• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

schnelles Pulled Pork

Moin,

mein Name ist Florian und da ich erst 15 bin und noch bei meinen Eltern wohne kann ich kein herkömmliches Pulled Pork machen da sie nicht wollen das der Grill unbeaufsichtigt über nacht "an" ist . Jedoch juckt es mich seid längerem in den Fingern ein PP zu machen. Daher ist meine Frage ob jemand weiß wie ich das Pulled Pork ohne eine Nachtschicht machen kann und ohne größeren Qualitäts Verlust.
 

Jokomoto

Grillkönig
Hey, willkommen.
Hast du dich schon etwas schlau gelesen?
Fang morgens an, um 7 oder noch früher. Wenn du später das Gefühl hast es wird nicht rechtzeitig zum Abendessen fertig kannst du es bei KT 70 einpacken z.B. ;)
 

OnKiNiO

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wodrauf möchtest du es denn machen? Kohle oder Gas?
Schau mal auf youtube. Da gibt es viele Videos dazu und wie man die Macht.
Gib einfach mal "Pulled Pork mit gelinggarantie" ein.
Viel Spaß und denk dran :bilder:
 
OP
OP
P
Ich wollte es auf meiner Kugel machen. Ich werde mich heute nochmal intensiv damit beschäftigen, wenn ich eine mir zusagende Zubereitungsart gefunden habe werde ich diese hier auch posten.
 

Climber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Cool 15 und schon Pulled pork, ich hbe das erst mit 49 kennen gelernt ;-)
Viel Erfolg!!! Mach es doch in den Sommerferien und Zelte im Garten.....
 

Brownale

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
8:00 Uhr einheizen / Fleisch aus der Kühlung
9:00 Uhr auflegen
12:00 Wickeln
16:00 - 17:00 fertig

Klappt bei mir immer. Ich dürfte zwar die Nacht durchgrillen, schlafe aber lieber :D
 
OP
OP
P
Da bin ich ganz deiner Meinung @Brownale. Ich habe nochmal nachgekuckt und habe lediglich ein Video von KlausGrillt gefunden mit der Methode, dass man das Fleisch in Backpapier einwickelt.
Danke für eure Vorschläge ich hoffe ich kann diese bald umsetzen:D
 

w.lan

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich dürfte zwar die Nacht durchgrillen, schlafe aber lieber :D[
Ich grill durch und schlafe dabei!!!:hmmmm: Und wenn die Kugel auf 110° einmal eingeregelt ist und nicht in den Strohschuppen steht, kann da relativ wenig passieren.
 

Tomratz

Der Burgbäcker
5+ Jahre im GSV
Viel Erfolg und ich freu mich schon auf Bilder
 

DDAX

Putenfleischesser
Die Phase, ab der der Nacken dann in Alufolie ist, kannst du getrost auch im Backofen machen.
Da ändert sich am Geschmack eh nichts mehr und es ist ne Ecke komfortabler.

Mit Alufolie ist es auch einfacher einzuschlagen als mit Backpapier.
Wenn du irgendwo spitze Ecken hast, zb am Knochen, kannst du da ein bißchen Backpapier zum Schutz der Alufolie dazwischen packen.

Tip: Den Nacken dann auf den Rost und ein Backblech 2 Reihen dadrunter, falls doch mal irgendwo was rausläuft..
 

OnKiNiO

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Wobei Jehova einen schlechten Ruf hat bzgl. Säure- und Salz-haltiges... :ks:
Alternativ schau mal hier
 

DrHossa

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Die Phase, ab der der Nacken dann in Alufolie ist, kannst du getrost auch im Backofen machen.
Ja, dann kann mans auch ganz lassen. Ich kann (fast) alle Gerichte auch in der Küche machen, ist aber quatsch... :-D
 

schäbihäbi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo…..,

wenn es Dir „nur“ um das Essen geht habe ich vlt. eine Idee. Ich habe am Wochenende 3-2-1 Ribs gemacht. Hierbei habe ich ein Stück Nacken, ca. 500 gramm, einfach mitverarbeitet. Also vorher mit Senf und Magic Dust gerrubt und 3 Stunden gesmokt, 2 Stunden gedämpft und eine Stunde glasiert. Das Fleisch ließ sich gut zerrupfen, geschmacklich auch top. Du könntest auf diese Weise alles tagsüber machen und evtl. noch Spareribs parallel laufen lassen.

Schöne Grüße
 
Oben Unten