• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

[Rezeptsuche] Geräucherte Knoblauchgarnelen

PuMod

10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Hi Folks.

Freunde von mit waren letztwöchig im wohlverdienten Dänemarkurlaub.

Dort gab es geräucherte Garnelen und, das hat es ihnen besonders angetan, geräucherte Knoblauchgarnelen.

Alsbald bekam ich eine Nachricht die da wie folgt lautete:

"Steven, demnächst räuchern wir erstmal Knoblauch Garnelen bei dir. Das ist echt eine leckere Entdeckung."

IMG-20160218-WA0024.jpg


Und jetzt dachte ich so bei mir, ich könnte im Rahmen des nächsten Jungsstammtisch den Banausen eine Freude damit machen. Leider spuckt das www nur Rezepte aus, die mich entweder nicht glücklich machen, oder irgendwie unerprobt erscheinen.
Da verlasse ich mich lieber auf euch. Hat jemand von euch bereits ein erprobtes Rezept? Für beide Sorten am besten?

@masi vielleicht?

Gruß & Danke

Pu.
 

Anhänge

  • IMG-20160218-WA0024.jpg
    IMG-20160218-WA0024.jpg
    69,9 KB · Aufrufe: 4.504
Da klinke ich mich ein! Ich hätte auch Interesse an einem brauchbaren Rezept!
 
Hallo Pu, meinst du heiß- oder Kaltgräuchert?
Für Heißgeräucherte lege ich sie geschält über Nacht leicht gesalzen und gepfeffert
mit viel ganz fein gehacktem Knobi und Olivenöl mit Folie abgedeckt in den Kühlschrank.
Am nachsten Tag den Räucherofen auf ca. 80 Grad bringen
Die Garnelen nicht abgewaschen 15-20 Minutenin den Buchenrauch.Ab 15 Minuten mal eine probieren und Garzeit nach eigenem Empfinden variieren.
Warm schmecken sie dann am besten.

Ein Kalträucherrezept würde mich auch interessieren.
Gruß Jens
 
Hallo Leute,
ich schäle sie eigentlich immer damit sie etwas mehr Gewürz annehmen.
Dann immer 5-6 auf 2 Schaschlikspieße und dann auf den Gitterrost.
Teilt mir bitte mit wie ihr sie macht ,und wie sie geworden sind.
Gruß Jens
 
Hallo,

ich habe bisher auch nur heißgeräuchert, da mir die Gefahr des Kalträucherns bei Meerestieren doch zu gefährlich ist. ich mache es so ähnlich wie @Totes Fleisch. Eine Marinade aus Salz, Pfeffer, Knofi und n bisschen Öl zum Anhaften. In eine Box über Nacht bei 4°C und dann bei 60-80 Grad räuchern über Buche. Bei der Zeit gehe ich immer von 15-25 Minuten aus. Nach 10 Minuten luke ich aber schon das erste Mal rein. Meine besten Ergebnisse hatte ich bisher mit geschälten Garnelen. Einmal habe ich welche in der Schale gemacht, wo ich den Darm im Rücken entfernt habe und sie damit hinten offen waren. Da war der Geschmack auch da, aber nicht so intensiv, wie bei den geschälten Garnelchens. Vielleicht müsste man für die Schalenversion etwas mehr Rauch zugeben und die Tierchen länger marinieren. Wenn du da ein Ergebnis hast, bin ich gerne ein Nachbauer.

Viele Grüße
Kerstin
 
Ich glaube, ich bin heute a bissl auf der Wortklauber-Seite :woot:

aber ich würde mich echt darüber freuen, wenn du ein Ergebnis deiner Räucherei - egal welches - mit mir teilen würdest :D
nicht nur die Erfahrungen daraus
:gotcha:

:weizen:
 
Ich mache dieses öfters....
Beim Fischhändler gibt es oft die Grönlandgarnelen gegart und gefroren - im Angebot 5€ das Kilo....natürlich in Schale.
Auftauen, mit gehaktem Knobi vermischen und nach Geschmack räuchern, kalt oder heiß - schmeckt beides!
Ich lege sie dazu aus ein Edelstahl Lochblech.
Super einfach und super lecker!
 
Ich muss das mal aus aktuellem Anlass rauskramen Hat denn mittlerweile jemand Garnelen geräuchert?
ja, meine waren aber bitter.

nächtses mal werde ich die Garnelen länger einlegen und erst komplett trocknen lassen bevor ich sie heiß räuchere. Ein Versuch No. 2 steht noch aus.
 
Hat hier nochmal jemand probiert? Würde das gerne mal machen, ein Freund hatte früher immer weche vom Feinkosthändler, ohne Schale, die waren genial aber teuer.
Denke als Test werde ich mal ein paar mit Knoblauch marinieren und leicht in der Pfanne garen, kalt werden lassen und dann einmal kalträuchern. Kann natürlich sein, dass sie dann nicht richtig Geschmack annehmen, mal gucken.
 
Zurück
Oben Unten