• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ribs klassisch 3-2-1 (viele Bilder)

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ribs 3-2-1

Wie schon gestern angekündigt gab es heute 3-2-1 Ribs. Sechs BabyBack-Leiterchen waren vorgesehen. Im Nachhinein etwas zu viel, aber die waren diesmal auch sehr fleischig. Na - macht nix. Bleibt noch ein Snack für den Abend, bzw. wird der Rest morgen kalt verzehrt. Auch schön - die letzten Male habe ich keine kalten mehr abgekriegt, weil Sohn und Enkel immer alles eingepackt haben, was übrig war ...

Gestern Nachmittag die Vorbereitungen getroffen: Silberhaut abziehen und die Leitern mit Magic Dust rubben. Dann in Klarsichtfolie einpacken und ab in den Kühlschrank. Um 10:30h heute Morgen gings dann weiter - Grill vorgeheizt mit beiden äußeren Brennern auf Minimum... pendelt sich zwischen 95 und 110°C ein. Passt. Die Leitern in die Halter gestellt und diese auf einem alten Backblech platziert. Das Blech mittig auf den Rost und die Räucherschublade gefüllt. Zwei Füllungen reichen für die 3 Stunden Rauch (Schublade leer volle Pulle vorheizen, füllen, Brenner abschalten. Eventuell bei Bedarf mit kleiner Flamme nachregeln. Geht aber meistens auch so). Dann alle ca. 30 Minuten mit Apelsaft und einem kleinen Schuss Apfelessig gemoppt, bzw. eingesprüht.

Nach 3 Stunden in die Koncis gepackt, auch mit Apfelsaft / Apfelessig unter dem Gitter, luftdicht verpackt und wieder auf den Rost. Dabei den mittleren Brenner unter der Koncis ebenfalls auf klein - Temperatur ca. 150°C. Es brodelt ...

Zwei Stunden später alles auf das Blech gepackt und mit einer Mischung aus "Mississippi Sweet & Spicy" und Bulls Eye "Hot Chipotle" lackiert. Wieder mit den beiden äußeren Brennern und um die 100°C nach einer knappen Stunde raus und auf den Tisch.

Jetzt aber die (vielen) Bilder:

IMG_6143.jpeg


IMG_6144.jpeg


IMG_6167.jpeg


IMG_6169.jpeg


IMG_6170.jpeg


IMG_6176.jpeg


IMG_6181.jpeg


IMG_6182.jpeg


IMG_6186.jpeg


IMG_6187.jpeg


IMG_6188.jpeg


IMG_6191.jpeg


IMG_6193.jpeg


IMG_6194.jpeg


IMG_6200.jpeg


IMG_6205.jpeg


IMG_6206.jpeg


IMG_6208.jpeg


IMG_6209.jpeg


IMG_6213.jpeg


IMG_6214.jpeg


IMG_6217.jpeg


IMG_6219.jpeg



War wieder absolut genial - die Knochen ließen sich einfach so rausziehen (siehe Bilder). Der "Lack" hätte für mich etwas mehr Schärfe haben können, aber für Göga wars genau richtig. Die Leitern hatten diesmal echt viel Fleischauflage, sind aber eigentlich immer sehr gut - ich kaufe die schon seit Jahren da und war noch nie enttäuscht.

Morgen gehts dann zum Frühstück mit Omelett nach spanischer Art (wie im Hotel im Urlaub - "komplett - mit alles...") weiter. So kann man auch die Corona-Krise einigermaßen gut überstehen ... :D

Danke fürs reinschauen
LG
EffJott
 

Maddin77

Kamikaze-Pizzatester
:thumb2:
würden jetzt auch rein Rutschen
 
  • Like
Wertungen: fjm

Sonja4777

Grillkönig
Boooaaahhhhh Waaahhhnnnsinnn :messer:
 
  • Like
Wertungen: fjm

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin EffJott,

schöne Ribs :thumb2:

:prost:
 
  • Like
Wertungen: fjm

Cladonia

Fata della Pasta
5+ Jahre im GSV
Die schauen total saftig aus, wunderbar, hätte ich gerne ein Rippchen gehabt. Ist mir leider noch nicht gelungen.

Schönen Abend wünscht Silvia
 
  • Like
Wertungen: fjm

devito666

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Fefefefe... Ist das leeeecker...
 
  • Like
Wertungen: fjm

Downunder

Fleischesser
Yummy , da tropft der Zahn !
Ich beneide euch da drüben, Ribs hier um die $22.00 /kg und das Fleisch daran musste suchen .....:eek:
 
  • Like
Wertungen: fjm

Tekino

2b|!2b?
Supporter
Wow, das sieht wirklich wahnsinnig zart und lecker aus!
Ist den Aufwand bestimmt wert, wenn's nur ansatzweise so geschmeckt hat wie's aussieht. :thumb2: :thumb2:
 
  • Like
Wertungen: fjm

Lothar A.

Grillkönig
Gelungener Versuch. Tolle Ribs. :thumb2:
 
  • Like
Wertungen: fjm
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
... und gestern Abend dann noch um die "Reste" gekümmert ...

