• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork vs Pulled Pork

Spätzünder

Private BIRD
5+ Jahre im GSV
Wieder ein sehr sehr schöner Test von Dir, mit einem tollen Ergebnis, bei dem ich gerne mit am Tisch gesessen hätte!
Es freut mich, dass die Rollvariante bei Dir so gut ankommt!
:thumb1:

Was die Gewürze vom Ralf aka @Spiccy angeht, die sind schon gut, da habe ich mir gestern auch Nachschub besorgt :-)

Glück Auf
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Wieder ein sehr sehr schöner Test von Dir, mit einem tollen Ergebnis, bei dem ich gerne mit am Tisch gesessen hätte!
Es freut mich, dass die Rollvariante bei Dir so gut ankommt!
:thumb1:

Glück Auf

Vielen Dank dass du diese Variante eingestellt hast. Wir hatten ja gestern Leute da, die auch PP in der normalen Variante kennen und das Urteil war einstimmig: Eindeutig mehr Geschmack im Roll-PP. Damit darf ich jetzt eh nie wieder was Anderes machen :-) Also das Pitmasters Pride vom Ralf hat es mir ja besonders angetan. Dafür lasse ich alle MD Mischungen links liegen. Ich hoffe ja dass @M.B. Da auch nochmal n Test startet. Er war ja nicht so zufrieden.
Viele Grüße Kerstin
 

Nolle

Militanter Veganer
Hallo ihr Lieben
Hab am WE auf mein WSM Brisket zubereitet......alles so weit ok, aber dann bei 90°C Kerntemp. ging das Thermometer wieder runter? Woran liegt das?

LG
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Nun habe ich schon wieder Hunger *grummel*

Sieht doch gut aus. Kleiner Tipp: etwas enger binden, dann hält das Stück die Form besser (falls es mal ein Rollbraten werden soll). Aber das ist bei PP so oder so ... piepegal

Hätte gern am Tisch gesessen ;)
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...Kleiner Tipp: etwas enger binden, dann hält das Stück die Form besser (falls es mal ein Rollbraten werden soll). Aber das ist bei PP so oder so ... piepegal

Ja wollte ich eigentlich auch erst so machen, aber dann ist mir der Kommentar von @Fleisch-Designer eingefallen, in dem stand, dass man das PP vielleicht nicht so fest verschnüren sollte. Daher habe ich es einfach nur locker gebunden und relativ grobmaschig damit es in etwa die Form hält. Ich glaube bis zu einem richtigen Rollbratennetz werden noch einige Schweinchen dran glauben müssen. Aber immerhin sind schon mal Verbesserungen im Vergleich zum ersten Roll-PP zu erkennen. Da besteht dann also doch noch Hoffnung für mich "Metzelmeisterin" :-D


Hätte gern am Tisch gesessen ;)
Dann hättest du aber eine schnelle Hand gebraucht. Die Gäste haben das Fleisch nur so verschlungen :braten:. Eigentlich war nur 1 Nacken für die Gäste gedacht und der Rest für mich. Tja was soll ich sagen. Am nächsten Tag konnte ich noch 3 Brötchen damit vetilgen, dann war Alles alle.
 

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
haha, sehr gut. Eine bessere Bestätigung gibt es doch gar nicht...

Laborteufel...Metzelmeisterin...sind alles gute Nicknames ;)
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Laborteufel...Metzelmeisterin...sind alles gute Nicknames ;)

Ja als ich mich hier angemeldet habe, hatte ich auch ernsthaft darüber nachgedacht. Da mein Hang zum Experimentieren dann aber doch größer ist, als die Metzeleien, die schon so manches Fleisch aushalten musste, habe ich mich dann doch für den Laborteufel entschieden. Grillen ist ja manchmal auch eine Wissenschaft für sich :lolaway:
 

