1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Newbee braucht Hilfe bei Ribs im Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Indirektes Grillen" wurde erstellt von Rib-eye, 24. Juli 2010.

  1. Rib-eye

    Rib-eye Veganer 5+ Jahre im GSV

    Hallo, hab schon 2 mal Ribs probiert, Marinade war meist gelungen, aber nicht das Fleisch. War zwar schon lecker aber nicht so Ultrazart wie ich es mir vorgestellt hätte.

    Am Dienstag wollen wir mit Freunden Ribs machen, habe für Montag 8 Leiter Kottletrippen bestellt.

    Silberfolie entfernen ist auch klar und eindeutig.

    Nun meine Frage zum Rezept, war eben bestimmt fast 3 Stunden in der Datenbank und Forum unterwegs.. Habe irgendwie zuviel gesehen.

    Vielleicht könnt ihr mir helfen, suche ein Rezept, wo die Ribs aufjedenfall geräuchert werden, habe jedemenge Chips zum Geburtstag bekommen.

    Mir dauern nur die 3-2-1 zu lange. 6 Stunden habe ich leider nicht die Zeit.

    War sogar mit Göga "freiwillig" beim Schweden hab mir Tellerhalter und Edelstahlwanne gekauft.

    Wäre also zu "fast" allem bereit, leider nur sehr unschlüssig.

    Please help....
     
  2. baefi

    baefi Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Wieviel Zeit hast du denn. Fuer die Zartheit der Rippchen (FOB= Falling off the bones) ist vor allem die zweite Phase in Jehova oder der Aluschuessel entscheident. In den 2 Stunden die Themperatur erhoehen auf 140-150 Grad. Du kannst natuerlich die Phase 1 auch auf 1-2 Stunden und die Phase 3 auf eine halbe Stunde verkuerzen.
     
  3. OP
    Rib-eye

    Rib-eye Veganer 5+ Jahre im GSV

    Also 0,5-2-1???
    Oder 1-2-0,5???

    denke das ich3 STunden hinbekommen würde, ne halbe mehr würde auch nichtschlimm sein. Aber 6 gehtgar nicht.

    Wie sind die Temperaturen in den einzelnen Phasen?
    Phase 1 (Räuchern):??
    Phase 2 (Jehova): 150
    Phase 3 (finish):??

    Sorry für die blöden fragen, hab aber echt zuviel gelesen in letzter zeit....
    Wurde hier mit sicherheit schon tausende male diskutiert...
     
  4. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Ribs kannste vollkommen unterschiedlich machen.
    Da wirst Du auch nach 10 Stunden im Forum unterschiedlichste Meinungen dazu hören.

    Probier einfach mal ein paar Methoden aus, du wirst sicherlich deinen persönlichen Favoriten finden.

    3-2-1
    1-1-1
    0-2-1
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    Wichtig ist die Phase 2.
    Die Ribs müssen in reichlich Flüssigkeit (Bier, Cidre, Apfelsaft,...) dämpfen.

    Temp Phase 1 110-120 Grad
    Temp Phase 2 140 Grad
    Temp Phase 3 140 Grad
     
  5. Serial Griller

    Serial Griller Fauler Sack 10+ Jahre im GSV

    Zuletzt bearbeitet: 24. Juli 2010
  6. lucky sob

    lucky sob Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Bei den bei uns gängigen Kotelettrippchen mach ich 2-1-1. Reicht völlig aus.

    3-2-1 mache ich bei richtig großen Strängen (2kg das Stück).

    Phase 1 mache ich bei 110-120° und zartem Rauch/Wasserdampf.
     
  7. bigtorsti26

    bigtorsti26 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    auch wenn vielleicht gelächter ausbricht, hatte gestern auch wenig Zeit da Spät von Arbeit gekommen.Ich habe es so gemacht, das ich die Ribs für ca 1h15min bei 150 Grad in den Backofen gehauen habe und danach für ca 1,5 Stunden auf dem Grill,das Fleisch war supizart und die dinger gingen weg wie warme Semmeln.
    Torsten
     
  8. Kernisch

    Kernisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo,
    Ich würde die erste und letzte Phase etwas verkürzen. Die mittlere ist die wichtigste Phase und die würde ich nicht verkürzen.
    Mein Vorschlag wäre:
    Phase 1: 1 Std. Bei 120 grad
    Phase 2: 2 Std. Bei 150 grad
    Phase 3: 0,5 Std. Bei 120 grad

    Damit sollten Deine Ribs super zart werden...

    Viel Glück
    Frank



    Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  9. OP
    Rib-eye

    Rib-eye Veganer 5+ Jahre im GSV

    Erstmal ein Guten morgen und danke Leute,

    denke ich werde mich dann mal für 1-2-0,5 entscheiden.
    Bin echt mal auf Dienstag gespannt. In Phase 2 macht ihr da nur Apfelsaft und essig rein? Wird das nicht zu süß? Meine Göga hat da so ihre bedenken.


    Methode gefunden, nun gehts auf Rezeptsuche...
     
  10. Mag

    Mag Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Nur Apfelsaft oder cidre
    und wenn du vorher scharf würzt passt das hervorragend
     
  11. wuzock

    wuzock Metzger 5+ Jahre im GSV


    Göga, sollte so manche Rezepte vorher nicht sehen. Bei mir bedenken Göga und SchwieMu auch immer zuviel. Wenn sie nix wissen, sind se immer begeistert. Gerade die Saft und Zucker und die Langzeit Garrezepte lösen besonders bei SchwieMu immer bedenken, begründet aus "Meine Mutter hat das immer schon so gemacht.", aus.

    Grüße
     
  12. Vinfin

    Vinfin Veganer

    Salut!

    Gestern habe ich mich zum ersten Mal überhaupt an Ribs versucht. Rezept nach Admin aus der Rezeptdatenbank. Mengen verdoppelt. Rohstoff: rd. 3 kg Kotlettrippchen.

    Am Vorabend gerubt. Nach zweieinhalb Stunden bei 110° C im BO (mit Thermometer kontrolliert) waren die Ribs noch deutlich von gewünschter bzw. erhoffter Zartheit entfernt.

    War nicht tragisch, weil ich problemlos die mexikanischen Mädchenbrüste nach Treuille/Erath mit Avocado-Mango-Salsa vorziehen konnte :D
    Genial! :grün:

    Nach knapp 'ner weiteren Stunde im BO mit 120° C dann die Ribs im Schweden-Halter auf den Grill, Räucherbox dazu und nach gut einer halben Stunde indirekt noch kurz direkt angeknuspert. Sehr schönes Ergebnis. :messer: Ist aber noch steigerungsfähig.

    An die Gasadepten: 3-2-1 hab' ich mir als Erstlingswerk noch nicht angetan. Phase 1 scheint mir ohne Rauch nicht wirklich sinnstiftend. Also 3-4 Mal den ggf. rappelvollen Grill zur Hälfte abräumen, Rost runter und Räucherbox runderneuern und den ganzen Kram wieder drauf? Oder einfach einen Kohlegrill kaufen und immer wieder die Chips einfach nachwerfen? 8)

    Ich arbeite an mir - und denke nächstes Mal auch wieder an Photos.
     
  13. Ghackets

    Ghackets Schlachthofbesitzer 5+ Jahre im GSV

    Am Dienstag wollen wir :bilder: und einen Zartheitsbericht.

    Vom früheren Skeptiker tendiere ich je länger je mehr zum Liebhaber von Rippchen.
     
  14. OP
    Rib-eye

    Rib-eye Veganer 5+ Jahre im GSV

    Dienstag gibts noch keine Bilder, erst am Mittwoch.

    Hab die Rippen heut schon abgeholt.. fast 4 Kilo, sollten langen für 2 Kerle und 2 Frauen.....
    Ausser Bier und Coctails gibts eigentlich keiner beilagen, evtl noch Kartoffelspalten, die passen eigentlich zu allem...

    Bin auch schon gespannt
     
  15. Ebbel

    Ebbel Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Mein Senf dazu:
    Ribs werden nur vom :smoker: perfekt. Ich mache die auch oft auf der Kugel und die werden auch gut aber so richtig gehts nur mit dem Smoker. Finde ich.
     
  16. OP
    Rib-eye

    Rib-eye Veganer 5+ Jahre im GSV

    Ja Smoker wollt ich mir eigentlich auch holen, aber wegen der Nachbarn....
    Hab ich mir einen Gasi geholt. Ist zwar alles Eigentum hier, auch der Garten gehört nur uns, aber man will ja friedlich hier wohnen.

    Hab eben aber das Hickory Paket raufgeworfen... der Napoleon räuchert doch ganz gut...
     
  17. derTexaner

    derTexaner Fleischtycoon 5+ Jahre im GSV

    na denn sind wir gespannt auf die Bilder! Viel Glück und Spass!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden