• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pizzaofen mit Kuppel oder Schlauch mauern ?

Martin S.

Militanter Veganer
Hallo liebe GSV Mitglieder !
Der “ neue “ stellt sich vor :
Mein Name ist Martin bin 36 Jahre alt (jung) komme aus Österreich und habe vor einen Pizzaofen in unseren kleinen Garten zu erschaffen.
Fundament in 20cm Stahlbeton sowie Aufmauerung mit NF Klinker Ziegel und 9 cm Stahlbetonplatte ist bereits erstellt.
Die obere Betonplatte hat 102 x 101 cm an der Grundfläche.
Darauf würde ich 7,5 cm Ytong Steine verkleben auf die Betonplatte und dann 6 cm Schamottziegel, schwimmend auf Ytong legen, als fertigen Backboden.
Ich werde Schamottsteine zum Mauern verwenden, in Kuppelform wäre mir lieber zu mauern als eine Gewölbeschlauchform, zwecks Optik.
Eine Negativform aus Sand wird mein Träger werden. Rundbogen bei der Kuppel und mit ca. 5 cm Abstand, wegen Thermik, ein Klinker Rundbogen als Sicht.
Isolierung wird über der Kuppel mit 7 cm Steinwolle (-> 650 Grad ) und Gitternetz sowie 4 -5 cm Mörtelschicht und anschl. Silikatfarbe gemalt.
Frage 1:
Da meine Grundfläche nur 1m2 ist, werde ich wohl bei der Kuppelform keine 2 Pizzen in den Backraum bekommen ?!

Genügen 6 cm Wandstärke beim Kuppelaufbau ?
Der Pizzaofen wird in einen, bald, 4 köpfigen Haushalt betrieben, eigentlich nur für Pizza. Einsatz geschätzte 10 x im Jahr.
Ich würde mich über erfahrene Antworten freuen.
Herzlichen Dank und nette Grüße
Martin

09B03011-C324-4C7B-AD5D-4E75C2C40F3A.jpeg


3FEED721-BE2D-4F05-B817-3DD31B8F4815.jpeg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Darauf würde ich 7,5 cm Ytong Steine verkleben auf die Betonplatte und dann 6 cm Schamottziegel, schwimmend auf Ytong legen, als fertigen Backboden.
Gut, es fehlt Quarzsand zwischen Ytong und Backboden. Der Quarzsand brauchst zum Ausrichten / Nivelieren der Backbodensteine und als Wärmespeicher.
Eine Negativform aus Sand wird mein Träger werden.
Schon mal an einen Zirkel gedacht? Eine Lenkrolle, ohne Rad, wird auf der Schutzplatte des Backbodens geschraubt. Eine passende Dachlatte und an anderen Ende ein Winkel. Die Dachlatte dann nach jeder Runde Steine etwas kürzen. Geht hervorragend und macht weniger Arbeit als einen Sandhaufen zu modelieren.
Da meine Grundfläche nur 1m2 ist, werde ich wohl bei der Kuppelform keine 2 Pizzen in den Backraum bekommen ?!
Eine Pizza ist doch ausreichend. In 90 Sek. ist die Pizza fertig. Bei zwei Pizzen verbrennt es Dir nur. ;) Bedenke auch, es bleibt Glut und Feuer beim Pizza machen im HBO.
Genügen 6 cm Wandstärke beim Kuppelaufbau ?
Nur für Pizza reicht es. Wenn mal Brot oder ein Braten dazu kommt, wird es knapp. Da kommt das Feuer aus dem HBO. Also nur mit Speicherwärme backen.
Ach ja, die Isolierung. Passt.
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Herzlichen Dank für deine Antworten Rooster.
Gut, Quarzsand wird mit eingebracht.
Die Methode des Zirkels habe ich gekannt nur war ich mir unsicher wie dieser Ablauf funktioniert, jetzt erscheint es mir logisch. Das macht sicher weniger Arbeit als auch die Verfugung der Innenseite kann damit schöner gemacht werden.
Auf die Größe von 60 cm Innendurchmesser sollte ich es schaffen.

Ich möchte eigentlich keine Türe beim Rundbogen verbauen, sondern offen lassen. wird es dadurch stark rausqualmen ?
Einen Kamin mit 200 mm Abgang möchte ich im vorderen Bereich der Kuppel integrieren.
Was meinst du dazu Rooster oder andere erfahrene Mitglieder ?
Danke nochmals für Anregungen aller Art .
Fotos stelle ich sobald als fortgeschritten bereit.
LG Martin
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wird es dadurch stark rausqualmen ?
Ja, immer.
Die warme Luft und der Rauch sammelt sich in der Kuppel und will dann irgendwie weg. Ohne Tür kommt der Rauch und die warme Luft vorne wieder raus, ist für die Luft einfacher. Um die Luft durch den Kamin zu schicken, muss die Luft umgelenkt werden, zB. durch eine Tür.

