• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Rücken versucht zu räuchern - eine Katastrophe

Hallo Leute!

Habe versucht einen Wildschwein und einen Rehrücken kalt zu räuchern. Habe es 8 Tage im Vakuum pökeln lassen (NPS und Wildgewürz von AnkerKraut -> Reh und NPS und Zirbengewürz -> Wildschwein). Danach abgewaschen und 2 Tage im Kühlschrank trocknen lassen.
Weber Räucherschnecke gekauft (leider) 5 Packungen "Räuchermehl" von Axtschlag gekauft (ist lt. Recherche zu grob für diese Räucherschnecke). Versuche jetzt seit 2 Tagen alles mögliche damit das Mehl weiter glimmt - keine Chance - geht immer wieder nach max 1 - 2 Stunden aus.
Hole mir jetzt noch einmal ein Mehl von einem Bekannten und versuche es mit dem. Wenn das nicht klappt war es das mit meiner Kalträucher-Karriere

Gruß Mario

IMG_2088.JPG


MVJZ7780.JPG


TSKI0136.JPG
 

eiger2000

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Zunächst mal die Pökelzeit erscheint mir etwas kurz. Kann langen weil die Stücke ja nicht sehr mächtg sind. Trocknen im Kühlschrank funzt nur sehr schlecht ... ein kühler Raum langt. Schließlich ist das Fleisch durch das pökeln ja schon haltbar.
Jetzt zu deinem Grundproblem: Dein Räuchermehl erscheint mirwirklich viel zu grob. Versuch es mal mit Lachsmehl .. .etwas andrücken und los geht's. Hält bei mir mindestens 12 Stunden und ist noch nie ausgegangen.
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
OP
OP
M

Mario-Bergwerk

Veganer
Zunächst mal die Pökelzeit erscheint mir etwas kurz. Kann langen weil die Stücke ja nicht sehr mächtg sind. Trocknen im Kühlschrank funzt nur sehr schlecht ... ein kühler Raum langt. Schließlich ist das Fleisch durch das pökeln ja schon haltbar.
Jetzt zu deinem Grundproblem: Dein Räuchermehl erscheint mirwirklich viel zu grob. Versuch es mal mit Lachsmehl .. .etwas andrücken und los geht's. Hält bei mir mindestens 12 Stunden und ist noch nie ausgegangen.

die Rücken sind auch nicht wirklich groß - und mein kühlster Raum ist mein Lager im Keller und da hat es auch 20 grad

Also auf gehts und Mehl besorgen !
Wegen sowas gleich aufgeben....:domina:

wird heute gleich besorgt
 

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
also ich denke 7 Tage sollten bei der Dicke ausreichend sein. Das Räuchermehl ist zu grob.
Was du probieren kannst: Leg das Räuchermehl auf ein Backblech und lass es bei 70-90 Grad im Backofen um es zu trocknen.

Auch das Durchbrennen würde ich im Keller machen. Die müssen wirklich trocken außenrum sein.

Wenn du noch Fragen hast, meld dich einfach...
 
OP
OP
M

Mario-Bergwerk

Veganer
Danke Leute für die Tipps! Ich hole mir jetzt Buchenmehl von an Freund und dann kann es los gehen!! Dachte einfach das es zu warm und zu trocken ist in meinem Keller!

Grüße Mario
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Wenn das Räuchermehl immer wieder ausgeht kann es auch an der Luftzufuhr liegen.
Das Problem hatte ich mal ...

Welchen Räucherschrank hast du ? Bild ?
 
Oben Unten