• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizza vom Aldi OHG...? Jo...dat geht...

Leporidae

Militanter Veganer
Den wollte ich zuerst auch, deshalb vermutlich meine ursprünglich falsche Maßangabe. Ich fand dann die komplette Schubladenabdeckung die für mich bessere Lösung.
 
OP
OP
Kamado holly

Kamado holly

Dr. Kamado
5+ Jahre im GSV
Heute zum 1. Mal Teig mit biga gemacht .... sau gut...

20200612_162827.jpg


20200612_162954.jpg
 
Hi,

bei mir hat das Christkind auch einen Beef Maker Pro von Aldi unter den Baum gelegt (samt Rollwagen). Zur Einweihung wurden letzten Samstag gleich mal 5 Pizzen befeuert. Das Ergebnis wurde von Pizza zu Pizza besser! Am besten haben mir die Ergebnisse so ab Pizza Nr. 3 gefallen. Der Ofen wurde gute 10 Minuten angeheizt und lief dann natürlich durchgängig. Zwischendrin mal auf Minimum. Immer bevor eine neue Pizza einschoben wurde, habe die den Ofen nochmals für ne gute Minute auf Vollgas befeuert (Stein ganz oben). Nachdem die Pizza Platz genommen hatte, habe ich auf die unterste Position gefahren und den Brenner kurz vor Minimum eingestellt. Nach rund 2 Min. habe ich für ca. 20 Sekunden auf Max. gestellt. Das ergab wirklich sehr schön gebräunte Pizzen mit prima Pantermuster auf der Unterseite! Bilder hab ich leider vergessen. Nächstes WE gibts aber wieder Pizza. Da kann ich gerne welche nachreichen ;)

:prost:
 

Schliti

Grillkönig
Hi,

bei mir hat das Christkind auch einen Beef Maker Pro von Aldi unter den Baum gelegt (samt Rollwagen). Zur Einweihung wurden letzten Samstag gleich mal 5 Pizzen befeuert. Das Ergebnis wurde von Pizza zu Pizza besser! Am besten haben mir die Ergebnisse so ab Pizza Nr. 3 gefallen. Der Ofen wurde gute 10 Minuten angeheizt und lief dann natürlich durchgängig. Zwischendrin mal auf Minimum. Immer bevor eine neue Pizza einschoben wurde, habe die den Ofen nochmals für ne gute Minute auf Vollgas befeuert (Stein ganz oben). Nachdem die Pizza Platz genommen hatte, habe ich auf die unterste Position gefahren und den Brenner kurz vor Minimum eingestellt. Nach rund 2 Min. habe ich für ca. 20 Sekunden auf Max. gestellt. Das ergab wirklich sehr schön gebräunte Pizzen mit prima Pantermuster auf der Unterseite! Bilder hab ich leider vergessen. Nächstes WE gibts aber wieder Pizza. Da kann ich gerne welche nachreichen ;)

:prost:
Daumen nach Oben hast du, aber das nächste Mal Bilder machen!
Erzählen kann jeder :D

Und investiere nochmal in einen Guten regelbaren Druckminderer 50-200mbar, dann hast du auch Spaß beim Steak Brutzeln mit dem BM Pro...
 
Ein Bild von der ersten Pizza hab ich ja. Das ist aber nicht so doll. Vielleicht lade ich´s ja noch hoch :angel:.

An einen anderen Druckminderer hatte ich übrigens auch schon gedacht. Aber welche Vorteile bietet mir ein regelbarer?

:prost:
 

Schliti

Grillkönig
Und wie willst du dann die Pizza backen? Oder möchtest du jedesmal Umschrauben? ;)
Und woher weißt du welcher Druck von 50-200 für dich am besten ist? Im Winter brauchst du übrigens mehr und im Sommer weniger...
Spaß bei Seite, es gibt einfach keine alternativen auf dem Markt. Hier bekommst du für 35€ eine sehr gute Range... Und der Aldi Beefer kann komplett die ganze Range bis 200mbar ab.
 
Ich verstehe das Thema immer noch nicht so wirklich. Der Grill hat (für den Erstversuch mit Pizza) ausreichend Alarm gemacht! Ich wüsste nicht, was mir da ein höherer Druck bieten sollte? Der OHG soll übrigens hauptsächlich zum Pizza backen zum Einsatz kommen, da ich für Steaks an meinem BK auch eine Sizzle habe. So wie ich das verstehe, ist der Grill doch auch nur für 50 mbar ausgelegt (bin kein Techniker) :-? Kann es da nicht zu Schäden kommen?
 