Dein Plan ist sowet gut.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hm, ich würde mal sagen, ja.
Es wird vorne alles schwarz werden und bei Regen wird es hässliche Streifen nach unten geben. Und der Pizzabäcker steht voll im Rauch. Wenn Du keine Metalltür haben willst, dann mach Dir eine Holztür zum Anlehnen.
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Hallo 👋🏼 !
anbei ein Update von heute.
Habe die 7,5 cm Ytong Steine mit Flexkleber vollflächig an der Betonplatte verklebt und ca. 0,5 cm Fugen gemacht. Ausser rundherum Klinker Steine mit Mörtel, zwecks Optik, angebracht.
Morgen oder Donnerstag bekomm ich den Rath Universal Super Mörtel und die Wieselburger Schamottplatten 30x30x5 cm für den Backboden, ebenso von Rath.
Mein Glück, die Produktion RATH ist 35 km von mir daheim entfernt.
LG Martin

720239FA-3F37-46F4-8244-9EBF70135C97.jpeg


image.jpg
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Die Mauerung der Kuppel erfolgt jetzt direkt auf Ytong, beim Boden kommt Quarzsand als Wärmespeicher.
Macht es den Ytong eh nichts aus wegen der Hitze ?
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Update :
Schamottplatten mit 5 cm von RATH lose in ca. 3,5 cm Quarzsand und mit 0,5 cm Abstand zu Schamottmauersteinen verlegt. Zuvor Rundbogen mit 6,5 cm Wandstärke gemauert. Kuppel folgt jetzt.
Wenn was auffällt bitte schreiben.
Danke - LG Martin

66A47D6B-2018-431A-A4BA-69260E80DA21.jpeg


003A8EC4-552A-4BA8-AB92-D9C8927C129F.jpeg


3ACC0E70-F63B-42D7-91AE-DA5B7D20DC1B.jpeg


CB7254A6-BFE2-4C93-9FF7-43CFC25AE46B.jpeg


B944693C-D438-4BED-81D8-7BF4BB0E2FE8.jpeg


B6DB0E90-1AB6-4D25-8539-FBE986BE931C.jpeg


C75C5935-5D31-4A4F-9B23-A36CCD4FEACB.jpeg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Vielleicht doch die Steine bearbeiten? Dann ist der Mörtelverbrauch nicht so hoch, die Fuge hällt noch besser und Du musst nicht so lange auf das Durchtrocknen warten.
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Hallo Rooster, danke der Anregung. Wäre sicherlich besser gewesen aber bin 3/4 fertig. Bis jetzt, also Fotos heute, habe ich genau 1 Sack Universal Super verbraucht (25 kg).
Hab aber noch 3 Säcke 😕
Kann ich den auch hernehmen zum Verputzen der Kuppel ? 4-5 cm auftragen auf 2 mal vielleicht...
Deinen Rat mit der Lehre habe ich angewandt und bin recht glücklich damit. 🙂

DFC57A84-0E2D-4BE6-9882-AEAA36F81BA0.jpeg


EA027DAE-49F6-4A76-8876-4D20968AA37A.jpeg


077F2B9B-2B57-4B86-8840-B1D67809E6FB.jpeg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Update zu Kuppel, oder Iglo 😆, fertig. Morgen Sicht Rundbogen und Klinkersteine bei der Öffnung versetzen. Verbrauch bis Fertigung Kuppel samt Schamotte Rundbogen: 1,5 Sack Universal super mittel ( 27,5 kg ) und 22 NF2 Schamotte Steine und ca. 70 min. Schneidezeit mit der Nassschneidemaschine.

C0AE7B3E-E9A8-4D70-9B10-576A17274604.jpeg


C9DC8F00-C132-467C-9BF9-7B0943E500DC.jpeg


36014ADE-0BBD-49CE-A037-44B1D13910BC.jpeg
 

Pappschachtel

Putenfleischesser
Sorry für die blöde Frage, aber da soll doch eine Pizza samt Feuer reinpassen, oder? Bei 22 NF2 Steinen für die gesamte Kuppel ist das aber knapp. Oder wirkt das nur so?
 
OP
OP
M

Martin S.

Militanter Veganer
Hallo Pappschachtel !
Es gibt doch keine blöden Fragen 😉.
Eine Pizza mit D= 30cm geht sich sicher aus. Das brennende Holz, die Glut, natürlich zur Seite und rein damit. Innendurchmesser ist in der Rundung 60 cm bis Aussenkante Rundbogen aus Schamotte ca. 45 cm.
Ich habe jeden NF2 Stein im Maß 12x8x6,5 cm bzw zum Kuppelschluss 8x6x6,5 cm geschnitten.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Martin,
die Kuppel verwirrt mich ein bisschen. Mir erscheint sie viel zu hoch. Hätte ich früher schreiben sollen, aber wie das immer so ist.
Mach mal fertig und probiere es aus. Sollte die Oberhitze für die Pizza nicht genug sein, oder das Brot nicht richtig fertig werden wollen, man kann Rückbauen und mit dem vorhandenen Material noch mal bauen. :(
 
Oben Unten