• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Räuchern und Wursten: Übersicht zur Haltbarkeit und Aufbewahrung.

Barbekuh

Grillkaiser
Ich denke, dass es hilfreich wäre zu diesem Thema eine Übersicht zu erstellen, so quasi als Erfahrungs-Sammel-Thread.
Ich finde zu dem, was ich suche selten etwas und wenn dann nur sehr mühsam.

Wie lange halten sich die verschiedenen Produkte, wie werden sie haltbar gemacht, wie werden sie gelagert etc.?

Also z.b.:
Kaltgeräucherter Schinken:
Räucherart Kalträuchern
Teilstück Schweinerücken
Durchgänge (mind.) 4x 12h
Haltbarkeit/Lagerung
im Vakuum bei x°C: x Wochen/Monate
ohne Vakuum im Kühlschrank: x Wochen/Monate


so, oder so ähnlich könnte man das doch machen, oder?
Grade für Neulinge im Bereich Räuchern und Wursten wäre sowas super.
Ich schließe mich hier mal mit ein. Ich hab gestern z.b. Käse geräuchert und ich hab keine Ahnung wielange er sich hält. Ich weiß auch nicht wielange er geräuchert werden muss um überhaupt länger haltbar zu sein, als normal.
Dann weiß ich auch nicht ob ich den einvakuumieren oder einfrieren soll.


Danke und schöne Grüße,
Seppe
 
Zuletzt bearbeitet:

Stonehead

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Das ist eine Superidee, würde mir auch weiterhelfen in meiner ersten Räuchersaison.
Vieles kann man zwar auch in Beiträgen finden, ist aber manchmal sehr mühsam.

Gruß
Stonehead
 

SempaFi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das ist ne super Idee, bin auch unerfahren beim räuchern....
das würde bestimmt weiter helfen....:thumb1::thumb1:
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Finde das auch eine super idee da ich ja auch gerade noch in der anfangsphase bin :)
 
OP
OP
Barbekuh

Barbekuh

Grillkaiser
Leider nein.
Ist ne schöne Übersicht und sicher auch hilfreich.
Hier gehts aber um die Haltbarkeit von geräucherten Lebensmitteln.
 
OP
OP
Barbekuh

Barbekuh

Grillkaiser
Push

Ein bisschen enttäuschend wie mager die Beteiligung hier ist.
Fehlt wohl das nervige piepegal im Threadtitel?
 

Flamberger

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Das Thema ist wirklich sehr spannend und ich mache mal einen Anfang, auch wenn meine Erfahrung noch sehr klein ist.
Die Zeitangaben verstehen sich ab Ende Reifezeit und ist das Maximum wo ich bisher Stücke gelagert habe. Ich bin mir sicher, dass es auch deutlich länger ginge. Alle Stücke waren bis zu diesem Zeitpunkt zu 100% Einwandfrei.

Kaltgeräucherter Schinken:
Räucherart Kalträuchern
Teilstück Falsches Filet vom Rind
Durchgänge (mind.) 3x 5h
Haltbarkeit/Lagerung
im Vakuum bei 18°C: x 2 Monate
Vermutlich geht es auch länger. Habe die Stücke dann aber gefrostet

Kaltgeräucherter Schinken:
Räucherart Kalträuchern
Teilstück Schweinerücken
Durchgänge (mind.) 2x 5h
Haltbarkeit/Lagerung
im Vakuum bei 5°C: 3 Monate
In diesen 3 Monaten wurde das Stück 1x geöffnet und halbiert. Die eine Hälfte wieder vakuumiert. Dieses Stück lagerte so im gesammten 3 Monate.

Kaltgeräucherter Speck:
Räucherart Kalträuchern
Teilstück Schweinebauch
Durchgänge (mind.) 4x 5h
Haltbarkeit/Lagerung
im Vakuum bei 5°C: 5 Monate
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Sorry Seppe, hat bissl länger gedauert, hab z.Zt. bissl Stress auf der Arbeit, da läuft das Forum nur nebenbei.

Lachsschinken:
Räucherart: Kalträuchern
Teilstück: S-lachs
Durchgänge: 3-4x 10-12 Std
Haltbarkeit/Lagerung: Bei 2-3°, vakuumiert . mind. 12 Monate

Wird ein Schinken angeschnitten und nicht ganz verzehrt, neue Tüte, vakuumieren, Herstellungsdatum und neues Datum auf der Tüte vermerken.

Das sind meine perönlichen Erfahrungen, also ohne Garantie ;)

Wie es bei anderen Temperaturen aussieht kann ich nicht sagen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

erwinelch

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
ich hab das Problem so nicht, es ist eher die verdammt kurze Halbwertszeit. Letztens hab ich dem Nachbarn ein Stück vom Karree-Speck geschenkt. Nach drei Tagen kam er zu mir und spricht: eigentlich wollte ich dich ja fragen, wie lange der haltbar ist, aber jetzt muß ich fragen, ob du noch davon hast...

Ich hab letztens ein Stück Dörrfleisch ans Sauerkraut getan, das was aus dem Frühjar letzten Jahres. Vakuum im Kühlschrank. Anders ist es mit Brüh/Kochwurst, da fürde ich sagen im Vakuum max. 2 Monate.
 
OP
OP
Barbekuh

Barbekuh

Grillkaiser
Danke für die Antworten!
Hoffe, dass wir hier noch weitere hilfreiche Beiträge sehen werden. ;-)

Schöne Grüße,
Seppe
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Titel geändert und oben festgepinnt!

:prost:
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hier auch mal eine persönliche Erfahrung von mir der letzten Saison

Kaltgeräucherter Nackenschinken

Pökeln: Vakuumpökeln 3 Wochen
Räucherart: Kalträuchern
Teilstück: Schweinenacken ohne Knochen
Durchgänge: (mind.) 4x 10h
Reifung: 4 - 6 Wochen 12 - 15 Grad

Haltbarkeit / Lagerung:
im Vakuum bei 2-3°C: mindestens 6 / Monate ( länger hat er nicht gehalten dann war er leer )
ohne Vakuum im Kühlschrank: 4 Wochen danach war er mir schon zu Trocken
 
OP
OP
Barbekuh

Barbekuh

Grillkaiser
Hier auch mal eine persönliche Erfahrung von mir der letzten Saison

Kaltgeräucherter Nackenschinken

Pökeln: Vakuumpökeln 3 Wochen
Räucherart: Kalträuchern
Teilstück: Schweinenacken ohne Knochen
Durchgänge: (mind.) 4x 10h
Reifung: 4 - 6 Wochen 12 - 15 Grad

Haltbarkeit / Lagerung:
im Vakuum bei 2-3°C: mindestens 6 / Monate ( länger hat er nicht gehalten dann war er leer )
ohne Vakuum im Kühlschrank: 4 Wochen danach war er mir schon zu Trocken
Danke sehr! Da kann man was damit anfangen!
Der Vergleich von Vakuum zu ohne Vakuum ist auf jeden Fall hilfreich! ;-)
 

Txx50002

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Bitte bitte schließlich sind wir ja alle hier um uns gegenseitig zu helfen :)
und Spaß am Wursten und Räuchern zu haben
 
728_90 Bratwurstultra
Oben Unten