Gartenkönig

Grillkönig
Ist schon ein Wahnsinn, diese Preisentwicklung, wenn man bedenkt, was die ersten Beefer im Original so gekostet haben (und teilweise immer noch kosten). Sicher mag es da immer noch qualitative Unterschiede (im Blech etc.) geben, aber mehr als 800 Grad bringen die nobleren OHGs auch nicht.
 

johnny13

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Zur Info: hier in Südhessen / Groß-Gerau hatten sie im Aldi am Samstag noch eine Handvoll Restposten von den Grills. Glaube für 80€. Gutes Angebot: Bei Aldi Nord kann man den jetzt bald für 184€ bestellen.
Wollte mir auch den BM von Aldi Nord bestellen, aber ich würde mich in den Hintern beißen, wenn Aldi Süd demnächst denselben für etliche Euro günstiger bringt. Leider bin ich zu weit im Süden, als dass ich kurz nach Groß-Gerau fahren könnte :rolleyes: Warum ist der in den Filialen so viel günstiger?
Falls irgendwer schon weiß, ob der BM auch im Süden bald mal kommt, bitte melden ;)
 

Country Man

Vegetarier
Wollte mir auch den BM von Aldi Nord bestellen, aber ich würde mich in den Hintern beißen, wenn Aldi Süd demnächst denselben für etliche Euro günstiger bringt. Leider bin ich zu weit im Süden, als dass ich kurz nach Groß-Gerau fahren könnte :rolleyes: Warum ist der in den Filialen so viel günstiger?
Falls irgendwer schon weiß, ob der BM auch im Süden bald mal kommt, bitte melden ;)
Servus! Das sind hier die Restposten vom letzten Jahr. Die waren im Markt für 169€ oder so. Ich hatte dann Mitte 2020 einen im Sale für 99€ geschossen. Jetzt hatten sie am Jahresende wohl immer noch welche. Gestern standen noch 2 für 80€ da.

Denke mal, der Markt ist hier einfach übersättigt. Gab diverse Aktionen bei allen Discountern und Baumärkten. Jetzt hat wohl fast jeder einen.

Für 80€ würde ich da gar nicht groß nachdenken. 👍

Habt Ihr keine Aldi Süd Filialen in der Nähe? Dann einfach mal anrufen, sind bestimmt nicht nur in GG übrig.
 

johnny13

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Das stimmt, da hätte ich auch nicht nachgedacht. Naja, vielleicht gibt es den bei uns hier auch mal so günstig. 184 bei Aldi Nord ist mir zu teuer.
 

Schliti

Grillkönig
Ist es nicht egal, was das Ding kostet?
In Relation zum Fleisch ist es garnix.
Ich habe einen selbstgebauten und habe dafür locker über 600€ ausgegeben. Und keine Sekunde drüber nachgedacht.
Wenn du für Steak im Schnitt 20€ pro Kilo ausgibst sind die 150€ vom Aldi beefer nicht erwähnenswert....
Es ist sogar so, wenn du dir einen vom Aldi holst hast du die nächsten 10 Jahren einen vom Aldi 🤷‍♂️
Das lustige ist, dass der Rostheber fast soviel wie der Aldi Beefer gekostet hat 🤣

CD2EA88B-6407-4D7A-827C-045959C3FCA1.jpeg


7E6195DD-DAE1-4412-8C84-33AC36BD723A.jpeg


09A41722-3880-4BE6-8615-1C0E35FF2B14.jpeg
 

Country Man

Vegetarier
Ist es nicht egal, was das Ding kostet?
In Relation zum Fleisch ist es garnix.
Ich habe einen selbstgebauten und habe dafür locker über 600€ ausgegeben. Und keine Sekunde drüber nachgedacht.
Wenn du für Steak im Schnitt 20€ pro Kilo ausgibst sind die 150€ vom Aldi beefer nicht erwähnenswert....
Es ist sogar so, wenn du dir einen vom Aldi holst hast du die nächsten 10 Jahren einen vom Aldi 🤷‍♂️
Das lustige ist, dass der Rostheber fast soviel wie der Aldi Beefer gekostet hat 🤣

Anhang anzeigen 2412274

Anhang anzeigen 2412276

Anhang anzeigen 2412277
Wow, tolles Teil! 👏 👍
 

johnny13

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Eigentlich hast du recht. Beim Fleisch schau ich auch nicht auf den Preis :D
Aber als alter Schwabe würde es mich fuchsen, wenn Aldi Süd das Teil die nächsten 4 Wochen für die Hälfte drin hätte.
Aber ich schlag - glaub ich - zu. Göga will auch...
btw: cooles Teil!
 

BlueAngel

Dauergriller
am OHG würde ich auch nicht so viel sparen.

und passend zum thread Titel: dat geht => Nein.
Sieht man ja an den Ergebnissen. Bekommen alle viel zu viel Oberhitze ab und verbrennen.
Warum?
Weil zu wenig Abstand zum Brenner vorhanden ist, damit die Temperatur auf ein passendes Niveau reduziert wird.
Bei den meisten anderen OHGs ist das ohne Probleme möglich => sehr gute Ergebnisse.
 

LaphroaigPX

Grillkaiser
Also ich hab den einfachen aus dem aldi und das geht sehr gut, musst nur drehen.
Ich hab bis jetzt mehr pizzen damit gemacht als steaks 😁
 
Oben Unten