• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Selbstgemachtes Käsefondue aus dem DO ... jetzt auch elektrisch ;-)

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Nachdem hier in letzter Zeit einige Käsefondue aus dem DO mit Teelichter gemacht wurden,
hab ich mir gedacht, ich mach das mal ganz gechillt auf dem "Elektrountersetzer" ;)

Erst mal die Zutaten :

insgesamt 600g Käse (siehe Bild)
250ml trock. Weißwein
3 Knoblauchzehen
1,5 EL Speisestärke (die fehlt auf dem Bild)
4 EL Kirschwasser (zusätzlich 3 Stamperl für'n Koch ;) )
Prise Muskatnuss und weißen Pfeffer

Und die Bilder dazu :

DSC_0039.JPG
DSC_0041.JPG
DSC_0045.JPG

Speisestärke mit dem Kirschwasser vermengen
DSC_0050.JPG

Zwischenzeitlich Salat gemacht
DSC_0053.JPG


DSC_0054.JPG
DSC_0055.JPG


wenn's mal wieder einfach sein muss ... :pfeif:
DSC_0056.JPG
DSC_0057.JPG


DSC_0061.JPG
DSC_0062.JPG


Sehr, sehr lecker war's :messer:
Und Spaß hat's auch gemacht Käsefondue zu DOpfen :-D :thumb2:

.
 

Anhänge

Einweggriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Diesen elektrischen DO-Untersetzer hab ich auch - das wird beim nächsten Käsefondue definitiv genau so gemacht :thumb2:
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Was ist denn das für ein Unterstützer? Habe ich ja noch nie gesehen. Dein Fondue gefällt mir auf jeden Fall sehr gut
 

Dorfkoch

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Das wird ein elektrischer "Brenner" für ein klassisches Fleisch-Fondue sein.
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter

Hualan

Mr. Caveman & Eure Majestät
5+ Jahre im GSV
Ich bin zwar kein Freund von Käse- Fondue aber das hier sieht sehr lecker aus :thumb2:
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Fondue, gefällt mir :thumb1:

Aber mal so unter uns: indoor, elektrisch...hat ja nix mit Dopfen zu tun! Da kannst du doch auch einen 'normalen' Topf nehmen....und musst nicht das feine Gussteil hinterher putzen! (Nicht falsch verstehen, ich meine das nicht böse....war nur mein erster Gedanke!)
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Aber mal so unter uns: indoor, elektrisch...hat ja nix mit Dopfen zu tun! Da kannst du doch auch einen 'normalen' Topf nehmen....und musst nicht das feine Gussteil hinterher putzen!
Ja, natürlich, da hast du auch absolut recht :thumb2:
Ich wollte es halt einfach mal im DOpf machen. Just for Fun :-D
Mit DOpfen im eigentlichen Sinn hat es natürlich nix zu tun ... logisch !
Vom saubermachen her ist da aber nicht wirklich ein großer Unterschied. In den Edelstahltopf "brennt" sich der Käse schon auch mal rein, und ist nicht ganz so leicht zu reinigen. Der DOpf ging eigentlich ganz gut zu reinigen ;)
Im Großen und Ganzen war es halt ein Versuch, und der hat geklappt und auch Spaß gemacht :-)
 

MaxP

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Sehr gut!

Das geht alternativ auch mit Teelichtern :D
 
OP
OP
Bruco

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
Oben Unten