• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Pfingsten] Freibad oder Wurstküche -> ich mach mal wieder Merguez (Lamm)

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
Servus GSV'ler,

aus meiner noch nicht allzu fernen Jugend ist mir der Leitsatz hängengeblieben: spätestens an Pfingsten machen die Freibäder auf ...

Ein Blick aus dem Fenster heute morgen ließ mich kurz überlegen ...

01.JPG


und dann habe ich mich spontan doch für die Alternative "Wurst-Aktion" entschieden und flugs eine Lammkeule aufgetaut. Nach gut zwei Stunden war sie soweit, dass ich halb gefrorene Würfel absäbeln konnte. Das Ergebnis waren dann gute 1,5 kg feinste Lamm-Würfel

DSC03080.JPG


DSC03084.JPG


dazu habe ich noch knapp 200gr Rückenspeck gegeben - den sollte man immer eingefroren haben für spontane Aktionen

DSC03087.JPG


normalerweise nehme ich für Merguez gerne die fertige Harissa-Paste. Aber da war leider nix mehr im Haus, so dass ich mal wieder etwas experimentiert habe
  • zwei fette Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 32gr Salz
  • 1 TL Chilli-Flocken
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 1 TL Kardamom
  • ein paar Nelken
  • ein paar TL rotes Paprika-Pulver
  • 3 TL Ajvar
  • und 1 TL Kreuzkümmel (der hat es nicht auf das Gruppenbild geschafft, also extra)
  • leider habe ich aufgrund der ganzen Vielfalt den stinknormalen schwarzen Pfeffer vergessen - der gehört normalerweise bei mir immer rein - naja, muss dann halt auch so gehen
DSC03093.JPG


DSC03103.JPG


Zwiebeln und Knoblauch habe ich grob zerlegt, dann alles in der größten verfügbaren Schüssel durchmischt

DSC03110.JPG


und los geht's mit der Ankarsrum ... morgens durfte sie noch Brotteig kneten, jetzt darf sie Lammfleisch wolfen

DSC03113.JPG


DSC03116.JPG


DSC03118.JPG


und das macht sie hervorragend ;-)

DSC03119.JPG


anschließend wollte ich totesmutig die Masse per Hand durchkneten. Aber die war sowas von eiskalt, dass ich nach kurzer Zeit aufgegeben habe und die Ankarsrum schnell wieder zum Kneten umgebaut habe

DSC03122.JPG


DSC03129.JPG


Meine Chefin hat mich daran erinnert, dass Grünzeug in der Wurst immer gut kommt und dass wir außerdem ganz viel überreifen Schnittlauch zum Ernten hätten. Also kommt heute halt mal Schnittlauch rein, da bin ich sehr flexibel

DSC03132.JPG


DSC03136.JPG


nach ein paar Minuten des Knetens ist alles schön gebunden (man könnte auch sagen batzig)

DSC03137.JPG


dann wird die Maschine wieder umgebaut, diesmal zum Wurstfüller.

Schaf-Saitlinge waren ebenfalls aus, aber Schweinedarm war noch da

DSC03142.JPG


DSC03144.JPG


der einzige Nachteil beim Wurstfüllen mit der Küchenmaschine: ich bräuchte immer drei Hände. Aber irgendwie geht' dann doch immer

DSC03147.JPG


knapp 150gr bleiben in der Maschine übrig, daraus habe ich spontan Cevapcici-ähnliche Röllchen geformt und diese in der Eisenpfanne angeschwitzt

DSC03149.JPG


DSC03153.JPG


DSC03157.JPG


Mit Hilfe eines Tee-Löffels als Maß-Einheit habe ich versucht, die Würste in einigermaßen gleicher Länge abzudrehen ... mit mittlerem Erfolg

DSC03160.JPG


DSC03166.JPG


DSC03168.JPG


So, das war meine Pfingst-Verwurstung für dieses Jahr. Wenn ich brav bin, darf ich mir heute abend noch ein paar in die Pfanne hauen und dann gibt es noch Anschnitt- oder Anbiß-Bilder für Euch ...

Bis dahin :prost:
 

Anhänge

  • 01.JPG
    01.JPG
    312,5 KB · Aufrufe: 821
  • DSC03080.JPG
    DSC03080.JPG
    128,5 KB · Aufrufe: 821
  • DSC03084.JPG
    DSC03084.JPG
    121,4 KB · Aufrufe: 876
  • DSC03087.JPG
    DSC03087.JPG
    92,8 KB · Aufrufe: 804
  • DSC03093.JPG
    DSC03093.JPG
    123,3 KB · Aufrufe: 762
  • DSC03103.JPG
    DSC03103.JPG
    114 KB · Aufrufe: 869
  • DSC03110.JPG
    DSC03110.JPG
    97,9 KB · Aufrufe: 784
  • DSC03113.JPG
    DSC03113.JPG
    115 KB · Aufrufe: 811
  • DSC03116.JPG
    DSC03116.JPG
    108,1 KB · Aufrufe: 775
  • DSC03118.JPG
    DSC03118.JPG
    110,6 KB · Aufrufe: 788
  • DSC03119.JPG
    DSC03119.JPG
    149,2 KB · Aufrufe: 767
  • DSC03122.JPG
    DSC03122.JPG
    112,4 KB · Aufrufe: 817
  • DSC03129.JPG
    DSC03129.JPG
    122,1 KB · Aufrufe: 785
  • DSC03132.JPG
    DSC03132.JPG
    125,6 KB · Aufrufe: 778
  • DSC03136.JPG
    DSC03136.JPG
    145,6 KB · Aufrufe: 789
  • DSC03137.JPG
    DSC03137.JPG
    136,8 KB · Aufrufe: 791
  • DSC03142.JPG
    DSC03142.JPG
    103,3 KB · Aufrufe: 783
  • DSC03144.JPG
    DSC03144.JPG
    69,6 KB · Aufrufe: 836
  • DSC03147.JPG
    DSC03147.JPG
    128,3 KB · Aufrufe: 821
  • DSC03149.JPG
    DSC03149.JPG
    116,9 KB · Aufrufe: 770
  • DSC03153.JPG
    DSC03153.JPG
    116,2 KB · Aufrufe: 762
  • DSC03157.JPG
    DSC03157.JPG
    146,9 KB · Aufrufe: 776
  • DSC03160.JPG
    DSC03160.JPG
    134,3 KB · Aufrufe: 770
  • DSC03166.JPG
    DSC03166.JPG
    112,8 KB · Aufrufe: 738
  • DSC03168.JPG
    DSC03168.JPG
    108,5 KB · Aufrufe: 796

