• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Projekt "M" ! M wie Maultaschen....oder so.

Dodge

Pitmaster
15+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
:pfeif:

Wir lieben Maultaschen.....leider kann man das was hier im Raum Würzburg so angeboten wird nicht wirklich gut finden. Also mach'mer halt selber Welche.

Ich taue da mal etwas Spinat ( 2 Kg ) für die Füllung auf:

IMG_0476.JPG


Und weil ich etwas grobmotorisch veranlagt bin ( Scherz, ich kann die auch rollen ) ein paar Förmchen ;)

IMG_0415.JPG



Ich freue mich wie ein kleiner Junge auf die Aktion :ola:
 

Anhänge

  • IMG_0476.JPG
    IMG_0476.JPG
    164,7 KB · Aufrufe: 1.336
  • IMG_0415.JPG
    IMG_0415.JPG
    85,5 KB · Aufrufe: 1.356

Vanda

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Setz mich mal dazu und bin gespannt ...
 

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo @Dodge,

du solltest den Spinat auf einen Rost legen,
dann kann das Wasser besser abtropfen.

Erleichtert dir später das Trockendrücken. ;)

Gruß
Peter
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
uiih Maultaschen.

Aber warum mit Spinat??!?!

Grüße

Christian
 

Cheaf

Herr der Flammen
10+ Jahre im GSV

silex

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hallo Dodge,

Tuch, später, ja klar,
aber das Tauwasser und die sich ansammelnde Luftfeuchtigkeit tropfen halt besser ab.
Und es trocknet halt auch etwas.

Auf nem Rost ist es halt einfacher. Das erspart auch etwas Gewinde des Tuches
hihi, und die Maultaschen kleben halt auch besser zusammen.

Gruß
Peter
 

Lanzarolo

Anstaltsbader
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Das sind mal Mengen,für wieviele Leute
wird das?

:prost:
Tom
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich kenne es aus Schlesien.

Piroggen..

Die einen mit pulled Beef! (sieh an, das hätte ich von meiner Oma vor 35 Jahren gar nicht vermutet) und Sauerkraut. Die anderen mit Schichtkäse und Zwiebel- und Schinkenspecksplittern!

Machen, kochen bis sie oben schwimmen. Raus. Einen halben Tag liegen lassen. Und abends mit Schinkenspeckwürfeln, flüssiger Butter und Zwiebelringen noch mal in den Ofen. Leicht mit der Grillfunktion nochmal überbräunen.

Danach kannste Spinat nicht mehr schreiben.


Grüße

Christian
 

Mukimichl

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich kenne es aus Schlesien.

Piroggen..

Die einen mit pulled Beef! (sieh an, das hätte ich von meiner Oma vor 35 Jahren gar nicht vermutet) und Sauerkraut. Die anderen mit Schichtkäse und Schinkenspecksplittern!

Machen, kochen bis sie oben schwimmen. Raus. Einen halben Tag liegen lassen. Und abends mit Schinkenspeckwürfeln, flüssiger Butter und Zwiebelringen noch mal in den Ofen. Leicht mit der Grillfunktion nochmal überbräunen.

Danach kannste Spinat nicht mehr schreiben.


Grüße

Christian

Hört sich lecker an! Nur eines dann einfach keine schwäbischen Maultaschen mehr...
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Habe ich auch nie behauptet.
 
G

Gast-10qbd

Guest
Also ich hab schonmal auf der Beobachtungscouch Platz genommen :-) Sieht sehr vielversprechend aus.
Bringt bitte jemand noch Weizen mit :weizen:
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Zwiebeln gut
 
Oben Unten