• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Steinig zum top Ergebnis - PP

Cap10

Bundesgrillminister
Hallo Zusammen,

ich habe schon einige PP zubereitet, dies lief bis gestern/heute auch problemlos.
Mit diesen Thread möchte ich nochmal den "Mythos PP" - Thread bestätigen.
Ich habe gestern um 20 Uhr aufgelegt. Der Nacken hatte 2,3 kg mit Knochen, den habe ich während des Grillens dran gelassen. Mein Setup wie gewohnt ein GF Ring. Alles wie immer.
Die Temperatur lief bis 1 Uhr zwischen 105 und 125 'C. Ich wurde dann von dem Maverick 732 bei 140 'C geweckt, KT 70 'C. Eingestellt und hingelegt.

Dann bin ich um halb drei wach geworden. Ich habe vergessen die Alarmfunktion wieder zu aktivieren. GT 55'C, KT gefallen auf 61 'C. Dumm gelaufen, im wahrsten Sinne des Wortes, der MR war nach der Hälfte so gut wie aus gegangen. Also ein paar GF angezündet dazu gelegt, Temperatur eingestellt, sollte passen.

Und wieder vergessen die Alarmfunktion zu aktivieren. Um fünf Uhr bin ich bei 155 'C GT und 72 'C KT wach geworden. Also ca. 2 Stunden die Temperatur "überfahren". Wieder auf ca. 115 'C eingestellt .

Kaffee gezogen, schlafen lohnt sich nicht mehr. Meine Frau war auch schon wach und musste arbeiten, der glückliche aber sehr müde Hausherr hat Urlaub.

Natürlich war jetzt Ruhe und die Temperatur lief um die 115 'C. Um acht Uhr musste ich den Ring erweitern, er lief dann gegen die Uhr, OMG.

Um halb 12 waren dann 92 'C erreicht, juhu. Noch ne halbe Stunde ruhen, das PP nicht ich:D.

Als ich den Nacken runter genommen habe sah es so gut aus, dachte aber Innen muss es bestimmt trocken sein. Nein, beim Fleischzupfen war es sowas von saftig und einem schmatzigen Zupfgeräusch wie es sich gehört und mit einer ca. 3 mm Krüste.

Aber seht selber, ich war begeistert vom Ergebnis. Buns waren am Vortag selbst gemacht, Salat und BBQ Sauce gekauft.

Roh mit Knochen 2,3 kg...
tmp_3570-20160330_081510-1116847562.jpg


Gerubt...
tmp_3570-20160330_0821551746512754.jpg


Setup...
tmp_3570-20160330_170556-192634399.jpg


Und drauf...
tmp_3570-20160330_204257939412876.jpg


15 Stunden über Stock und Stein...
tmp_3570-20160331_113830-803716969.jpg


...
tmp_3570-20160331_1141041621536535.jpg


Saftig ohne Ende...
tmp_3570-20160331_1152521301053194.jpg


...
tmp_3570-20160331_115257-517301426.jpg


...
tmp_3570-20160331_1156311650583816.jpg


...
tmp_3570-20160331_120018-42968208.jpg


...
tmp_3570-20160331_120005-1912538526.jpg


belegt...
tmp_3570-20160331_1205462019069718.jpg


Anbiss...
tmp_3570-20160331_120616-329775992.jpg


Fazit:
Mein erstes PP mit unruhigem Lauf.
Wie man sieht: "piepegal".
An die im Mondschein im 30 ' Winkel Kohleleger -> PP verzeiht mehr als man denkt.

