• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ribs vom Gasgrill mit Räucherbox

Moin zusammen

Ich liebe Ribs - aber leider habe ich keinen Smoker und somit fehlte bisher immer ein wenig das Raucharoma. Jetzt habe ich das mal auf dem Gasgrill mit einer Räucherbox ausprobiert.
Leider hat mein gekaufter Ribhalter nicht auf meinen Grill gepasst (ist nicht der grösste..) - somit muss ich wohl noch bei Gelegenheit zum schwedischen Möbelhaus.

Sonst hat es ganz gut geklappt, auch wenn ich das nächste Mal noch etwas länger räuchere - war kein 3/2/1 sondern eher so 1.5 / 2 / 0.5). Die Ribs waren aber super..

Und nun noch paar wenige Bilder.

Wünsche euch einen guten Start ins Wochenende!

image0.jpeg


image1.jpeg


image2.jpeg
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sehen doch sehr gut aus, deine Ribs! :thumb2: Man muss sich auch nicht immer akribisch an irgendwelche Vorgaben halten. Wenn's passt - dann passt es!

Und der Besuch beim Schweden ist auf jeden Fall obsolet ... Ribhalter, Koncis Auflaufform und vieles mehr. Und am besten gleich mehrere davon. ;)

Gibt ja auch einen Thread dazu.
 

Schönbuchgriller

Vegetarier
Nach vielen Versuchen von Ribs mit Rauch aus dem Gasgrill bin ich mittlerweile der Meinung, dass das alles nicht so geil ist.
Damit da wirklich Rauchgeschmack ran kommt, musst du schon massiv viele Räucherchips verwenden und oft nachlegen. Denn es geht durch die hintere Öffnung so viel Rauch flöten. D.h. Der Gasgrill qualmt mehr wie ein stattlicher Smoker, bei dem ja der Schornstein nur wenig geöffnet wird.

Was ich aber erstaunlich gut findeist geräucherte Salz und/oder geräuchertes Paprikapulver. Damit kommt ein schöner, angenehmer Rauchgeschmack ins Fleisch.
Bin damit voll zufrieden und die Nachbarn werden auch geschont ;)
 
OP
OP
L

Luzerngrillt

Veganer
Nach vielen Versuchen von Ribs mit Rauch aus dem Gasgrill bin ich mittlerweile der Meinung, dass das alles nicht so geil ist.
Damit da wirklich Rauchgeschmack ran kommt, musst du schon massiv viele Räucherchips verwenden und oft nachlegen. Denn es geht durch die hintere Öffnung so viel Rauch flöten. D.h. Der Gasgrill qualmt mehr wie ein stattlicher Smoker, bei dem ja der Schornstein nur wenig geöffnet wird.

Was ich aber erstaunlich gut findeist geräucherte Salz und/oder geräuchertes Paprikapulver. Damit kommt ein schöner, angenehmer Rauchgeschmack ins Fleisch.
Bin damit voll zufrieden und die Nachbarn werden auch geschont ;)

Das ist noch eine spannende Idee mit dem geräucherten Salz / Pulver - danke dafür.

Allerdings war es bei mir nicht so qualmig und einen feinen Rauchgeschmack hatte es schon - einfach hätte ich mir noch etwas intensiver gewünscht. Aber wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein ;) mit höhrem Räucherchips Verbrauch könnte ich noch leben, wenn das Ergebnis passt.

Mittelfristig wäre auch so ein vertical gas Smoker was- aber da fehlt mir noch eine gute Quelle in der Schweiz.
 
OP
OP
L

Luzerngrillt

Veganer
Schöne Ribs und schön noch einen anderen Luzerner hier anzutreffen :ola:

Danke dir :ola:
Sehen doch sehr gut aus, deine Ribs! :thumb2: Man muss sich auch nicht immer akribisch an irgendwelche Vorgaben halten. Wenn's passt - dann passt es!

Und der Besuch beim Schweden ist auf jeden Fall obsolet ... Ribhalter, Koncis Auflaufform und vieles mehr. Und am besten gleich mehrere davon. ;)

Gibt ja auch einen Thread dazu.

Danke dir - waren auch gut für den ersten Versuch - jetzt noch mehr Rauchgeschmack und es ist perfekt. Konics habe ich eine.. aber den Rest hole ich mir bei Gelegenheit wenn der erste After-Corona-Hype durch ist.
 

Schönbuchgriller

Vegetarier
Das ist noch eine spannende Idee mit dem geräucherten Salz / Pulver - danke dafür.

Allerdings war es bei mir nicht so qualmig und einen feinen Rauchgeschmack hatte es schon - einfach hätte ich mir noch etwas intensiver gewünscht. Aber wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein ;) mit höhrem Räucherchips Verbrauch könnte ich noch leben, wenn das Ergebnis passt.

Mittelfristig wäre auch so ein vertical gas Smoker was- aber da fehlt mir noch eine gute Quelle in der Schweiz.
Das schöne am Grillen ist ja, dass das Optimieren und Versuchen nie aufhört ;)
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter

Cocky

Militanter Veganer
Ich habe sehr viel mit Räucher Chips und auch Mehl probiert. Keine tollen Ergebnisse.
Dann bin ich auf Räucher Pellets gestoßen (nicht die zum Heizen :P).
Das Ergebnis ist schon sehr gut. Rippchen riechen nach Rauch und schmecken nach Rauch.

Nehme am liebsten Kirsch Pellets. In einer viereckigen Gitter Röhre von Amazon . Um die 25 €.
Zünde sie mit einem Pocket Brenner von außen an.

Grüße Udo
 

Alpen

Bundesgrillminister
@Cocky
Schick doch mal einen Link zu der Röhre und den Pellets....
Ich bin noch unentschlossen ob ich nicht einen Kaltrauchgenerator brauche
 

Cocky

Militanter Veganer
Und bitte die Pellets nicht feucht machen. So wie sie sind, in die Röhre und anzünden. Und die Röhre auf den Grillrost legen.

Grüße Udo
 
Oben Unten