Fleisch-Designer

Grillkönig
wie jetzt, ist dir einer auseinander gefallen? habe ich jedoch in den schönen Bildern nicht gesehen!
die PP`s sehen doch alle sehr gut aus:thumb2:
aber dann ist mir der Kommentar von @Fleisch-Designer eingefallen,
Ansonsten Könnte man die Braten mit einzelnen Schlaufen fixieren.die kann man dann später nach bedarf fester ziehen!
Am Anfang würde ich ihn nicht zu fest binden,weil der Braten in der ersten Zeit des heißer werdens auch noch etwas auseinander geht.
dabei wird dann der Fleischsaft zu sehr raus gedrückt!
Bau mal das gefüllte PP von mir nach!meine Familie will nur noch diesen:o.mit einfachem PP brauch ich garnicht mehr ankommen;)
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
wie jetzt, ist dir einer auseinander gefallen? habe ich jedoch in den schönen Bildern nicht gesehen!
die PP`s sehen doch alle sehr gut aus:thumb2:

Nein Alles gut gelaufen.
Diese Aussage war für @pstimpel warum mein Rollbratennetz nicht ganz so engmaschig und fest ist, so wie er es mir mal empfpohlen hatte. für einen Rollbraten: Ich konnte mich nur an deinen Beitrag bei M.B. erinnern, wo du geschrieben hast, dass man ihn nicht zu fest verschnüren sollte.

...Sieht doch gut aus. Kleiner Tipp: etwas enger binden, dann hält das Stück die Form besser (falls es mal ein Rollbraten werden soll). Aber das ist bei PP so oder so ... piepegal...
Ja wollte ich eigentlich auch erst so machen, aber dann ist mir der Kommentar von @Fleisch-Designer eingefallen, in dem stand, dass man das PP vielleicht nicht so fest verschnüren sollte. Daher habe ich es einfach nur locker gebunden und relativ grobmaschig damit es in etwa die Form hält.

Hmmm gefülltes Roll-PP. Ich glaube da muss ich mal drüber nachdenken. Hast du das Kraut dann einfach nur etwas gewürzt reingegeben??? Das könnte ich mir als Variation von dem PP von @Peckheim vorstellen. Also wo das Schweinchen mit Wildgewürzen gerubt wird und dann den Zimtrotkohl nicht extra, sondern direkt rein ins Fleisch geben. Da muss ich mal tief in mich gehen. Ich glaube, das darf man dann auch schon nicht mehr PP nennen, sondern Rollbraten nach PP Art :D
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
PP nach Turducken-Art? Sowas wie Armadillo-Egg in Bacon Bomb in PP eingerollt?

Nee wenn dann kommt das PP das nächste Mal in meinen Stuffz Burger und wird dann mit Bacon umwickelt. Das gefüllte PP bestand bei @Fleisch-Designer aus einem Roll-PP gefüllt mit Krautsalat. Ich könnte mir wie gesagt die Variante vom Peckheim gut vorstellen: Schweinchen aufschneiden und mit Wildgewürzen bepudern und dann das gute Zimtblaukraut rein, aufrollen und ab auf den Grill damit. Außen vielleicht auch nochmal etwas pudern. Das könnte ich mir richtig gut vorstellen und dazu dann vielleicht die Semmelknödeln aus dem kleinen DO mit nem Sößchen dazu :sabber: Na toll, jetzt war das Kopfkino zu groß und mein Magen knurrt.
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab's als Sumach gekauft, also schreibe ich es so. Ich will ja schliesslich nicht anderer Leute Sumak hernehmen :D
 

Fleisch-Designer

Grillkönig
@Anteater
DSC01074.JPG

Da steht sogar noch ne 3. Schreibweise und rechts oben wahrscheinlich in Arabisch
 

Anhänge

  • DSC01074.JPG
    DSC01074.JPG
    193,4 KB · Aufrufe: 339

pstimpel

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das ist ein Mitschnitt aus der typischen Kommunikation mit meiner Frau: Gib mal das Dingens...Welches? Das Würzdingens...

Ihr konntet euch nicht auf den Namen einigen, da dachte ich, ich gebe euch nen allgemeineren (Hilfs-(Begriff) ;)
 
Oben Unten