• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tomahawk Steak vom Beefer

Ozzy

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich mach's kurz. Die Grunlage war ein ca 700g Dry Aged Tomahawk Steak.

Zuerst bei ca 80 Grad 1h im Backrohr



Dann in den Beefer bei voller Leistung. Beide Seiten ca 1:30, mit Blickkontrolle damit das Ganze nicht zu dunkel wird.



Danach für weitere 5 min bei kleinster Hitze Stufe im Beefer nachgaren. Butter und Kräuter drüber. Mehrfach gewendet.



Anrichten ...



Aufschneiden ...



Mahlzeit !

DSC00408.JPG


DSC00412.JPG


P1090162.JPG


P1090163.JPG


P1090164.JPG
 

Anhänge

  • DSC00408.JPG
    DSC00408.JPG
    256,8 KB · Aufrufe: 1.731
  • DSC00412.JPG
    DSC00412.JPG
    383,4 KB · Aufrufe: 1.708
  • P1090162.JPG
    P1090162.JPG
    299,5 KB · Aufrufe: 1.711
  • P1090163.JPG
    P1090163.JPG
    335,3 KB · Aufrufe: 1.716
  • P1090164.JPG
    P1090164.JPG
    425,4 KB · Aufrufe: 1.722

ID73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich liebe diese Thomahawk-Steaks. Auch schon ein paar Verputzt. gibts auch vom Kalb! Sehr geil. Nur der Sinn eines Beefers will sich mir immer noch nicht recht erschließen. Das "Haben-will"-Gefühl fehlt bisher.
 

BeefChef

Foodstylist
Geil !!!

Mehr geht nicht ....

BoG
 
Oben Unten