• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Smoker Anschaffung

Chris_BBG

Militanter Veganer
Hallo liebe Grillgemeinde,

ich bin der Chris, 36 Jahre, aus Bamberg in Oberfranken.
Da ich seit Jahren ein begeisterter Kugel-Griller bin und mich seit Jahren für das Smoken interessiere, habe ich mich nun entschlossen (und ein bisschen Kleingeld gespart) um mir meinen ersten Smoker zuzulegen.
Budget: 1500€
Ich habe hier im Forum schon viel gelesen. Priorisiert wären Lette, Ondra, Joes. Das Teil soll ja lange halten und Spaß machen.
Da ich eher der Freund vom regionalen kaufen bin habe ich mich eher auf einen Joe eingeschossen, da ich den im örtlichen Baumarkt bekommen kann...

Nun zu meinem Anliegen:
Eigentlich wollte ich den Joe's 16" Classic. Kostenpunkt um die 1400€.
Zur Zeit läuft aber ein Angebot, welches für den Joe's 16" Texas Classic nur 1200€ abruft. Das ist quasi der längere "Classic".
Da ich das Teil ja lange haben werde und evtl. dann auch Mal für den Sportverein und auf Feiern Smoken will tendiere ich nun mehr zum "Texas Classic".
Was würdet ihr mir empfehlen?
Was sind die Vor- und Nachteile der Beiden?

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für die hilfreichen Antworten.

Allen noch einen schönen Sonntag.
 

Koesti42

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Supporter
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
Hallo Koesti42,
Platz ist da. Die Gartenhütte ist 2,30 m lang, da würde er auch sicher stehen...
Ich denke, der 16" reicht für meine Bedürfnisse und ist doch einiges günstiger als der 20"... Meine Finanzministerin würde mich lünchen, wenn ich jetzt mit 20" ankomme😅
 

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Auch wenn ich da jetzt wieder auf Füße trete: Guck dich mal auf der Mitgliederkarte um, schau mal, ob du aktive GSV-Mitglieder mit einem Offset-Smoker in der Nähe findest und trete in Kontakt mit Ihnen. Macht nen Termin aus und lass dir dann den Betrieb und die Steuerung von einem Offset-Smoker in seiner Reinform (also reine Befeuerung mit Holz) zeigen, teste das unter Anleitung und entscheide danach, ob du wirklich einen derartigen Smoker möchtest.

Es gibt hier im Forum etliche Beispiele von Leuten, die sich Feuer und Flamme einen Offset geholt haben, mit der Befeuerung nicht klarkommen und nun das Gerät gar nicht bis selten nutzen oder im Endeffekt nur wie einen indirekt-Grill mit Unmengen an Kohlen und Briketts betreiben. Und für letzteres ist ein wirklich schöner, guter Smoker zu schade.

Bezüglich Größe: Bis zu einer gewissen Größe ist größer = einfacher zu steuern. Wenn du mehr Volumen hast, kann sich Hitze und Feuer gleichmäßiger verteilen, du hast Platz für ne Wasserbox und kannst ein sauberes Feuer fahren. In kleinen Kisten ist das mitunter sehr anstrengend, weil die Hitze halt wesentlich schneller ankommt und man somit mehr auf und ab hat als in einem großen Gerät.
Mehr Masse / Wandung = Temperaturträgheit
Mehr Volumen = Einfacher zu steuern, saubere Verbrennung einfacher

16" mit 5mm Wandung ist so das allgemein anerkannte untere Minimum, wobei es hier auch noch im Handling zwickt... und angenehm wird's ab 20" mit 6mm Wandung. Da kann man mitunter zwischen zwei Feuervorgängen auch mal schnell in den Supermarkt huschen.
 

MisterPizza

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Hallo, schon mal was von FriesStyle Smoker gehört?
Die bauen nette Geräte im nicht so klassischen Design. Der Joe ist vielleicht stylischer, aber bei den FriesStyle ist alles sehr funktionell gebaut.
Preislich fair und individuelle Gestaltung wohl auch möglich.
Der hier könnte eine Alternative sein.
 
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
Hallo QBorg,

danke für die ausführliche Antwort.
Also wäre der "Texas" besser zu regulieren als der "Classic", da er länger ist (mehr Volumen).
Das mit dem befeuern werde ich mit ein bisschen Übung schon hinbekommen, hab schon Erfahrung mit Schüröfen (ich weiß, das ist nicht vergleichbar) und durfte das Smoken auch schon live miterleben...
Der 20" liegt leider über meinem Budget und ist, denke ich, für meine Anforderungen auch zu groß.
Das mit der Wandstärke habe ich auch schon in einigen Beiträgen gelesen. Ich wollte erst nen EL Fuego, da der aber nur 3mm hat bin ich auf den Joe gekommen. Dr hat angeblich 5,2mm.
Ne Wasserbox sollte in den 16" schon auch rein passen.
 

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hi
ich sage schon mal voraus, dass Du das vergessen kannst mit einem 16er beim Sportverein/Feier stressfrei zu smoken, wenn es um mehr als eine Fussballmannschaft, nebst Anhang mit Trainer und Betreuer geht.

LG Lorenz
 
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
Hallo, schon mal was von FriesStyle Smoker gehört?
Die bauen nette Geräte im nicht so klassischen Design. Der Joe ist vielleicht stylischer, aber bei den FriesStyle ist alles sehr funktionell gebaut.
Preislich fair und individuelle Gestaltung wohl auch möglich.
Der hier könnte eine Alternative sein.
Hallo MisterPizza,
Ja, den hatte ich mir tatsächlich angeschaut. Ist ja quasi ums Eck bei mir (130km). Nur mit bisschen Zubehör liegt der preislich auch auf der Höhe des Joe's. Klar hat der laut Angabe 1mm mehr Material, aber die Optik ist nicht gerade meines. Ich stehe da eher auf das Rustikale
 

DerJo85

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
OK - ich betone aber nochmal was @QBorg geschrieben hat, den Aufwand muss man sich machen wollen und wenn die erste Euphorie verflogen ist, nutzt man in erster Linie die stressfreien Dinge weitaus öfter. Wenn du von der Kugel kommst, ist ein großer Kamado vielleicht auch spannend und kann super smoken.
 
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
OK - ich betone aber nochmal was @QBorg geschrieben hat, den Aufwand muss man sich machen wollen und wenn die erste Euphorie verflogen ist, nutzt man in erster Linie die stressfreien Dinge weitaus öfter. Wenn du von der Kugel kommst, ist ein großer Kamado vielleicht auch spannend und kann super smoken.
Das ist es ja... Der Aufwand ist das, was mich reizt. Mich reizt das traditionelle Smoken schon seit Jahren. Habe auch schon Veranstaltungen besucht und durfte auch schon mal mithelfen. Habe mich auch schon viel eingelesen, auch hier im Forum. Jetzt habe ich das nötige Kleingeld beisammen und will endlich auch selbst loslegen.
 

wupp_grill

Grillkönig
so, auch meinen Sermon dabei geben will ;-)

ich hatte einen 16ér long.... zu klein !!! ärgerst dich nur !!

ab 18 Zoll long alles supi ! eher 20 long... !

mit einem 16ér kannst du NICHT entspannt etwas machen ! (Punkt).

guck mal hier:

Klick hast sogar Reverse, wenn du ihn so betreiben möchtest !!!!

Das könnte dir helfen ;-) ist kein NL oder Joe ... tut bestimmt seine Dienste !

LG
Wupp
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
so, auch meinen Sermon dabei geben will ;-)

ich hatte einen 16ér long.... zu klein !!! ärgerst dich nur !!

ab 18 Zoll long alles supi ! eher 20 long... !

mit einem 16ér kannst du NICHT entspannt etwas machen ! (Punkt).

guck mal hier:

Klick hast sogar Reverse, wenn du ihn so betreiben möchtest !!!!

Das könnte dir helfen ;-) ist kein NL oder Joe ... tut bestimmt seine Dienste !

LG
Wupp
Hallo Wupp,
das klingt sehr interessant. Kannst du sagen, was der für Zubehör dabei hat?
Gibt es zu dem Erfahrungswerte?
Verarbeitung? Dichtheit?
Ich werde parallel dazu auch Mal Google befragen...
 

wupp_grill

Grillkönig
Ähh.. hier im Forum sind glaube ich 2 JX Smoker unterwegs...

Welches Zubehör meinst du ? Dickere Roste, Feuerrost u.s.w., das wirst bei JX nachfragen müssen, ob sie das Liefern können oder wollen...

Ich denke aber ein guter Kompromiss 18 Zoll für das Geld.... Stehe selbst eher auf den NL, aber gut, Fries und JX machen auch funktionierende Smoker ;-)

LG
Wupp
 
OP
OP
C

Chris_BBG

Militanter Veganer
Wir haben den Joe´s Texas Classic im Einsatz und damit gehen auch mehr wie 10 Leute ;)
So sieht es dann aus, wenn 8* ~2,5kg Nacken darin liegen:
https://www.grillsportverein.de/for...s-am-tag-x-reichen.297070/page-3#post-3454808

Bis jetzt haben wir es immer entspannt hinbekommen. ;)
Liegt aber vielleicht auch daran, daß wir das zu zweit machen :D
Hallo Quälgeist,
vielen Dank für diese Antwort. Das sieht echt gut aus...
Nen schönen Kühlraum habt ihr da auch, muss ich als Kälteanlagenbauermeister mal loswerden👍🏻.
Wenn ich smoke, will ich eigentlich auch dabei sein und daneben bzw in der Nähe der Lok stehen... Dann sollte ich das auch hin bekommen, denke ich
 
Oben Unten