• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

PP mit kleinen Pannen.

freddy_1976

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bastele gerade am ersten Pulled Pork seit ungefähr einem dreiviertel Jahr. Das erste überhaupt auf der Kohle-Kugel. Hatte eben eine kleine Panne - dazu gleich mehr.

Zunächst die Vorbereitungen. Schatzi hat einen schönen Nacken - mit Knochen - aus Germany mitgebracht.

ppmitpannen 003.jpg


... der gestern mit Schuhbecks BBQ Rub präpariert wurde.

ppmitpannen 005.jpg


Die Nacht war kurz...

ppmitpannen 028.jpg


ppmitpannen 015.jpg


Wollte die Sache mit der Kreis-Minion-Methode angehen, von der sich hier so viel gehört habe. Mein Setup.

ppmitpannen 029.jpg


Plus Kandidat. Alles okay, dachte ich - und habe mich für gute zwei Stunden wieder schlafen gelegt. War ein Fehler - denn in der Zwischenzeit ist mit fast der Grill ausgegangen. Lösung: der Nacken wurde kurzfristig auf den Gasi verfrachtet - die Kugel neu präpariert.

ppmitpannen 031.jpg


Die letzten Bilder. Vom Nacken auf dem Gasi. Inzwischen ist er wieder auf der Kugel - KT steht bei 65 Grad.

ppmitpannen 034.jpg


ppmitpannen 036.jpg


:prost: Freddy.
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Hallo Freddy,

zum Minionring:

ohne eigene Erfahrung damit gemacht zu haben denke ich das das zu wenig Brekkis sind sowohl kalte als auch die 5 angeglühten und der Grill deswegen schlapp gemacht hat.

Ich bleib mal dran:prost:
 

Gabel-rein

Grillkaiser
Es kann auch mit an den Brekkis selber liegen. Ich arbeite bei PP auch mit der Minion Methode . Mein Ring sieht ähnlich aus und mehr als 5 glühe ich auch nicht durch. Aber gerade am Anfang muss man schauen das man die Temperatur gescheit eingeregelt bekommt. Das dauert uU. schon mal 1-2 Stunden. Danach kann man sich hinlegen ;)

:prost: Kai
 
OP
OP
freddy_1976

freddy_1976

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Update.

Leute, an die Temperaturregelung in der Kugel muss ich mich echt gewöhnen. Nachdem es heute morgen zu kalt war und ich dann ein gutes Dutzend neue Brekkies durchgeglüht habe - wurde es zu heiß. Ging zeitweise über 140 Grad rüber und ich musste den Nacken mit Jehova schützen. Doch inzwischen läuft´s ganz gut...

ppmitpannen2 001.jpg


ppmitpannen2 002.jpg


ppmitpannen2 003.jpg


... anderthalb Stunden wird´s noch dauern.

:prost: Freddy.
 

Bubumann

Fleischmogul
10+ Jahre im GSV
Freu Dich auf Deinen Smokenator, da bleibt die Temperatur wie einbetoniert auf 120 Grad !!!

PP sieht jetzt schon zum reinbeissen aus :domina:
 
OP
OP
freddy_1976

freddy_1976

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na est doch fein geworden! Hast Du ein Bild vom Knochen? War es falling off the bone?
It was! Der Knochen ist beim Pullen weggeflutscht. War überzeugt, ein Bild gemacht zu haben - ist aber nicht auf der Speicherkarte. Merkwürdig.

Beim nächsten Mal würde ich trotzdem einen Nacken ohne Knochen nehmen - mit Knochen geht halt wirklich Kruste verloren.

:prost:
 

ralfdiver

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wenns geschmeckt hat sind die kleinen Pannen doch egal.
Und es sieht sehr schmackhaft aus!
 

LE@SH

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schaut einwandfrei aus!! :sabber: Schön saftig und anscheinend "Fall OFF" und dein kleiner scheint auch rundum zufrieden zu sein!! :-D

PS: Was war eigentlich die Panne, oder hab ich was überlesen??
 
OP
OP
freddy_1976

freddy_1976

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@ le@sh

wollte die sache mit der kreis-minion-methode angehen, von der sich hier so viel gehört habe...

...alles okay, dachte ich - und habe mich für gute zwei stunden wieder schlafen gelegt. War ein fehler - denn in der zwischenzeit ist mit fast der grill ausgegangen. Lösung: Der nacken wurde kurzfristig auf den gasi verfrachtet - die kugel neu präpariert.
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
sauber, noch gut die kurve gekriegt, freddy, und das ergebnis zählt! :sabber: :prost:
 

guntherb

Schlachthofbesitzer
Wollte die Sache mit der Kreis-Minion-Methode angehen, von der sich hier so viel gehört habe ....

Plus Kandidat. Alles okay, dachte ich - und habe mich für gute zwei Stunden wieder schlafen gelegt. War ein Fehler - denn in der Zwischenzeit ist mit fast der Grill ausgegangen.
Welche Kohlen hattest du denn verwendet?

Gerade die Kohlen auf Braunkohlebasis brennen oft zu schlecht an für Minion.

Gunther
 

guntherb

Schlachthofbesitzer
Es waren die Weber Premium Briketts. Als Kohle-Anfänger habe ich keine Ahnung, ob die taugen.

:prost: Freddy
Tja, da haben wir den Salat!

Die diesjährigen Weber Brekkis brennen sehr schlecht an! Test, wenn Sie mal brennen, dann geben Sie gute Hitze Test.

Für Minion würde ich immer Brekkies auf Holzkohlenbasis nehmen, die brennen einfach zuverlässiger!

Aber trotz der Weber Löschkohlen ein tolles Ergebnis!!!:respekt:

(ich selbst habe mein erstes PP noch vor mir :pfeif:)

Grüße

Gunther
 
Oben Unten