1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Outdoor Küche !

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von myk, 16. April 2015.

  1. myk

    myk Putenfleischesser

    Hallo zusammen,
    ich bin dabei eine Outdoor Küche zu planen. Diese wird unterdacht an einer Bruchsteinmauer aufgebaut werden. Ich habe 4m in der Länge und ca 1,50 in der Breite zur Verfügung.

    Meine Fragen:

    1.)
    Wie tief sollte ich die Arbeitsplatte ( Standard 60cm ) machen und aus welchem Material ? Ich dachte an eine ca 2cm starke Siebdruckplatte (Wetterfest) auf die ich dünnes Edelstahlblech aufbringe. Oder eine Edelstahlplatte die bereits eine Arbeitsplatte enthält (Hier habe ich allerdings Bedenken wegen der Feuchtigkeit die ggf. in die AP ziehen könnte)

    2.) Welchen Gasgrill? (Budget dafür 1000 - 1500 €)
    Einbaugrill oder "Normaler" und wenn ja welcher ? Wichtig ist das ich die Fettwanne nach vorne rausnehmen kann.

    3.) Ich möchte auf jeden Fall mindestens 2 Gaskochstellen haben. Macht evtl. ein separates Einbaugaskochfeld Sinn, statt einer einzelnen Zusatzkochstelle wie beispielsweise der Eden 100 von Santos

    Ich hoffe die Fragen sind richtig platziert und sollten Infos fehlen, einfach melden

    Bin sehr auf Eure Tips gespannt.

    Gruß

    MYK
     
  2. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Zur Frage 1 habe ich mich dazu entschieden eine Edelstahlarbeitsplatte mit fertigem Untergrund zu nutzen, da die Arbeiten mit dem zusätzlichen Aufbringen auf der Siebdruckplatte für mich als Laie zu schwierig wäre es richtig umzusetzen. außerdem werde ich die AP mit einer Schutzlasur versehen und einfach hoffen, dass ich etwas Glück mit der Witterung habe.
    Bleibt die Frage der Tiefe. Standard 60 oder 70 oder mehr ?

    Zur Frage 2: Hier sind G330, LE 3 oder LEX 485 in die engere Auswahl gekommen. Alternativvorschläge herrlich willkommen. Frage dazu: Backburner ja oder nein ?

    Schönen Sonntag

    Gruß

    MYK
     
  3. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Nur mal konkret zu dieser Frage: Das lässt sich erst beantworten, wenn du dich für einen Grill entschieden hast. Bei meinem Einbaugrill muss der Einschubausschnitt für den Grill 60cm tief sein und hinten braucht es noch mindestens 7cm zusätzlich als Auflage für die "Aufhänger". In dem Fall ist 70cm schon knapp, meine Arbeitsfläche ist 75cm tief.
     
  4. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Danke für den Hinweis, dann werde ich mal zur Sicherheit mit einer 80er planen um flexibler zu sein. Der Grill wird das Haupproblem, je mehr ich lese desto unsicherer werde ich...
     
  5. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Eine 70er Platte sollte für die meisten Grills ausreichen, würde das aber eben nach Auswahl des Grills entscheiden. Bei einem Einbaugrill ist es sicher wichtig, dass der Grill eine relativ lange Lebensdauer hat, damit man nicht gleich wieder die Küche umbauen muss. Wünsche dir viel Erfolg bei der Wahl des Grills...
     
  6. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Wo wir beim Thema wären. Einbaugrill oder doch Standard? Was wichtig wäre, dass die Fettpfanne nach vorne rausnehmbar wäre, um bei einem Standardmodell nicht jedesmal den ganzen Grill aus der Küchenzeile holen zu müssen.
     
