• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Olivenöl im Test

Mixedpiggels

Metzger
Hallo,
ich hab heute die Oktoberausgabe von Stiftung Warentest gelesen, die haben Olivenöl nativ extra getestet.
Fazit: jedes dritte mangelhaft.
Hier ein kleiner Überblick:
Olio Santini Extravergine Di Olivia Toscano Gut 1,7 :D
Gaea Natives Olivenöl Extra aus Kreta Gut 1,8 :D
Edeka/Bancetto Natives Olivenöl extra aus Kreta Gut 2,0 :D
Rewe Füllhorn Natives Olivenöl extra-Öko Gut 2,0 :D
Lidl/Luccese italienisches natives Olivenöl extra Gut 2,4 :D
Neuco Natives Olivenöl extra aus kontr. biol. Anbau Befriedigend 2,6 :)
Aldi Süd/Castello Natives Olivenöl extra 100% ital. Olivenöl Befriedigend 2,9 :)
Rapunzel Demeter Finca la Torre, sortenreines natives Olivenöl extra aus kontr. biol.-dyn. Anbau Befriedigend 3,0 :)
Netto/Carezza Natives Olivenöl extra vergine Befriedigend 3,2 :)
Bertolli Extra Vergine Olio Di Olivia Befriedigend 3,5 :)
Kaiser´s Tengelmann A&P Natives Oliven Öl extra vergine Ausreichend 3,6 :(
Aldi Nord/ La Villa Natives Olivenöl extra Ausreichend 3,7 :(
Tip Natives Oliven-Öl extra Orig. ital. Ausreichend 3,7 :(
Aldi Süd Cantinelle Natives Olivenöl extra Ausreichend 3,8 :(
Lidl/Luccese Extra Virgin Olive Oil Ausreichend 4,1 :(
Minerva Sasso Olio extra vergine 100% Italiano Ausreichend 4,1 :(
Edeka/Bio-Wertkost Bio-Oliven-Öl nativ extra Mangelhaft 4,8 :x
Kaiser´s Tengelmann/Naturkind Natives Olivenöl extra Bio (laut Anbieter ges. Ware am 1.9.05 zurückgerufen) Mangelhaft 5,0 :x
Kattus italienisches Olivenöl nativ extra kaltgepresst Mangelhaft 5,0 :x
Naturata Olivenöl aus Kreta nativ extra aus kontr. biol. Anbau Mangelhaft 5,3 :x
fedele Basso Natives Olivenöl extra aus der Türkei Mangelhaft 5,5 :x
Gut und Gerne Olivenöl aus Kalamata Griechenland Nativ extra Bio Mangelhaft 5,5 :x
Rossmann/ener Bio Italienisches Olivenöl natv extra (kaltgepresst) Mangelhaft 5,5 :x

Ich hoffe, daß ich keine Fehler drinhab, wer mehr wissen möchte kann gerne nochmal nachfragen.
Getestet wurden:
Sensorische Qualität, Chemische Qualität, Schadstofffreiheit, Verpackung und Deklaration.
 

KnobiWanKenobi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Super :thumb1: :thumb1: :thumb1:

:worthy: :worthy: :worthy:

Hatte vorhin im ZDF einen Bericht gesehen. Hier die Links zu der Sendung:

Jedes dritte Olivenöl
ist mangelhaft

Test: "Nativ extra" häufig belastet

Die handelsüblichen Olivenöle sind nach Ansicht der Stiftung Warentest deutlich schlechter als ihr Ruf. Bei einem Test von 26 Ölen fiel etwa jedes dritte mit "mangelhaft" durch, wie die Prüfer am Donnerstag in Berlin mitteilten. Keines der untersuchten Öle war frei von Schadstoffen, ausgerechnet zwei Bioprodukte waren am stärksten mit Weichmachern belastet. Der Test ergab aber auch, dass gutes Olivenöl nicht teuer sein muss. Von den "guten" Ölen kosteten drei höchstens zehn Euro pro Liter.

Olivenöl ist gesund. Erst kürzlich hat ein Forscherteam nachgewiesen, dass natives Öl ähnlich wirkt wie ein Entzündungshemmer. Das qualitativ beste Öl darf sich "nativ extra" nennen.

Für einen Liter Olivenöl werden fünf Kilogramm Früchte verarbeitet. Öle, deren Geschmack und Geruch nicht völlig fehlerfrei sind, dürfen sich nach einer Verordnung der EU-Kommission nur noch "nativ" nennen. Den Zusatztitel "nativ extra" darf nur ein Öl tragen, das in einem sorgfältigen Verfahren ohne Wärmezufuhr mechanisch hergestellt wurde. Geschmack und Geruch des Produkts müssen einwandfrei sein. "Nativ extra" sollte fruchtig mit einer scharfen oder leicht bitteren Note schmecken.

Olivenernte in der Toskana
Die Olivenernte erfolgt häufig noch von Hand.