Grüsse
Cap10
 

Anhänge

  • tmp_3570-20160330_081510-1116847562.jpg
    tmp_3570-20160330_081510-1116847562.jpg
    114,6 KB · Aufrufe: 579
  • tmp_3570-20160330_0821551746512754.jpg
    tmp_3570-20160330_0821551746512754.jpg
    154,7 KB · Aufrufe: 590
  • tmp_3570-20160330_170556-192634399.jpg
    tmp_3570-20160330_170556-192634399.jpg
    158,6 KB · Aufrufe: 572
  • tmp_3570-20160330_204257939412876.jpg
    tmp_3570-20160330_204257939412876.jpg
    180,8 KB · Aufrufe: 587
  • tmp_3570-20160331_113830-803716969.jpg
    tmp_3570-20160331_113830-803716969.jpg
    215,4 KB · Aufrufe: 587
  • tmp_3570-20160331_1141041621536535.jpg
    tmp_3570-20160331_1141041621536535.jpg
    173 KB · Aufrufe: 590
  • tmp_3570-20160331_1152521301053194.jpg
    tmp_3570-20160331_1152521301053194.jpg
    150 KB · Aufrufe: 536
  • tmp_3570-20160331_115257-517301426.jpg
    tmp_3570-20160331_115257-517301426.jpg
    132,4 KB · Aufrufe: 588
  • tmp_3570-20160331_1156311650583816.jpg
    tmp_3570-20160331_1156311650583816.jpg
    172,1 KB · Aufrufe: 583
  • tmp_3570-20160331_120005-1912538526.jpg
    tmp_3570-20160331_120005-1912538526.jpg
    149,5 KB · Aufrufe: 588
  • tmp_3570-20160331_120018-42968208.jpg
    tmp_3570-20160331_120018-42968208.jpg
    133,7 KB · Aufrufe: 554
  • tmp_3570-20160331_1205462019069718.jpg
    tmp_3570-20160331_1205462019069718.jpg
    96,4 KB · Aufrufe: 588
  • tmp_3570-20160331_120616-329775992.jpg
    tmp_3570-20160331_120616-329775992.jpg
    89,3 KB · Aufrufe: 577

Pitmaster

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Erst einmal Glückwunsch zum Ergebnis. Sieht wirklich saftig aus.

Mein letztes PP aus 4,5kg Schulter war auch gefühlt eine Katastrophe aber eines meiner besten Ergebnisse.

Einfach ganz relaxed angehen und durchziehen
 

BeerBQ

Bundesgrillminister
Na da hat sich die unruhige Nacht doch gelohnt :thumb2:
Bin gerade erst auf dem Rückweg von einer Geschäftsreise und hatte nur Frühstück - ich sollte aufhören hier im Forum zu lesen o_O
 
OP
OP
Cap10

Cap10

Bundesgrillminister
...gefühlt eine Katastrophe aber eines meiner besten Ergebnisse.

Das Gefühl habe ich fast auch, da hatte ich schon schlechtere Ergebnisse. Aber es gibt ja nicht nur den Faktor Temperatur der einen Einfluss aufs Ergebnis haben kann.
 

Kugelgrill_57

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Fazit:
Mein erstes PP mit unruhigem Lauf.
Wie man sieht: "piepegal".


In der Ruhe :-) liegt die Kraft und alle Hektik kommt vom Teufel...:devil:

in diesem Sinne, alles richtig gemacht, sieht auch überaus lecker :sabber: aus.
 

BBQ_Balkon

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Sieht super aus :thumb2:
Bekomm ich gleich wieder Hunger. Zum Glück hab ich noch PP im Eis :woot:
 

MichiMajo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja sieht wirklich lecker aus und wie schon so oft gesagt, das PP verzeiht wirklich schon vieles

Aber auf dem einen Foto sieht es beim pullen so aus, als hättes der Nacken einen Knochen, oder täuscht das nur ??

Gruß Michi
 

MichiMajo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
oh ok, dann war ich für das lesen oben zu blind, aber beim Betrachten deiner Bilder wieder hellwach :D:D:D

Ich persönlich nehme immer Nacken ohne Knochen, denn den benötige ich nun absolut nicht dafür

Aber wie sagt man immer so schön, jeder wie er möchte ;)

Trotzdem sieht es sehr lecker und gelungen aus :thumb2:
 
OP
OP
Cap10

Cap10

Bundesgrillminister
Wenn man den Knochen vorher selber auslöst, kann man daraus mit Suppengemüse einen super Fond kochen und diesen dann in Gläsern "einwecken" und im Kühlschrank lagern.
 

like97

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
.... i sag ja es ist einfach egal ... man kann fast (oder gar nichts) falsch machen.

jedenfalls habe ich jetzt einen hunger.

gruss ich
 

rolle1705

Metzger
5+ Jahre im GSV
Sieht super aus, vor allem schmecken muss es. Und das hat es bestimmt gemacht........
 
OP
OP
Cap10

Cap10

Bundesgrillminister
Jap, Fressnarkose inklusive...:D
 
Oben Unten