• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Osso Buco

novo

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Servus zusammen,
diese zwei Bio-Kalbsbeinscheiben aus unserem Rottal habe ich am Sontag in meinem 3 l Dopf verschmort:
DSC03876.JPG

Zuerst die übliche Gemüseschnibbelei:
1 große Karotte, etwas Sellerie, etwas Petersilienwurzeln, 2 Stengel Staudensellerie samt Blättern sowie 1 Bund Petersilie:
DSC03877.JPG

Das Gemüse hab ich mit wenig Puderzucker karamellisieren lassen.
DSC03878.JPG

Gemüse raus, Fleisch anbraten
DSC03879.JPG
Bratensatz mit 250 ml Weisswein loskochen und einreduzieren lassen
DSC03881.JPG

1 Glas Kalbsfonds, 500 ml trockenen Rotwein, und 1 Beutel passierte Tomaten hinzu, Fleisch hinzufügen, Gemüse hinzufügen
DSC03882.JPG

Deckel zu
DSC03884.JPG
Nach ca 2 1/2 Stunden:
Bueno Appetito
DSC03887.JPG
DSC03888.JPG

Dazu gab es Brotknödel, Pasta und einen Gurkensalat.
Die Cremolada gehört dazu, ist ja schnell gemacht mit Zitronenabrieb, Knoblauch und Petersilie.

Das war so wieder so lecker, dass ich nach dem Essen einen Willy brauchte.
 

Anhänge

Ein leckeres Osso Buco geht immer. Deines sieht sehr gut aus. :thumb2:
Beinscheibe, bzw. Wade oder Haxe ist ein sehr unterschätztes Fleisch beim Rind. Daraus ein Gulasch ist auch mega lecker. :messer:
 

untierchen

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sieht super gelungen aus *sabber*
 

Brettlander

Landesgrillminister
das läßt den Zahn tropfen

LG aus der Hauptstadt
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten