• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Pulled Pork vs Pulled Pork

Anakin81

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Der Test kommt ja genau richtig :-) Habe mir diese Woche eine "Spritze'" gekauft und möchte diese auch
bald an einem PP testen, wenn ich deine Ergebnisse lese, kommt bei mir noch mehr Vorfreude auf. :ola:

Dankeschön!
 

Scarabeo

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin,
man reiche mir die Sabberschale.
Ich falte mir für die Räucherchips aus Jehova kleine Schalen und stelle die auf den Minionring. So fallen keine Chips durch den Rost.
PP werde ich am Montag wieder starten. Muß noch für meine Geburstagsfeier trainieren.
 

Andy1972

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank für deine Doku!!
Danke für deinen Vergleichstest!!! TOP!!!
Deine Buns gefallen mir auch sehr gut!!
 

Grillbärchen

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Eine Frage vom PulledPork-Anfänger....
Wird das PulledPork - im Gegensatz zu SpareRibs - ohne eine Phase "2" gemacht? Also kein "Dämpfen" des Fleisches?
"Einfach" nur ein paar Stunden auf den Grill und fertig? :hmmmm:
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Eine Frage vom PulledPork-Anfänger....
Wird das PulledPork - im Gegensatz zu SpareRibs - ohne eine Phase "2" gemacht? Also kein "Dämpfen" des Fleisches?
"Einfach" nur ein paar Stunden auf den Grill und fertig? :hmmmm:

Richtig. Du würzt das Fleisch am Abend davor und packst es zurück in den Kühlschrank zum Schöhnheitsschlaf und dann wird es bei 110-130°C indirekt gegart bis zu einer Kerntemperatur von ~90°C gebracht, was an sich schon mal 12-16h dauern kann und schon einige Griller in den Wahnsinn getrieben hat :ballaballa: Es gibt hier im Forum auch Griller, die die sogenannte Texas Krücke benutzen. Dabei wird das Fleisch ab einer gewissen Kerntemperatur (ich meine 75°C gelesen zu haben) in Backpapier oder Jehova gewickelt und dann bis zu einer KT von 90°C gebracht. das wäre so etwas wie die Phase 2 bei den Rippchen. Danach noch zum Ausruhen schön dicke eingepackt in Jehova in die Warmhaltevorrichtung (Styrobox oder Isoliertasche mit heißen Wasserflaschen oder bei 80°C in den Backofen) und dann ist es auch SCHON soweit. Das Puhlen kann beginnen. Ich hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Gruß
Kerstin

EDIT: Wurde eben aufgeklärt, dass man bei einer KT von etwa 68°C mit dem Einpacken anfängt. Sorry da kenne ich mich nicht mit aus. Habe ich so noch nie gemacht, aber @15.8 hat da definitiv mehr Erfahrung drin. Also kannste dieser Aussage ruhig glauben.
 

Grillbärchen

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hej Kerstin, vielen Dank für die Info..., ja, hilft mir sehr....
Der Backofen wird anstatt des Grills benutzt, da ich so tiefe konstante Temperaturen wie 80Grad auf einem Gasgrill nicht hinbekomme, oder?
 

Grillbärchen

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
N'abend... Ich bin ja Anfänger und habe hier nicht verstanden, of die Senfsoße für den Coleslow gedacht ist, oder ob die Senfsoße auf das PP kommt? Kann mir nicht vorstellen das ins Coleslow zu gießen? Kann mir das bitte jemand erklären?
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
N'abend... Ich bin ja Anfänger und habe hier nicht verstanden, of die Senfsoße für den Coleslow gedacht ist, oder ob die Senfsoße auf das PP kommt? Kann mir nicht vorstellen das ins Coleslow zu gießen? Kann mir das bitte jemand erklären?


Servus. Die Soße kommt nicht in den Coleslaw. Entweder aufs PP oder drunter oder einfach aufs Bun streichen.

