• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP im Pelletsmoker

kingsfield_bbq

Militanter Veganer
Hallo zusammen,
zur Zeit versuche ich mein PP Rezept zur Perfektion zu verfeinern. Im Watersmoker erziele ich sehr gute Ergebnisse, aber im Pelletsmoker gelingt das noch nicht so ganz. Habe einen El Fuego Magena mit Pelletrocks PID Regler und Traeger Pellets. Mein PP wird da aber leider sehr schwatz also eher verbrannt von außen und die Kruste ist auch sehr hart und nicht nur an der Oberflächliche ... Keine Ahnung woran das liegt. Das Fleisch an sich ist top ... Vielleicht etwas trockener als im Watersmoker.
Hat jemand eine Idee woran es liegen kann ?
Vielen Dank für eure Hilfe
 

Pollie_Jr

Veganer
Hallo,
Misst du die Garraumtemperatur mit einem Thermometer ? Es könnte nämlich sein das die Temperatur höher ist als der Regler anzeigt ! Und mit welcher Temperatur machst du dein PP ?
Bzw. wie ist die Verbrennung der Pellets ? Raucht es stark oder schwarz oder weiß oder verbrennt es schön sauber (minimaler leicht fast nicht sichtbarer rauch) ?
Ich habe einen Traeger 34 Pro und nutze auch die Traeger Pellets, jedoch habe ich noch nie solche Probleme gehabt !

greetz
 

nixarbeit

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die "billigen" Steuerungen zeigen oft Phantasie-Werte an. Immer besser an mehreren Stellen mit einem zusätzlichen verlässlichen Thermometer prüfen. Von link nach rechts und oben nach untern kommen da ganz schnell mal 20 grad zusammen.
Bei ordentlichen Pellets bleibt auch fast nichts übrig. Klar, nach 24h kann schon mal ein Rest Asche im Behälter bleiben, aber wenns mehr ist läuft keine saubere Verbrennung.
Schwarz,verbrannt sollte nichts sein.
 
OP
OP
K

kingsfield_bbq

Militanter Veganer
Also die Pelletrocks Steuerung ist ja nicht unbedingt eine billige ... Die Verbrennung läuft eigentlich auch ziemlich sauber würde ich sagen. Messe die Temperatur im Fleisch und im Garraum mit einem Maverick oder mit einem eyegrill und mache mein PP bei circa 110 Grad. Ich habe echt keine Ahnung was ich falsch mache bzw. was das Problem ist
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Schwierig zu beurteilen Wenn es schwarz wird und die Temp stimmt, muss es irgendwie an der Verbrennung liegen. Andererseits sagst Du die Kruste ist hart, was an zuwenig Feuchtigkeit oder zu hoher Temp liegen kann. Teste doch mal ohne irgendeinen Rub, nur mit Salz/Pfeffer.
 
OP
OP
K

kingsfield_bbq

Militanter Veganer
Werde am Wochenende nochmal was machen und genau darauf achten wie sich Smoker und Fleisch verhalten und am besten die Temperaturverläufe aufnehema ...
 
Oben Unten