• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Neuling: meine ersten 3-2-1 Ribs

BBQ1904

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo miteinander,

bevor ich loslege stelle ich mich kurz vor:
ich heiße Niklas, bin 22 Jahre alt und komme mitten aus dem Pott.. dem wunderschönen Gelsenkirchen :thumb1: dort studiere ich an der Westfälischen Hochschule Ver- / Entsorgungstechnik.
Letztes Jahr habe ich angefangen mich das erste mal so wirklich für BBQ zu interessieren, da ich eigentlich zufällig auf dem Ruhrpott BBQ in meiner Heimatstadt anwesend war.. von da an packte mich das fieber und ich infizierte mich seitdem immer mehr durch diverse Foren/ Blogs usw..
Anfang diesen Jahres kaufte ich mir dann einen Weber Mastertouch 57cm und bekam auch zum Geburtstag viel tolles Zubehör..

am Sonntag habe ich es dann endlich geschafft mehr als nur flach zu grillen, zeitlich war das vorher nicht möglich :thumbdown:

beim Metzger von Rewe holte ich 3 Racks Spareribs, ihr glaubt gar nicht wie schwer es hier ist gut geschnittenes Fleisch jeglicher Art zu finden :frust:

Gerubbt wurde am vorigen Tag jeweils mit Magic Dust, Pit Powder und "Allroundkrydda" von Santa Maria (absolut geiles Gewürz aus Schweden)..

Foto 21.04.15 13 11 36.jpg
Foto 21.04.15 13 11 57.jpg


Meine Kugel befeuerte ich mit GreekFire, und ich muss ehrlich sein, ich hatte mega Schiss vor dem Einregeln bzw dem Halten der Temperatur. Um so überraschter war ich wie leicht das ganze eigentlich ist.
Geräuchtert wurde mit den Weber Whiskey Chips.. find ich jetzt persönlich nicht so doll, kaum Whiskey Geschmack / Geruch.. hatte sie übrigens noch gewässert, fiel mir nach dem Foto direkt auf.
Foto 19.04.15 11 34 31.jpg

eingeregelt auf ca 110 Grad.. ging nachher noch auf 111Grad, echt toll wie konstant sowas laufen kann!
Foto 19.04.15 13 01 36.jpg

Ribs aufgelegt und Deckel zu..
Foto 19.04.15 12 22 36.jpg

Die Ribs nach 3 Stunden im Rauch..
Foto 19.04.15 15 34 10.jpg
Foto 19.04.15 15 34 14 (1).jpg


Nun schlug ich sie in mit Apfelsaft Alufolie ein.. Habs noch nicht geschafft mir beim Schweden die "berühmte" Ofenform zu holen. Bilder davon habe ich nicht, ist ja eher langweilig.
Temperatur habe ich dann auf 130Grad hochgezogen und sie 2 Stunden dämpfen lassen.
Danach wurden die Ribs mit der Stockyard Harvest Apple glasiert, die Sauce ist der Knaller zu Ribs!
Auch hier habe vergessen Fotos zu machen :(

Das Endprodukt sah dann so aus:
Foto 19.04.15 18 37 54.jpg
Foto 19.04.15 19 04 47.jpg


Fazit:
Die Ribs waren echt genial, einen Rub Favoriten konnte ich nicht ernennen, waren alle drei geil!
Selbst meine Freundin, die echt schwer bei Essen zu überzeugen ist, meinte "sowas leckeres habe ich noch nie gegessen, so zart, so saftig"
Von GreekFire bin ich absolut überzeugt, ich benutzte 2 Stangen zum anfeuern, nach den 6 Stunden war nicht mal das erste drittel des Rings komplett runtergebrannt. Absolut effizient!!!

Demnächst werde ich mehr Fotos machen, und weniger schreiben :blah:
Weitere "Projekte" sind schon in Planung!

Glück Auf,

Niklas
 

Anhänge

  • Foto 19.04.15 11 34 31.jpg
    Foto 19.04.15 11 34 31.jpg
    335 KB · Aufrufe: 659
  • Foto 19.04.15 12 22 36.jpg
    Foto 19.04.15 12 22 36.jpg
    292,5 KB · Aufrufe: 658
  • Foto 19.04.15 13 01 36.jpg
    Foto 19.04.15 13 01 36.jpg
    188,8 KB · Aufrufe: 656
  • Foto 19.04.15 15 34 10.jpg
    Foto 19.04.15 15 34 10.jpg
    341,8 KB · Aufrufe: 654
  • Foto 19.04.15 15 34 14 (1).jpg
    Foto 19.04.15 15 34 14 (1).jpg
    318,6 KB · Aufrufe: 660
  • Foto 21.04.15 13 11 36.jpg
    Foto 21.04.15 13 11 36.jpg
    188,6 KB · Aufrufe: 659
  • Foto 21.04.15 13 11 57.jpg
    Foto 21.04.15 13 11 57.jpg
    207,8 KB · Aufrufe: 665
  • Foto 19.04.15 18 37 54.jpg
    Foto 19.04.15 18 37 54.jpg
    276,5 KB · Aufrufe: 657
  • Foto 19.04.15 19 04 47.jpg
    Foto 19.04.15 19 04 47.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 656

huharald

Grillkönig
Welcome im Forum und viel Spaß hier ;)

Also die Ribs schauen schon mal sehr lecker aus ... TipTop-Ergebnis für Dein erstes eigenes BBQ :kugel:
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Hallo Niklas,

erstmal herzlich willkommen im wohl besten, aber auch teuersten Forum der Welt...:sun:
Auf viele schöne Beiträge...

Und zu Deinem ersten Thread: Alles richtig gemacht, die Ribs sehen prima aus:anstoޥn:
Weiter so!

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
OP
OP
BBQ1904

BBQ1904

Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke :)
bin auch völlig zufrieden!
die ersten drei stunden bei 110, dann zwei stunden zum dünsten bei 130, letzte stunde dann wieder runter auf 110
 

Master of Burger

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Welcome Niclas,

Hammer die Ribs, sehen echt gut aus. v_iel Spaß weiterhin beim ausprobieren neuer lukulischer Köstlichkeiten und Möglichkeiten.

Gruß
der Master
 

B135T

Militanter Veganer
Herzlichen Glückwunsch zum ersten Sporterlebnis Niklas,

toller Bericht und wenn ich die Fotos so sehe läuft mir schon das Wasser im Mund zusammen
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Top Einstand! :thumb2:
 

Schalke

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wo im Forum finde ich eine detaillierte Aufstellung für z.B.
  • 3-2-1
  • PP
  • Beef Brisket
Jeder postet wie er es macht mit Bildern etc.....mir fehlt da so eine allgemeine "Betriebsanleitung" mit Zeiten, Temperaturen usw.
Unter Rezepten und im Lexikon finde ich nix.
Bin ich blind?

Glückauf,
Schalke.
 

huharald

Grillkönig

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Schöner Einstand. Ribs waren auch mein erster Longjob und die 3-2-1 Variante ist nach wie vor mein Favorit.
Wenn der Ring nur zu einem Drittel abgebrannt ist, könntest du dich direkt mit dem gleichen Aufbau an ein PP wagen.
Ich kann dir auch den Smokenator für die Kugel empfehlen. Funktioniert prima und gibt es für wenig Geld.
Also weiterhin viel Spaß und: Bilder machen nicht vergessen.
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Tolle Einweihung mit leckere Ribs - sehr gut! :thumb1:

Wenn Du die Bilder als Vollbild einstellst, kann man den Beitrag besser/einfacher lesen!

Außerdem würde ich bei 3-2-1 zum Schluss eher auf 140/150 Grad gehen anstatt wieder zurück auf 110 grad - hat aber offensichtlich auch so super funktioniert.

Willkommen und viel Spaß
 

Axolis

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schöner Bericht, klasse Ribs...
Nächstes Mal stellst Du die Bilder noch als Vollbild ein, dann gips auch ein Sonderlob...

VG
Axolis - der schon viel zu lange keine Ribs mehr gemacht hat...
 

KWausE

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
schöne erst Vergrillung, sei froh das Du noch jung bist. Du wirst die Zeit brauchen um alle genialen Rezepte nach zu machen. :prost:
 

Stojo

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo,

bin auch neu hier nd komme aus dem Norden...... ehr gesagt aus HH und möchte mich dem nächst auch an Spareribs versuchen.
Habe hier auch schon seeehrrrr viel gelesen und freu mich schon tierisch auf die ersten Rippchen. :-)

Habe aber noch eine Frage bei der 3-2-1 ........ wird die letzte Phase auch indirekt gegrillt oder kommen da die Ribs direkt über's "Feuer"?
Wie hast du es gemacht?

Werde auch einen OTP 57 verwenden. Bekomme ich da eigentlich 10 Leitern drauf? :-)

Sehen übrigens sehr lecker aus.
 
OP
OP
BBQ1904

BBQ1904

Veganer
5+ Jahre im GSV
Habe aber noch eine Frage bei der 3-2-1 ........ wird die letzte Phase auch indirekt gegrillt oder kommen da die Ribs direkt über's "Feuer"?
Wie hast du es gemacht?

also bei mir lagen sie die letzte stunde indirekt auf dem grill, erst habe ich die "knochenseite" mit bbq sauce eingepinselt nach einer halben stunde gedreht und dann die fleischige seite.
ich glaub es gibt aber auch rezepte wie "3-2-fire" oder so ähnlich, da werden die ribs die letzte stunde direkt gegrillt.



danke für das tolle Feedback! demnächst werden die bilder dann groß :v:
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Klasse Ergebnis :daumenhoch:

Mach weiter so. Und wenn Du die Fotos als Vollbild einstellst, machts noch mehr Spaß ;)
 
Oben Unten