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Da ich die Qualität dieser Deiner Handwerkskunst schon testen durfte, kann ich hier sagen... richtig richtig gut!
Lass Dir die Würscht schmecken, es ist verdient :thumb2:

Glück Auf
 

Tiga

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sieht fein aus!!!
 
OP
OP
linus666

linus666

Krusten-Krischperl
10+ Jahre im GSV
Supporter
Wenn ich brav bin, darf ich mir heute abend noch ein paar in die Pfanne hauen und dann gibt es noch Anschnitt- oder Anbiß-Bilder für Euch ...
Bis dahin :prost:

Wie zu erwarten war ich sehr brav und deshalb habe ich einige Merguez gleich noch in die Pfanne hauen dürfen.
Gerne hätte ich sie gegrillt, aber das wir mir die letzten Stunden viel zu schmuddelig und kalt drausen ;-)

DSC03180.JPG

DSC03187.JPG

DSC03188.JPG

DSC03190.JPG

DSC03194.JPG

DSC03199.JPG

DSC03203.JPG


Ich muss mich fast selber loben ... die Freestyle-Würzung hat wunderbar funktioniert. Auch die Konsistenz der Wurst passt.

Bin glücklich und zufrieden :prost:
 

Anhänge

  • DSC03180.JPG
    DSC03180.JPG
    103 KB · Aufrufe: 714
  • DSC03187.JPG
    DSC03187.JPG
    97,1 KB · Aufrufe: 738
  • DSC03188.JPG
    DSC03188.JPG
    125,2 KB · Aufrufe: 703
  • DSC03190.JPG
    DSC03190.JPG
    82,9 KB · Aufrufe: 737
  • DSC03194.JPG
    DSC03194.JPG
    92,6 KB · Aufrufe: 777
  • DSC03199.JPG
    DSC03199.JPG
    85,3 KB · Aufrufe: 726
  • DSC03203.JPG
    DSC03203.JPG
    88,1 KB · Aufrufe: 709

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Da hätte ich gern ein Würstchen genommen .... oder mehr
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

  • happa.gif
    happa.gif
    488 Bytes · Aufrufe: 626

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin linus666
Da hast du heute alles richtig gemacht. Nicht ins Freibad, sehr weise Entscheidung, bei uns hätte man noch fast ein Loch ins Eis hacken können, so kalt ist es wieder geworden. Alternativ Würste bauen kommt immer gut, zumal wenn sie so gut aussehen. Last sie euch schmecken.
Andreas
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Sowas von klasse :respekt:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Du warst ja wieder mal sehr fleißig....schöbe Würschtl :thumb2:...eventuell bleibt ja eins zum probieren übrig :pfeif:

Beim Titel musste ich erstmal schmunzeln.....Freibad.....zu Pfingsten :o....das gabs doch nur früher :D
 

boehmy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Respekt, für einfach mal schnell aus dem Ärmel geschüttelt. :dutibello:
 

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Tip Top die Würschtl! Viel besser, als bei dem Mist-Wetter ins Freibad zu gehen :D
 

Eifelwicht

Militanter Veganer
Wow, die sieht aber gut aus!
Eine Frage hätte ich noch: ich kenne Merguez viel "roter". Machen die dann nach deiner Erfahrung einfach viel mehr Paprikapulver rein oder wodurch wird die Wurst so rot?
 

calenberger

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin linus666

der einzige Nachteil beim Wurstfüllen mit der Küchenmaschine: ich bräuchte immer drei Hände. Aber irgendwie geht' dann doch immer

Als ich noch mit dem Wolf gefüllt habe, habe ich als dritte Hand den rechten Fuß genommen. Ich hatte mir aus dem Baumarkt einen Mehrfachsteckerleiste mitgebracht. Die hat ein zusätzliches Kabel montiert, an dessen Ende ein Fußschalter montiert ist. Die Steckerleiste habe ich zwischen Steckdose und Wolf gestöpselt und so konnte ich die Maschine einfach per Fuß ein und ausschalten. So hatte ich beide Hände frei, um mit Darm und Wurstmasse zu hantieren. Ich empfand es als große Hilfe, die Maschine nicht immer von Hand ein und aus schalten zu müssen und das Maschinengehäuse wird auch nicht so eingesaut.
Kann man sich auch einfach selber bauen. Fußschalter gibt es im Baumarkt und einen Mehrfachstecker haben die meisten zu Hause rumliegen. Kabel trennen, Enden abisolieren, Fußschalter dazwischen bauen und feddisch.

  • zwei fette Zwiebeln
  • 6 Knoblauchzehen
  • 32gr Salz
  • 1 TL Chilli-Flocken
  • 1 TL Zimt

Welchen Fettgehalt hatten den die Zwiebeln? :grin: :puke2: :rotfl:

Andreas
 
Oben Unten