IMG_6227.jpeg


IMG_6221.jpeg


schmecken auch kalt noch ausgezeichnet ... :D
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ribs 3-2-1

Wie schon gestern angekündigt gab es heute 3-2-1 Ribs. Sechs BabyBack-Leiterchen waren vorgesehen. Im Nachhinein etwas zu viel, aber die waren diesmal auch sehr fleischig. Na - macht nix. Bleibt noch ein Snack für den Abend, bzw. wird der Rest morgen kalt verzehrt. Auch schön - die letzten Male habe ich keine kalten mehr abgekriegt, weil Sohn und Enkel immer alles eingepackt haben, was übrig war ...

Gestern Nachmittag die Vorbereitungen getroffen: Silberhaut abziehen und die Leitern mit Magic Dust rubben. Dann in Klarsichtfolie einpacken und ab in den Kühlschrank. Um 10:30h heute Morgen gings dann weiter - Grill vorgeheizt mit beiden äußeren Brennern auf Minimum... pendelt sich zwischen 95 und 110°C ein. Passt. Die Leitern in die Halter gestellt und diese auf einem alten Backblech platziert. Das Blech mittig auf den Rost und die Räucherschublade gefüllt. Zwei Füllungen reichen für die 3 Stunden Rauch (Schublade leer volle Pulle vorheizen, füllen, Brenner abschalten. Eventuell bei Bedarf mit kleiner Flamme nachregeln. Geht aber meistens auch so). Dann alle ca. 30 Minuten mit Apelsaft und einem kleinen Schuss Apfelessig gemoppt, bzw. eingesprüht.

Nach 3 Stunden in die Koncis gepackt, auch mit Apfelsaft / Apfelessig unter dem Gitter, luftdicht verpackt und wieder auf den Rost. Dabei den mittleren Brenner unter der Koncis ebenfalls auf klein - Temperatur ca. 150°C. Es brodelt ...

Zwei Stunden später alles auf das Blech gepackt und mit einer Mischung aus "Mississippi Sweet & Spicy" und Bulls Eye "Hot Chipotle" lackiert. Wieder mit den beiden äußeren Brennern und um die 100°C nach einer knappen Stunde raus und auf den Tisch.

Jetzt aber die (vielen) Bilder:

Anhang anzeigen 2195736

Anhang anzeigen 2195737

Anhang anzeigen 2195738

Anhang anzeigen 2195739

Anhang anzeigen 2195740

Anhang anzeigen 2195741

Anhang anzeigen 2195742

Anhang anzeigen 2195743

Anhang anzeigen 2195744

Anhang anzeigen 2195745

Anhang anzeigen 2195746

Anhang anzeigen 2195747

Anhang anzeigen 2195748

Anhang anzeigen 2195749

Anhang anzeigen 2195750

Anhang anzeigen 2195751

Anhang anzeigen 2195752

Anhang anzeigen 2195753

Anhang anzeigen 2195754

Anhang anzeigen 2195755

Anhang anzeigen 2195756

Anhang anzeigen 2195757

Anhang anzeigen 2195758


War wieder absolut genial - die Knochen ließen sich einfach so rausziehen (siehe Bilder). Der "Lack" hätte für mich etwas mehr Schärfe haben können, aber für Göga wars genau richtig. Die Leitern hatten diesmal echt viel Fleischauflage, sind aber eigentlich immer sehr gut - ich kaufe die schon seit Jahren da und war noch nie enttäuscht.

Morgen gehts dann zum Frühstück mit Omelett nach spanischer Art (wie im Hotel im Urlaub - "komplett - mit alles...") weiter. So kann man auch die Corona-Krise einigermaßen gut überstehen ... :D

Danke fürs reinschauen
LG
EffJott
Leckere Vorstellung. Toll :thumb1:
 
  • Like
Wertungen: fjm

Sparribs

Veganer
Ja ja sieht saulecker aus aber ein Leiterchen für mich wäre als Beweis wichtig :P.

lg. Karl
 
  • Like
Wertungen: fjm

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich mach auch gerade Rippen. Phase 1 ist gerade rum. Für das Dämpfen hab ich die Rippen jetzt auch in die ikea Halter gestellt. Das war ne ganz schöne Quälerei das alles in die Schale zu bekommen. Da frage ich mich gerade ob das überhaupt nötig ist oder ob es reicht die einfach zu Stapeln. Quasi ohne zwischenraum.
 
  • Like
Wertungen: fjm
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
ob es reicht die einfach zu Stapeln.
Wie du bei den Bildern oben siehst, staple ich die immer nur auf dem Gitter in der Koncis. Wichtig ist nur, dass die wirklich luftdicht verpackt sind, damit der Dampf auch drin bleibt. Dann braucht es keinen Zwischenraum zwichen den Leitern ...
 

Charles D.

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Sieht sehr lecker aus! yammi
 
  • Like
Wertungen: fjm

MichiZ1000

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
20200619_174212.jpg

Jetzt sind wir bei den Lackierarbeiten angelangt.
Beim nächsten mal werd ich die dann einfach mal Stapeln. Fallen jetzt schon auseinander. Ich glaub die werden gut.
 
OP
OP
fjm

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Oben Unten