Kuck mal hier. Da hab ich auch ein PP mit Coleslaw und SCMS gemacht:

http://www.grillsportverein.de/foru...h-carolina-mustard-sauce-und-coleslaw.204179/

Gruß Baschdi
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schöe Aktion sieht lecker aus !!
:respekt:
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schöe Aktion sieht lecker aus !!
:respekt:

Danke als Nächstes steht dann ein Vergleich zwischen @Spiccy MD und BGR und meinem selfmade MD an. Da ich eh drei Schweinchen machen wollte, passte das Testset von Spiccy super in meinen Plan. Aber erst kommen noch Rippchen im Vergleich :mosh:
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
3. Schlacht: Butt Glitter Rub vs. Pitmasters Pride vs. Roll-PP mit Magic Dust

Nachdem ich lange kein PP mehr gemacht hatte und ich das Roll-PP vom @Spätzünder noch auf meiner ToDo Liste hatte, kam mir das Nachgemacht-WE gerade recht. Damit sich der ganze Spaß aber auch lohnt, habe ich mich entschieden auch gleich einen kleinen Geschmacksvergleich zwischen den einzelnen Rubs vom Ralf zu machen. Daher MD, BGR und Pitmasters Pride als erste Versuchsreihe deklariert und ab in die Metro, 3 kleine Schweinchen kaufen. Das Roll-PP wurde hier noch etwas deutlicher beschrieben: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/nachgegrillt-we-roll-pp-a-la-spaetzuender.227889/

Zutatenliste:

3x2,7kg Schweinenacken
50g Magic Dust
25g Butt Glitter Rub
25g Pitmasters Pride
alle Gewürze kamen vom @Spiccy
flüssige Butter zum Bestreichen

Injektion:
450mL Apfelsaft
150mL Apfelessig
4EL Worchestersauce
einkochen lassen auf etwa die Hälfte
Abkühlen lassen und mit Whisky auf 300mL auffüllen (davon dann 100mL pro Schopf impfen)

So und nun geht es los mit der Bilder-Serie:
IMG_0491.JPG

IMG_0492.JPG

IMG_0493.JPG

IMG_0494.JPG

IMG_0495.JPG

IMG_0497.JPG

IMG_0500.JPG

IMG_0501.JPG

IMG_0502.JPG
Vom BGR Schweinchen gibt es keine Fotos. Nur vom Pitmasters Pride
IMG_0505.JPG

Beim Öffnen strömt Einem gleich ein herrlicher Duft nach Kräuter und Zwiebeln in die Nase. Bis dahin passt es schon mal sehr gut.
IMG_0506.JPG
IMG_0509.JPG

Dann alle 3 Schweinchen eingepackt und über Nacht in den Schönheitsschlaf geschickt.
IMG_0510.JPG


Am Tag der Vergrillung die Schweinchen um 16 Uhr aus dem Kühlschrank geholt, damit man nicht mit einer KT von 4°C anfängt. Hier das Pitmasters Pride.
IMG_0512.JPG

Das BGR Schweinchen
IMG_0513.JPG

Beide Schweinchen zusammen
IMG_0514.JPG

Und hier haben wir die drei kleinen Schweinchen vom Grill. Alle PPs wurden mit 100mL meiner injektionsmischung geimpft.
IMG_0515.JPG

WSM vollgemacht mit Brekkies und 1 AZK voll angeglüht, da es echt gestürmt letztes WE. Dann auf den Haufen rauf und kurz anglühen lassen. Alle Vents für 10 Minuten offen lassen und dann auf 1/3 unten zu schließen. Die Temperatur von 110°C war nach ner halben Stunde errreicht, damit die Brekkies aber wirklich komplett ausgegast sind, wurde noch ne halbe Stunde gewartet. Dann die Schweinchen rauf mit einer KT von 12°C. Woodchunks in die Kohlengrube rein und los ging es mit der Saunafahrt im Möppelchen. Dieses mal hatte ich die wasserschale mit 5kg Aquariumkies gefüllt und eine Paella Pfanne mit 5 Liter heißem Wasser gefüllt. Das hat die Temperatur konstant gehalten. Perfekt selbst Wind und Regen. 13h später der erste Weckruf von meinem Maverick. Das Roll-PP ist fertig. Hmmmmmmmmmmmm ganz schöne Rennsau, aber nun gut. Das 2. Schweinchen kam 1h später und das letzte hat die Sauna 15h lang genossen. Als KT war 95°C angesagt.
IMG_0518.JPG
Links Pimaster, unten BGR und oben das Roll-PP.
IMG_0519.JPG

