• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tintenfisch mit Fenchel und Tomaten

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Ich weiß, es hört sich seltsam an, aber das schmeckt zusammen.

Das Entscheidende was auf diesem Bild fehlt ist die Dose Tomaten. Ich habe den Schrank aufgemacht und dort wo sie stehen sollte war nur gähnende Leere. Also musste ich etwas improvisieren.

Zum Glück hatte ich noch frische Tomaten.
Dazu gehören noch Fenchel, eine Paprika, eine Chili und Knoblauch. Und natürlich die Tintenfischtuben.
DSC00525.JPG
Die Tuben in Streifen schneiden, etwas salzen, pfeffern und mit Olivenöl mischen.
DSC00526.JPG
Das Gemüse schnippeln.
DSC00527.JPG
DSC00528.JPG
Das Fenchelgrün brauche ich noch.
DSC00529.JPG

Die Tintenfischringe kurz anbraten. Ich gehe nach der "2 oder 20 Minuten"-Formel. Tintenfisch ist essbar wenn er bis zu 2 Minuten gebraten wird. Oder nach 20 Minuten köcheln. Dazwischen ist er zäh.
DSC00530.JPG
Die Tomaten, Paprika und Knoblauch dazu. Eine Zweig Rosmarin gehört auch noch rein. Da mir jetzt die Flüssigkeit von der Dose Tomaten fehlt habe ich etwas Weißwein und Wasser dazu gegeben.
DSC00531.JPG
DSC00532.JPG
Der Fenchel kommt etwa 10 Minuten vor Schluss dazu.
DSC00533.JPG

Noch ein paar Bandnudeln von gestern darin aufwärmen. Und mit dem Fenchelgrün dekorieren.
DSC00534.JPG
Auf dem Teller:
DSC00536.JPG
Detail:
DSC00537.JPG

Für mich hätte der Tintenfisch etwas mehr durchschmecken können, aber lecker war´s.
 

Anhänge

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Lecker, Fenchel is was feines :-)

Ich hab ein super Rezept für Fenchelsalat, das tausch ich gegen deins und stells bei Gelegenheit ein :-)
 

Buntmetall

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht doch nach Wok aus? Wie lange insgesamt hast Du die Ringe geschmurgelt? 20 Min.?
 

Schneemann

Wanderprediger
5+ Jahre im GSV
2 oder 20 Minuten, daran hätte ich mich neulich mal halten sollen. Ich hatte recht geschmacklose Gummidinger in meinem Pilgerpfad produziert. Ich wollte sie zu lange auf Farbe bringen. Du zeigst hier, wie man es richtig macht.
 
OP
OP
Odenwälder Wintergrillerin

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
5+ Jahre im GSV
Das sieht doch nach Wok aus? Wie lange insgesamt hast Du die Ringe geschmurgelt? 20 Min.?
Ich glaube es waren etwa 25 Minuten. Ich habe sie zuerst im Wok angebraten und bin dann auf den Sideburner vom Gasi ausgewichen. Der hat viel weniger KW und dann köchelt es nur noch leicht. Beim Wokbrenner ist da viel zu viel Power da hätte ich Angst dass es anbrennt.

Ich hab ein super Rezept für Fenchelsalat, das tausch ich gegen deins und stells bei Gelegenheit ein :-)[/QUOTE]
Gerne.
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
Wintergrillerin -----
cheer.gif
clap_girlie2_1.gif
clap_girlie2_1.gif
cheer.gif


wieda seeehr schleckerlich. Ich liebe Fenchel, die Kombi mit den Gummiringerl ist sehr innovativ! :thumb2:
 

Anhänge

Pfälzerin

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Tintenfische mag ich auch nicht und Fenchel ist auch nicht mein Leibgericht.
sieht trotzdem ganz gut aus.Hauptsache euch schmeckt es.:sun:
 

volki09

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Super Idee,

zu schade das ich der Einzigste bin der in unserem Haus bin der Fenchel ißt.
Göga und Wuki erteilen mir ca. 5 Wochen Koch und Grill Verbot wenn:whip: ich sowas zubereitete (muss mal schauen wann ich wieder Strohwittwer bin):hmmmm:

Grüße Volki
 
Oben Unten