• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuer OHG gesucht

lonestar15

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

ich bin aktuell auf der Suche nach einem neuen OHG. Aktuell werkelt ein Beef Maker der 1. Generation bei mir. Kommt eher selten zum Einsatz. Leider hatte die 1. Generation das Problem, das man nur in 3 Stufen höhenverstellen kann. Damit bringt man das Fleisch leider nicht dicht genug an den Brenner. Des weiteren nur ein Brenner verbaut. Leider kann man so nicht die gesamte Fläche des Rosts benutzen. (Das Reinigen ist auch nicht gerade schön)

Auf Grund der genannten Punkte soll ein neuer OHG her. Im Prinzip würde auch ein kleineres Modell reichen, da nicht so viele Steakesser vorhanden sind ;) (Keine Ahnung ob ich einen größeren OHG auch für andere Sachen nutzten würde. Aktuell steht noch ein Broil King Baron und ein GMG Daniel Boone zur Verfügung)

Der Markt ist ja schon sehr unübersichtlich. Von unter 100 bis nach oben offen ist ja alles da. Für mich sind folgende Punkte wichtig. Hitzeverteilung gleichmäßig, Stufenlose oder fein eingeteilte Höhenverstellung/Einschub um auch dünnere Scheiben an den Brenner zu bekommen) und er soll gut zu reinigen sein. Preislich würde ich mal 400 Euro max. festlegen. Mit guten Argumenten auch 100-200 mehr.

Danke euch schon mal im Voraus
Gruß
lonestar
 

Bferr

Militanter Veganer
Ich habe mir kürzlich einen Dangrill twin OHG geholt (Dangrill 88171 Power Burner Pro) Verarbeitung, Hitze usw finde ich sehr sehr gut. Mir fehlt lediglich ein zweites Rost, da mache ich mir mal Gedanken drüber.
Preis waren 235 Euro online bei einem Euronics Händler.
 

AugustinerMUC

Bundesgrillminister
OP
OP
L

lonestar15

Militanter Veganer
Danke euch erst mal für die Antworten

Der Tepro ist sicher nicht schlecht. Aber als Grillsportler möchte man natürlich immer nach höherem (besseren) streben ;) Daher eher ein Upgrade. Gestern wurde ein T-Bone vergrillt auf dem Beefmaker. Das war schon nicht mehr so schön, da der Brenner zu schmal ist für ein größeres Steak. Daher revidiere ich meine Meinung auf einen kleinen OHG und tendiere also doch zum Twin.

Aktuell hab ich mir mal Beefbox und den 1650 im Web angeschaut. Preislich sind die alle aber nicht mehr soweit vom OFB lite entfernt. Gibts noch was in der Preisklasse (um die 500 Euro?)

Danke im Voraus
 

AugustinerMUC

Bundesgrillminister
Also ich hab den 1650 Fire Pro und bin sehr zufrieden. Der macht was er soll und die Verarbeitung ist auch OK.
 

AugustinerMUC

Bundesgrillminister
@lonestar15

Da war ein flacher GN Behälter dabei. Der schaut aber vorne nicht raus.
IMG_20190202_183251.jpg
 

andysun

Fleischesser
Wir haben ins letzte Woche den Intergrill 800 XXL gegönnt.
Ordentliche und gleichmäßige Hitze und durch die Größe passt auch mal mehr als ein Carpaccio drauf.
Das System mit dem herausnehmbaren Innenteil und der ausziehbaren Tropfschale ist auch sehr durchdacht.
 

Bodensee-Düssi

Einarmiger, katholischer Nichtschwimmer
Moin
Ich habe mir vor kurzem einen Intergrill gekauft (Allerdings Standard, nicht XXL)
https://800-grill.de/produkt/800-grad-grill-standard/
Kostet 279 Euro und man kann das Fleisch echt gut mit den Schienen justieren.
Auch ist das ein Schienenkorb aus Edelstahl, den man komplett rausnehmen und in die
Spülmaschiene packen kann. So kann man innen problemlos alles reinigen.
Auch ist der komplett verschraubt und nicht mit scharfkantigen Poppnieten oder so versehen.

Kann ich nur empfehlen.

Gruss,
Torsten
 
Oben Unten