Vorbereitungen für den Pull. Alle Schweinchen durften in Jehova gewickelt nochmal in meine Styroporbox mit heißen Wasserflaschen für etwa 1h.
IMG_0520.JPG

Jedes PP bakem eine eigene Schale. Als erstes das Roll-PP
IMG_0524.JPG

IMG_0526.JPG

Schnur zu entfernen war kein Problem.
IMG_0527.JPG

IMG_0534.JPG

BGR
IMG_0538.JPG

IMG_0539.JPG

Pitmasters Pride
IMG_0541.JPG
IMG_0543.JPG

Alle 3 zusammen. Einfach nur geil
IMG_0544.JPG
Da es mir hier zum einen um den Geschmack ging und zum Anderen ich eigentlich nur PP auf Vorrat machen wollte, gab es ganz spartanisch frische Brötchen und Saucen dazu. Als erstes die Carolina Mustard Sauce und die 2. war die Dark Beer Sauce von BBQ Bulls oder so ähnlich.
IMG_0535.JPG

IMG_0536.JPG

IMG_0537.JPG



So und nun das Geschmacksfazit: Zuerst die Rubs: Zwischen MD und BGR habe ich nicht wirklich einen Unterschied geschmeckt. Daher werde ich jetzt immer nur noch eine Variante Zuhause haben. Der Pitmasters Pride war die Überraschung. Durch die Zwiebel und die kräuter war es ein angenehmer herzhafter Geschmack. leicht herb und doch durch die Zwiebeln etwas süßlich. Fand ich total klasse. Endlich mal nicht so Paprika/Zucker lastig. Und in Kombination mit dem Brötchen und den Saucen echt der Hammer. Das PP hat mich an die klassisch eingelegten Nackensteaks mit Zwiebel/Senf/Bier Marinade erinnert. Das wird es jetzt Öfters geben. Für Rippchen mag ich es mit viel Paprika, aber beim PP ziehe ich die herzhafte variante vor. Zumal man ja mit den ganzen Saucen und dem Cole Slaw immer noch Süße hinzugibt. Damit ist es schön ausgewogen. Das hat der Ralf gut entwickelt. Das habe ich definitiv nicht zum letzten mal gekauft.

Und nun zu der Garmethode: Das Roll-PP war saftig und super geschmacksintensiv im Vergleich zu den nur außen gepuderten Schweinchen. Da hat sich der Aufwand mit dem Aufschneiden und Verschnüren echt gelohnt. Das wird jetzt immer so gemacht. Das nächste Mal werde ich die Injektion noch weiter einreduzieren lassen und mit n bisschen Butter vermischen und damit dann direkt das Fleisch bestreichen. Das stelle ich mir noch besser vor. Ich kann also nur jedem zu dieser Variante der zubereitung raten. Probiert es und ihr werdet sehen, dass es euch zusagen wird.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr seid jetzt angefixt, auch mal wieder ein PP zu machen.

