• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Selbstgebauter Smoker wird nicht heiß genug

Jo99beers

Militanter Veganer
Servus miteinander,

Ich habe mir vor kurzem einen Smoker aus einem alten Heizungs- Wassertank gebaut.

Das befeuern und der Durchzug scheint mir soweit ziehmlich gut zu sein allerdings wird er nicht sonderlich heiß.

Das linke Thermometer im deckel zeigt zwar knapp 300 Grad an aber auf meinem Rost sind es gerade so an die 100. Und von der rechten Hälfte will ich gar nicht anfangen.

Habt ihr Tipps für mich was ich ändern sollte oder mal probieren sollte?!
Wenn ich die SFB höher hänge ist die Öffnung im zum Garraum auch über den Rost.
Normal ist sie doch immer unterhalb vom Rost oder?

Danke im vorraus.

PS: Bitte zerreißt mich nicht wenn ich was falsch gemacht habe... ist ja immerhin mein erster Smoker

20200405_123803.jpg


20200405_123608.jpg
 

wupp_grill

Grillkönig
Hy,

ich baue keine Smoker, nur so vorab. Da gibt es hier Experten !!

Wenn ich mir deinen so anschaue, hast du die Deckel sehr tief geschnitten und somit vermutlich die Roste auch sehr tief sitzen.

Daher scheint es als ob du die SFB auch relativ tief platziert hast, somit ist die Öffnung zur Garkammer nicht sonderlich groß (sieht so aus).

Hier wird im allgemeinen von ca. 1/3 als Öffnung zur Garkammer gesprochen und gemacht.

Denke aber dass dir hier die Experten viel weiter helfen können!

LG Wupp
 
Ja kann Wupp nur zustimmen mach doch mal ein Foto wie Tief die Roste drin sitzen und wie der Übergang zu Garkammer aussieht wahrscheinlich ist die Öffnung zu klein....bin auch kein Experte und bauen meinen Smoker noch um aber gebe Wupp Recht Roste könnten zu tief sitzen.
 

herzal50

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
Der Übergang SFB zur Garkammer ist womöglich zu klein. Den Deckel der SFB solltest Du zumachen damit die Hitze drinbleibt. Tür nicht oben/vorne sondern seitlich (wenn Du vorm Smoker stehst von links). Auspuff mittig ansetzen, nicht oben.

Übrigens ein schöner Smoker :thumb2:
 

Counter_King2

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wie sieht es denn aus wenn die SFB komplett offen ist und Deckel zu ist. Dann hast du eine schön saubere Verbrennung und ohne Smoke. Aber Bilder wären echt besser von allen bitte nochmal.
David
 

smudomuh

Dauergriller
Für mich ist die SFB zu tief, auch die Roste im GR sind zu tief.
Vielleicht kann man mit Wärmeleitblechen was machen. :hmmmm:
Am besten kann hier wohl unser Christian @DerHoss helfen.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
Mor'gähn..

Wie meine Vorredner schon sagten: In der Tat ist die Feuerbox sehr knapp angeschlossen.

Ich würde erstmal gern ein Foto mit geöffnetem Garraum sehen. Vielleicht sind ja zwei Ebenen Roste drin.

Die Thermometer oben unter dem Deckel zeigen die Zeit in Herne an; aber nicht die Temperatur. Nicht auf 12 Uhr einbauen sondern auf 09 Uhr in Rosthöhe.

Was kann man tun ohne alles wieder zu zertrennen:

1. GN Behälter mit Wasser in die Feuerbox. Heftig Wasser mit verkochen. Das wird einen der größten Effekte haben.
2. Temperatur messen mit Gerät auf Höhe Rost.
3. Obere Klappe der SFB zu. Temperatur regeln mit mehr oder weniger Feuer.
4. Seitliche Klappe 90 Grad auf und offen lassen. Von dort auch Holz nachlegen.

Was zusätzlich:

5. Kenne die Lage der Roste in Garraum nicht. Aber wenn es reinpasst ein gelochte Platte 3..5mm dich unterhalb der Roste bis etwa 60% der Länge des Garraums einbauen. Platte mit stetig größer werdenden Löchern in Zugrichtung. Zunächst 20cm gar keine Löcher. Dann 15mm Löcher, dann 25mm, zuletzt 40mm. So etwa.

Was noch:

6. Thermometer umsetzen

Dann weiter sehen.

Grüße

Christian
 
Oben Unten