In Feinkostläden hat diese Qualität ihren Preis: Ein Liter kostet ab 20 Euro. Doch auch in Discountermärkten sind Öle mit der Bezeichnung "nativ extra" zu haben - für bedeutend weniger Geld. Stiftung Warentest hat jetzt Qualität und Inhaltsstoffe von 26 Ölen getestet und ist zum Ergebnis gekommen, dass jedes dritte Öl erhebliche Mängel aufweist.

Erneute Qualitätsverstöße
Schon in früheren Untersuchungen deckten die Tester Qualitätsverstöße auf. Auch in diesem Test betrieben einige der Hersteller wieder Etikettenschwindel. Die Produkte hielten zum Teil nicht, was die Aufschrift "nativ extra" versprach, da Geruch und Geschmack zu wünschen übrig ließen, wärmebehandelt waren und zudem Schadstoffe nachgewiesen wurden. Neun der getesteten Öle wurden mit "mangelhaft" bewertet.

Name Qualitätsurteil
Vom Fass/Olio Santini Extravergine Di Oliva Toscano Gut
Gaea Natives Olivenöl Extra aus Kreta (kaltextrahiert) Gut
Edeka/Bancetto Natives Olivenöl extra aus Kreta (kaltextrahiert) Gut
Rewe/Füllhorn Natives Olivenöl extra-Öko Gut
Lidl/Luccese italienisches natives Olivenöl extra Gut
Edeka/Bio Wertkost Bio-Oliven-Öl nativ extra Mangelhaft
Kaiser's Tengelmann/Naturkind Natives Olivenöl extra Bio Mangelhaft
Kattus Italienisches Olivenöl nativ extra (kaltgepresst) Mangelhaft
Gut & Gerne Olivenöl aus Kalamata Griechenland Nativ extra Bio Mangelhaft

Olivenöl im Test
Weitere Informationen und die genauen Ergebnisse der Stiftung Warentest
Im als mangelhaft bewerteten Gut & Gerne Olivenöl aus Kalamata Griechenland Nativ extra Bio wurde darüber hinaus der Weichmacher Diethylhexylphtalat (DEHP) nachgewiesen. Dieser Schadstoff steht im Verdacht, Krebs zu erzeugen und die Fortpflanzungsfähigkeit zu beeinträchtigen. Damit verstößt das Öl gegen Lebensmittelrecht und hätte nicht verkauft werden dürfen.

Fünf Öle mit gut bewertet
Fünf der geprüften Olivenöle waren allerdings tatsächlich "nativ extra" und wurden von der Stiftung Warentest mit "gut" bewertet: Vom Fass/Olio Santini Extravergine Di Oliva Toscano, Gaea Natives Olivenöl Extra aus Kreta, Edeka/Bancetto Natives Olivenöl extra aus Kreta, Rewe/Füllhorn Natives Olivenöl extra-Öko und der Preis-Leistungssieger italienisches natives Olivenöl extra von Lidl/Luccese.

Angebrochenes Olivenöl lässt sich vier bis sechs Wochen lang bedenkenlos verwenden. Am besten wird es fest verschlossen und vor Licht, Hitze und Sauerstoff geschützt gelagert, zum Beispiel im Kühlschrank.


Quelle: http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,1872,2377690,00.html

Video:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/inhalt/30/0,4070,2377950-5,00.html
 
OP
OP
Mixedpiggels

Mixedpiggels

Metzger
Das hab ich mir schon fast gedacht, ich tippe mir die Finger wund und ihr wisst, wie man das ganze hier rein kopiert :patsch:
Na ja, hat trotzdem Spaß gemacht und der eine oder andere kann bestimmt was damit anfangen.
 

KnobiWanKenobi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gemach gemach werte Dame :D

Deine Liste ist doch wesentlich ausführlicher und bietet mehr Infos zu diesem wichtigen Thema. Deine Arbeit war also alles andere als umsonst. :)

@Admin: Vorschlag: Pin bitte den Fred. Danke :)

:prost: :prost:
 
OP
OP
Mixedpiggels

Mixedpiggels

Metzger
Danke,
war auch nicht so gemeint.
Ich hab mir halt alles was ich am PC kann selbst beigebracht und weiß, daß ich nicht so fit bin wie andere, daher war´s ´ne gute Übung für mich. Irgendwann, wenn die Kid´s mal größer sind und ich mehr Zeit habe will ich einen Kurs bei der VHS oder so machen.
 

Praktifix

Grillkönig
Olivenöltest durch "Stiftung Warentest" :o

Da war mal was:
http://www.oelkampagne.de/merum.html

Warum sollte das jetzt anders sein :-?

Ein gutes Olivenöl, kaltgepresst mit garantierter Herkunfts-Bezeichnung für unter 10,- Liter? Nee, nee da läuft nix.

Wer mal bei der Ernte dabei war, weis wie der Hase läuft

Zur Info:
Die meisten Öle kommen inzwischen aus Nordafrika per
Tankschiff :puke:
Da wo Toscana draufsteht, muss nicht unbedingt Toscana
drin sein :patsch:

gruß,praktifix :prost:
 

KnobiWanKenobi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
@PF Interessant. Danke :)

@MP: Wird schon. :)
Hatte den Bericht im Fernsehen gesehen - bin auf www.zdf.de gegangen - habe im Feld "Suche" den Begriff "Olivenöl" eingeben, mir die Ergebinsse angesehen usw..

Hätte ich nicht zufällig den Bericht im TV gesehen wäre ich auch nicht auf die Links gestoßen. :cool:

Merke! :D
I-Net ist nicht alles und das Offline-Leben ist noch viel praller.



:prost: :prost:
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV

Wintergriller

Grillkaiser
Erstmal besten Dank an alle für die Arbeit, das Ganze hier reinzustellen.
Wie was denn, mein geliebtes Bertolli nur eine 3,5?

Hm, werde mal sehen, das ich das Heft bekomme und den Test nachlese.
Hintergrund ist, das ich den Ergebnissen der Stiftung Warentest nicht vertrau.
Wie stark geht z.B. die Verpackung in die Bewertung ein?
Zur Bewertung eines guten Olivenöl ist das für mich zweitrangig.
Was aber nicht heissen soll, das ich Umweltaspekte ausser acht lasse.
Also, Montag ab zum Kiosk ... oder morgen zur Tanke :D
 
OP
OP
Mixedpiggels

Mixedpiggels

Metzger
Hallo WG
Bertolli Öl:
Sensorisch unausgewogenes Öl. Ohne jegliche Herkunftsangabe.
Sensorische Qualität: 3,8
Gesamteindruck: Unausgewogen
Aussehen, Geruch, Geschmack, Mundgefühl: Mittelfruchtig, mittelbitter und mittelscharf.
Chemische Qualität: 2,3
Schadstofffreiheit: 2,7
Verpackung: 2.6
Deklaration: 4,2
 
OP
OP
Mixedpiggels

Mixedpiggels

Metzger
Da ich mich bisher immer mehr oder weniger auf Stiftung Warentest verlassen habe, fühle ich mich jetzt wirklich verlassen :burn: .
Woher soll ich denn wissen ob ein Olivenöl (oder ein anderes Produkt) wirklich gut ist.
Schließlich kann ich ja nicht extra dafür nach Italien fahren und dort die Prduktion das Öls überwachen :patsch: . Außerdem wüßte ich dann immer noch nicht, ob die Bäume mit Pflanzenschutzmitteln behandelt wurden.
Wem kann man da denn noch vertrauen :-?
 

Wintergriller

Grillkaiser
@Mixedpiggels, Danke für die ausführliche Bewertung.
Nachvollziehen kann ich das Urteil der Waren"tester" jedoch nicht.

@Praktifix, wäre ja nicht das erste Mal, das die Waren"tester" absolut daneben liegen.

Mal sehen, ob es irgendwo ein seriöser Test zu finden ist.
 
Man sollte die Burschen mal antippern und um eine öffentliche Stellungnahme bitten! Mal sehen, was die dazu zu sagen haben. Hab gerade nochmal meine Vorräte inspiziert und festgestellt, ich habe auch dieses LIDL ÖL! Schmeckt nach Olivenöl. :roll:
 

Praktifix

Grillkönig
@Frika

Da stößt du auf "taube Ohren" :evil:

Mein Tipp.
Keine Billigöle aus dem Supermarkt. Allein durch die "Rund-um-die Uhr- Beleuchtung" leidet die Qualität.

Lieber auf Olivenöl verzichten und ein gutes Deutsches "Rapsöl"
verwenden. Ist genauso gut. :cool:

Wenn Olivenöl, dann im Fachgeschäft mit Beratung und auf die Bezeichnung DOP achten.

Btw. Ich finde es sehr gut, wenn das GSV-Forum sich auch
zu einem "Verbraucher-Schutz-Forum" weiterentwickelt.
Da gibt es noch so viel zu bearbeiten.

Ich fange mal an, mit:
-Balsamico
-Aromen und Essenzen
-Gewürzen
-Wein usw.usw.

Packen wir's an.

gruß, praktifix :prost:
 

KnobiWanKenobi

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nicht zu vergessen billige Anzündkamin die bereits dann anfangen zu rosten wenn man nur ein Streichholz in die Hand nimmt.
 

Schweinedreher

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Tach,


sehr gutes Ol-Öl direkt aus Italien bekommt Ihr von fattoria la vialla
Einen Katalog könnt Ihr anfordern über http://www.lavialla.it/.
:thumb2:
Noch ein paar Hindergrundinfos http://www.erdeundwind.de/partnerinnen.html

Mein OL-ÖL und andere leckere Sachen beziehe ich natürlich von obrigem Händler, ist natürlich nicht so billig wie im "Aldi" aber ich habe bis jetzt immer beste Qualität zum fairen Preis bekommen.

Grüße
Schweinedreher


Bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch
 

Grill-o-Zapp

Grillkönig
Ganz ehrlich: überrascht mich nicht die Bohne, daß auch bei Olivenöl gepfuscht und geschwindelt wird, bis der Arzt kommt. :(

Ich verwende auch Bertolli, bisher ohne gesundheitliche Probleme, von denen ich wüßte...

Weiß jemand, ob Olivenöle aus dem Bioladen generell positiver zu beurteilen sind?
 
Oben Unten