  7. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Wenn schon Küchenzeile, dann macht ein Einbaugrill schon Sinn, ist allerdings ein größeres Projekt. Fettpfanne muss dann natürlich nach vorn raus, ist aber bei meinem und den den mir bekannten Einbaugrills auch so. Bei mobilen Grillss müsstest du halt aufpassen, dass die Fettpfanne nach vorne zu entnehmen ist.
     
  8. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    ...dann bitte ich jetzt mal um ein paar Vorschläge ..Santos hat welche und Napoleon, wobei die natürlich sehr an meinem Budget kratzen...Alternativen ?
     
  9. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Napoleon wäre sicher in deinem Budget ein Möglichkeit eines vernünftigen Gasgrills, aber da kenne ich ich nicht so gut aus. Würde an deiner Stelle einen Thread mit einer konkreten Frage nach bestimmten Einbaugrills aufmachen, unter dem Titel "Outdoorküche" fühlen sich anscheinend viele nicht angesprochen.
     
  10. MarkFju

    MarkFju Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Schau mal hier

    Ich hab den Elite und bin sehr zufrieden.
     
  11. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    @BurgerLover Danke für den Hinweis habe ich gemacht
    @MarkFju Das schau ich mir später mal an Danke !
     
  12. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Auch bei mir ist es der Elite geworden. Die Arbeitsplatte wird jetzt 80 tief und das reicht für den Grill. Die Bodenplatte ist fertig, die erste Steinreihe ist "geklebt", Strom bereits am Verteiler entnommen und zur Hälfte verlegt. Morgen hoffe ich auf Fertigstellung der Steinreihen. Einzige Frage bisher, welches Gaskochfeld nehme ich und reicht 1 oder besser 2 und wenn ja vielleicht auch eins mit Wok ? Bin nicht wirklich fündig geworden, vielleicht hat ja einer von Euch einen Tipp für mich ?
     
  13. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Ich habe mir sowas besorgt und bin recht zufrieden mit der Power. Ist kein fauchender Monsterdrache, aber hat jede Menge Power und auch noch die technischen Segnungen der westlichen Welt (Zuendsicherung, rostfrei etc.).

    Viel Spass mit deiner Outdoorkueche. Bei mir kommt Ende der Woche der Grill rein, wenn es nicht zu sehr regnet...
     
  14. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Ja, an diesen Brenner habe ich auch schon gedacht. Darf ich fragen wieviel Scheine Du dafür hinlegen musstest ?
     
  15. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Also wenn das stimmt was ich lese, dann kostet diese Schönheit von WOK um die 800€, das bin ich allerdings nicht bereit zu zahlen... da muss bei mir was anderes in die Küche einziehen
     
  16. mikaado

    mikaado Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Wenn ihr Lust habt könnt ihr ja eure Projekte hier(Grillhütten- und Blockhüttenbau) in unserem Forum vorstellen. Ich würde gerne mal den Elite eingebaut sehen, bin nämlich selber noch auf der Suche nach einem Sportgeräte.
     
  17. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Elite_Probe front (2).jpeg

    Elite  Probe Oben.jpeg

    Hier 2 Bilder vom Probesitzen :)

    Tipp, er benötigt eher 84 als 83 cm Platz wegen den Muttern die das Winkelblech halten.
     
  18. mikaado

    mikaado Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    84 cm in der Breite? Ist der der linke Brenner der Infrarot Vertikalbrenner 3,2 kW? Ist der zum Steak grillen?
     
  19. OP
    myk

    myk Putenfleischesser

    Ja, in der Anleitung sprechen Sie von 83-84....Ja ist er und soll dafür geeignet sein...Bin gespannt ob er soviel mehr bringt...Die Sizzle von Napoléon soll um die 800 Grad schaffen, bei GH spricht man von der Hälfte...Werde berichten... Irgendwann ;)
     
  20. BurgerLover

    BurgerLover Fleischesser

    Das stimmt, ungefaehr so viel muss man leider hinlegen, macht aber auch Spass.

    Viel Spass mit deiner Kueche, sieht gut aus!
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden