• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Spanferkel vom Smoker

Drömlinger

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Vor einigen Jahren hatte ich mal so ein Schweinchen im Smoker.
Das Dingens war entbeint (im wahrsten Sinne des Wortes), das Fleisch der Vorder-und Hinterläufe war in den Bauchraum verfrachtet.
Ich hatte die Schwarte kreuzweise eingeschnitten, anschließend das Tierchen mit P&S und Magic Dust gewürzt, das gute Stück in einen großen Gefrierbeutel und über Nacht in den Kühlschrank.
Gegart im Smoker wurde bei 150 bis 180 Grad, zwischendurch immer mal wieder mit 'nem Bierchen besprüht.
Dran denken, das Ferkelchen zu drehen, also Rüssel zur SFB/Ringelschwänzchen zur SFB, damit es gleichmäßig durchgart.
Plane wenigstens 5 Stunden ein, warmhalten ist einfacher, als nachgaren.
Spanferkel2 (Mobile).JPG
 

Anhänge

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
OP
OP
Rhino33

Rhino33

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke,werde mich mit dem Ergebnis nächste Woche melden. Schwein ist heut gekommen, in der Tat nicht sehr groß.
 

Vince El Don

Veganer
Hallo Jungs, mich würde mal interessieren, ob ich lieber weniger Temperatur gebe, 110Grad, und danach nochmal über die Glut knusprig gare.
Welche Kerntemperatur sollte ich abwarten?
Über ein kurzes Feedback würde ich mich freuen.
 

Kingfisherteam

Olivenflüsterer & Bachstein-Veredler
5+ Jahre im GSV
110°c in der GK bis KT erreicht ist und dann einfach die Schwarte mit dem "Flammenwerfer" poppen lassen ... nur mit Smoker-Hitze alleine wird die nicht kross, da muss schon "radkal interveniert" werden. ;-)
 

Firechef

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
klasse Grill ecke
 
Oben Unten