Viele Grüße aus Berlin,
Kerstin
 

Anhänge

  • IMG_0491.JPG
    IMG_0491.JPG
    168,1 KB · Aufrufe: 741
  • IMG_0492.JPG
    IMG_0492.JPG
    190,2 KB · Aufrufe: 745
  • IMG_0493.JPG
    IMG_0493.JPG
    195,2 KB · Aufrufe: 736
  • IMG_0494.JPG
    IMG_0494.JPG
    212,8 KB · Aufrufe: 731
  • IMG_0495.JPG
    IMG_0495.JPG
    210,7 KB · Aufrufe: 730
  • IMG_0497.JPG
    IMG_0497.JPG
    171,5 KB · Aufrufe: 696
  • IMG_0500.JPG
    IMG_0500.JPG
    192,5 KB · Aufrufe: 743
  • IMG_0501.JPG
    IMG_0501.JPG
    181,6 KB · Aufrufe: 736
  • IMG_0502.JPG
    IMG_0502.JPG
    293,1 KB · Aufrufe: 705
  • IMG_0505.JPG
    IMG_0505.JPG
    122,4 KB · Aufrufe: 733
  • IMG_0506.JPG
    IMG_0506.JPG
    243,9 KB · Aufrufe: 736
  • IMG_0509.JPG
    IMG_0509.JPG
    259,2 KB · Aufrufe: 731
  • IMG_0510.JPG
    IMG_0510.JPG
    210,9 KB · Aufrufe: 746
  • IMG_0512.JPG
    IMG_0512.JPG
    263,3 KB · Aufrufe: 730
  • IMG_0513.JPG
    IMG_0513.JPG
    274,5 KB · Aufrufe: 719
  • IMG_0514.JPG
    IMG_0514.JPG
    300,3 KB · Aufrufe: 721
  • IMG_0515.JPG
    IMG_0515.JPG
    224 KB · Aufrufe: 729
  • IMG_0518.JPG
    IMG_0518.JPG
    302,3 KB · Aufrufe: 736
  • IMG_0519.JPG
    IMG_0519.JPG
    218,8 KB · Aufrufe: 721
  • IMG_0520.JPG
    IMG_0520.JPG
    141 KB · Aufrufe: 715
  • IMG_0524.JPG
    IMG_0524.JPG
    202,8 KB · Aufrufe: 717
  • IMG_0526.JPG
    IMG_0526.JPG
    191,5 KB · Aufrufe: 721
  • IMG_0527.JPG
    IMG_0527.JPG
    286,3 KB · Aufrufe: 723
  • IMG_0534.JPG
    IMG_0534.JPG
    219,6 KB · Aufrufe: 724
  • IMG_0538.JPG
    IMG_0538.JPG
    162,1 KB · Aufrufe: 720
  • IMG_0539.JPG
    IMG_0539.JPG
    266,8 KB · Aufrufe: 713
  • IMG_0541.JPG
    IMG_0541.JPG
    165,4 KB · Aufrufe: 673
  • IMG_0543.JPG
    IMG_0543.JPG
    224 KB · Aufrufe: 713
  • IMG_0544.JPG
    IMG_0544.JPG
    185,1 KB · Aufrufe: 732
  • IMG_0535.JPG
    IMG_0535.JPG
    116,1 KB · Aufrufe: 700
  • IMG_0536.JPG
    IMG_0536.JPG
    136,3 KB · Aufrufe: 695
  • IMG_0537.JPG
    IMG_0537.JPG
    106,9 KB · Aufrufe: 661

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Das Pitmasters Pride hab ich auf Steak getestet und es war der Hammer!

Auf nem PP muss das definitiv nun auch gestestet werden, Dein Thread hier macht mich neugierig :thumb2:
Nur - ich hab noch bissi PP eingetütet im Froster, das muss erst weg son Mist :(
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das Pitmasters Pride hab ich auf Steak getestet und es war der Hammer!

Auf nem PP muss das definitiv nun auch gestestet werden, Dein Thread hier macht mich neugierig :thumb2:
Nur - ich hab noch bissi PP eingetütet im Froster, das muss erst weg son Mist :(
Auf nem Steak kann ich es mir auch gut vorstellen. Aber ich finde durch dieses Zwiebelige und senfige passt es wie Arsch auf Topf zu Schwein. Einfach so auf m Schweinesteak kommt es bestimmt auch gut. Und zuviel Pulled Pork kann es gar nicht geben :-)
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Super Doku, sofort als Bookmark gesetzt :)
Vielen Dank. Ich hoffe dass vielleicht auch einige Andere hier mal was in dieser Richtung posten. Ich habe ja meinen Ribs vs. Ribs Thread auch so gestaltet.
 
OP
OP
Laborteufel

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schön be/geschrieben! Das Roll PP steht nach dem Bericht jetzt bei mir recht weit oben auf der Liste.

Vielen Dank aber das Lob :gnade: gehört dem @Spätzünder. Der hat sich das von seinem Kumpel aufschwatzen lassen und hier reingestellt. Da habe ich es gesehen und gnadenlos kopiert. er freut sich bestimmt, wenn jetzt der ein oder andere Nachmacher noch kommt. Dann vielleicht auch mal n Bild oder den Link dazu in seinen Thread reinsetzen, damit noch mehr Leute zum Nachbau animiert werden.
Hier nochmal der Origniallink:http://www.grillsportverein.de/forum/threads/roll-pp-meine-neue-art-zu-wuerzen.224989/

Viel Erfolg beim Nachbau und immer schön den Knipseapparat :flash: am Mann haben.
 
Oben Unten