• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pretzelcheeseburger

Tobias1st

Putenfleischesser
Hallo Grillsportler

Da ich hier in den letzten Tagen einige tolle Burger gesehen habe, wollte ich auch mal wieder ein paar Patty's auf den Grill werfen.
Vor einiger Zeit hatte ich auf Youtube ein Video von BBQ aus Rheinhessen gesehen wo Pretzelbuns gemacht wurden, und heute habe ich die Gelegenheit genutzt und sie nachgebaut.

Zutaten sind: 1 Würfel Hefe
100ml lauwarmes Wasser
150ml lauwarme Milch
75g Butter
500g 550er Mehl
1TL Salz

Für die Natronlauge: 2l kochendes Wasser
6EL Backnatron


DSC01295.JPG


Zuerst Wasser, Milch, Butter und Hefe verrühren.

DSC01296.JPG


Dann Mehl und Salz dazu und 3min verkneten...

DSC01297.JPG

DSC01299.JPG


Den Teig dann 10min gehen lassen und nochmal 3min durchkneten

DSC01300.JPG


Aus dem Teig ein Paar, mehr oder weniger, schöne Buns geformt...

DSC01301.JPG


Die Buns kommen dann, für 1min, in ca 2l kochendes Wasser mit 6EL Backnatron...

DSC01302.JPG

Danach die Buns noch kreuzförmig einschneiden, mit groben Salz bestreuen und 20min bei 190 Grad in den Ofen...

DSC01303.JPG


Zutaten für die Burger: Rinderhack, Bacon und Cheddar. Gewürzt wurde mit Salz und Pfeffer...

DSC01304.JPG


Patty's a 150g gepresst...

DSC01305.JPG

Dann ging es endlich an den Grill...

DSC01306.JPG


Erst direkt...

DSC01307.JPG


...dann indirekt

DSC01308.JPG


Noch ein bisschen Bacon und Käse drauf...

DSC01309.JPG


Nach ein paar Minuten ging es ans zusammenbauen...

DSC01312.JPG


Erst Bacon Jam, dann der Cheesebaconpatty und der Deckel bestrichen mit Bacon Jam...

DSC01313.JPG


DSC01314.JPG


Mein Fazit: Pretzelbuns super. Bacon Jam super. Cheeseburger super. Und alles drei zusammen ist eine fantastische Kombi und wirklich lecker.
Wer Laugengebäck mag muss diese Buns ausprobieren und Bacon Jam auf nem Burger ist einfach der Hammer.
Ich kann es nur empfehlen.

Gruß Tobias

:gs-rulez:
 

Anhänge

  • DSC01295.JPG
    DSC01295.JPG
    113 KB · Aufrufe: 1.051
  • DSC01296.JPG
    DSC01296.JPG
    105,4 KB · Aufrufe: 1.045
  • DSC01297.JPG
    DSC01297.JPG
    117,8 KB · Aufrufe: 1.042
  • DSC01299.JPG
    DSC01299.JPG
    145,3 KB · Aufrufe: 1.042
  • DSC01300.JPG
    DSC01300.JPG
    134,5 KB · Aufrufe: 1.046
  • DSC01301.JPG
    DSC01301.JPG
    180,2 KB · Aufrufe: 1.043
  • DSC01302.JPG
    DSC01302.JPG
    111,8 KB · Aufrufe: 1.043
  • DSC01303.JPG
    DSC01303.JPG
    195,5 KB · Aufrufe: 1.044
  • DSC01304.JPG
    DSC01304.JPG
    171,1 KB · Aufrufe: 1.040
  • DSC01305.JPG
    DSC01305.JPG
    166 KB · Aufrufe: 1.039
  • DSC01306.JPG
    DSC01306.JPG
    262,2 KB · Aufrufe: 1.041
  • DSC01307.JPG
    DSC01307.JPG
    233,6 KB · Aufrufe: 1.045
  • DSC01308.JPG
    DSC01308.JPG
    270,8 KB · Aufrufe: 1.045
  • DSC01309.JPG
    DSC01309.JPG
    271,3 KB · Aufrufe: 1.043
  • DSC01312.JPG
    DSC01312.JPG
    219,4 KB · Aufrufe: 1.039
  • DSC01313.JPG
    DSC01313.JPG
    176,6 KB · Aufrufe: 1.037
  • DSC01314.JPG
    DSC01314.JPG
    195,5 KB · Aufrufe: 1.034

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
HI,

für Brezeln und Lauge nehme ich lieber die richtige Lauge. Kaufe ich in der Apotheke und rühre mir das selber an.
Damit kann man auch gekaufte TK-Teiglinge schnell in a Laugaweckle verwandeln.
 

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
In Kombi mit der Bacon-Jam natürlich eine verdammt geile Idee! :thumb2:
Laugenbrötchen nehme ich sehr gerne für Burger... selber machen... Backen ist eigentlich nicht so mein Ding, entweder kann ich Göga überreden, oder wir laden freunde zum Burgeressen ein... die bringen die Buns dann mit :D
Aber wer weiß, einen TM haben wir ja auch... vielleicht muss ich mir einfach mal in den Arsc... äh... Hintern treten... (nein, davon gibt's dann keine Fotos ;))

Glück Auf
 

Peckheim

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr schön! Laugenbuns stehen auch noch auf meiner To-Do-Liste.

Viele Grüße,

Bill.
 
OP
OP
Tobias1st

Tobias1st

Putenfleischesser
@Z25 Wir wollten eigentlich noch ein paar Zwiebeln anbraten aber das wurde irgendwie vergessen.

@Spätzünder Diese Buns sind echt nicht soviel Arbeit und der Teig muss auch nicht lange gehen von daher schnell gemacht. Super lecker sind sie auch. Wenn man Göga mal lieb bittet.
 

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Burger!

Gefällt mir gut. Laugen-Buns sind auch eine Alternative!

Gruß
Carsten
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sieht gut aus.
 

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
"Richtige Lauge" bekommt man in der Apo wenn man Natriumhydrogencarbonat (NaHCO3) verlangt.
Davon dann einr 3-5 % Lösung mit Wasser machen und die Teiglinge eintunken.
 
OP
OP
Tobias1st

Tobias1st

Putenfleischesser
Erstmal danke für die Komentare und Tipps. Das waren mein erstes Laugengebäck. Welche Vorteile hat denn eine richtig Lauge? Gibt die einen besseren Geschmack? Muss ich dann beim nächsten mal ausprobieren.
 

Ben Lkm

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
geil, die Buns baue ich auch mal nach
 

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich verwende nur die richtige Lauge, kann also nur vom Lesen anderer Berichte was zu deiner Lauge sagen.
Man schreibt, dass die "richtige Lauge" besser schmeckt.
Man kann sie auch mehrmals verwenden und braucht sie nicht wegschütten.
 

choco73

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr schöne Burger!

Probier das nächste Mal einfach richtige Lauge aus - evtl. Kannst auch bei deinem Bäcker des Vertrauens mal nachfragen, ob er dir was abgibt
 
Oben Unten