten, schöne Hopfenaromen, angenehm bitter. Im Abgang bleibt ein leicht adstringierendes Mundgefühl, hopfig und kräftiger werdender Bitterkeit. Ein schönes, erfrischendes Pilsner mit angenehm leichten 4,5%, schmeckt mir.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1953538

Zillertal Tyroler Imperial Hell.
Kräftig Goldgelb, klar mit feinporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase etwas Malz und Getreide, Hopfennoten. Im Mund leicht aufschäumend, fast schlanker Körper, fein malzig und süß, kaum Hopfen und Bitterkeit. Im Abgang bleibt ein leicht belegtes Mundgefühl mit etwas Malz und Süße, einem Hauch Säure und Hopfen sowie kaum merkbarer Bitterkeit. Ein leichtes,süffiges Helles mit 4,8%, schmeckt.
Danke Grosser
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1954044

Brasserie du Bocq Blanche de Namur.
Blassgelb, hefetrüb mit feinporigem, langlebigem Schaum im Glas. In der Nase ein ganz zarter fruchtiger Duft mit säuerlichen Anklängen. Im Mund spritzig aufperlend, schlanker Körper mit fein säuerlichen Orangennoten,etwas Koriander, fein holzige Hefenoten und einer Spur Süße. Im Abgang bleibt ein zart cremiges Gaumengefühl mit etwas Malzsüsse, Orange und Koriander, leicht holzig und sanft bitter. Ein spritzig es,leichtes Witbier mit 4,5%,sehr schön erfrischend bei den sommerlichen Temperaturen. Ob es das Beste der Welt ist,wie auf der Flasche steht, weiss ich aber nicht.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1956235

Rosenbrauerei Pössneck Margareten Bier.
Hell Bernsteinfarben, glasklar mit gemischtporigem, mittelfestem Schaum im Glas. In der Nase fein würzig mit Malz-und Hopfennoten. Im Mund leicht aufschäumend,eher leichter Körper mit feinen Malznoten, dezent süß, durchweg Hopfenaromatisch,wenig bitter. Im Abgang bleibt Malzsüsse mit Hopfenaromen und etwas ansteigender Bitterkeit. Ein Bier Böhmischer Art mit 4,9% steht auf dem Etikett, soweit richtig aber in jeder Beziehung schwächer als die mir bekannten Originale. Kann man trinken, muss man aber nicht.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1956811

Monstein Mungga.
Schmutzig Goldgelb,trüb mit wenig,eher mittelporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase ein leicht wässriger, zart fruchtiger Geruch. Im Mund nur leicht spritzig,fein malzig, kaum Süße, dezent fruchtig-säuerlich mit ein paar Hefenoten,zart bitter. Im Abgang bleibt ein leicht cremiges Mundgefühl mit mit feinen Malz-und Hefenoten und angenehmer Bitterkeit. Ein leichtes, erfrischendes Schankbier mit 3,5%, gerade richtig bei heißem Wetter.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1957266

Schönramer Pils.
Goldgelb, glanzfein mit feinporigem,langlebigem Schaum im Glas. In der Nase frisch und fein hopfig-herb. Im Mund erfrischend aufschäumend, malzig und kaum süß, Getreide-und Brotnoten,hopfig und fein herb, angenehm bitter. Im Abgang bleibt ein leicht belegtes Mundgefühl mit feiner Malzsüsse und kräftig-hopfiger Bitterkeit. Ein Pils, oberbayrisch interpretiert, mit 5,0%, schmeckt mir.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
Da freu ich mir grad n Ast :D
War Getränke kaufen beim GdV und was steht beim MHD? 2 Kisten Aventinus :v:
2 zum Preis von 1
Ich stell mal was dunkel und kühl und versuche nicht davon zu naschen :durst:
Ich komme gern helfe beim testen...nächstes Jahr...
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1957911

WATT 'n Pale Ale.
Hell Bernsteinfarben, leicht trüb mit mittelporigem, relativ festem Schaum im Glas. In der Nase satt Südfrüchte. Im Mund erfrischend aufschäumend, fast schon leichter Malzkörper mit kaum Süße,fruchtig mit Maracuja und Grapefruit,fein harzig,hopfig und bitter. Im Abgang bleibt ein leicht kratziges Gefühl im Rachen mit einem etwas cremigen Gaumen, fein malzig und süß,weiter fruchtig, mit Hopfenaromen und angenehmer Bitterkeit. Ein gelungenes Pale Ale mit leichten 4,7%, schmeckt mir sehr gut.
 
OP
OP
Luke Skywalker

Luke Skywalker

Bier-Somellier
1958396

Brauerei Eichhof Urfrisch.
Goldgelb, glasklar mit feinporigem, festem Schaum im Glas. In der Nase fein malzig und würzig. Im Mund erfrischend aufperlend, frisch und würzig,eher leichterer Körper mit Malz- und Brotnoten, leicht gehopft und kaum bitter. Im Abgang bleibt es fein malzig-süss mit etwas Brot- und Hopfenaroma und nur wenig Bitterkeit. Ein frisches Bier mit 4,9%, fein würzig und süffig, schmeckt.
 
Oben Unten