• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tomahawk Steak vom feinsten

Tranabo_bjoern

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Moin zusammen,

Weihnachten ist vorbei, schöne Tage verbracht. Es war eine wunderbare Zeit. Jetzt ist es an der Zeit das genossene On-line zu stellen.

Kurz vor Weihnachten haben wir das gewonnene Tomahawk Steak genossen. Im wahrsten Sinne, genossen.

Die Zubereitung haben wir uns an dieser Stelle einmal abgeschaut und einmal die Reverse-Methode probiert.

Also, das gute Stück aus der Packung genommen und dann im Dampfbackofen im Schongang auf 56 Grad Kerntemperatur gebracht. Das hat bei unserem 1400 g Brocken ungefähr eine Stunde gedauert.

Bei einer KT von 30 Grad habe ich unseren Q300 auf Temperatur gebracht. Abweichend von anderen Anweisungen haben wir bei 250 Grad Schluss gemacht und vier Mal 90 Sekunden Cross-Marks aufgebracht.

Anschließend konnte das gute Stück noch bei 60 Grad im Dampfbackofen entspannen. Dann kam es auf den Teller. Gereicht hat es für zwei komplette Mahlzeiten.

Das Bio-Fleisch war wirklich der Knaller, sehr zart und hatte einen wunderbaren Eigengeschmack. Daher haben wir das Fleisch nur gesalzen und gepfeffert. Es kam kein Ketchup auf den Tisch. Genuss pur. In unserem Fall war das Fleisch gefroren, wird aber normalerweise frisch geliefert. Das lag dieses Mal daran, dass ich noch in Beijing war als die Lieferung kam. Wir haben daher den Genuss auf den vierten Advent verschoben.

So sah das dann aus:

IMG_20161218_173639.jpg


Wie geschrieben, das Fleisch war eingefroren. Unser Liebherr schafft -23 Grad.

IMG_20161218_173647.jpg


Jetzt aber raus in die Freiheit.

IMG_20161218_174426.jpg


Wir können es nicht erwarten.

IMG_20161218_174628.jpg


Jetzt Schongaren.

IMG_20161218_174656.jpg


Das Thermometer in Stellung bringen.

IMG_20161218_174659.jpg



IMG_20161218_174714.jpg


Das 14. Programm..... Passiert nicht viel, aber es ist ein sehr leckeres Programm.

IMG_20161218_183245.jpg


Frische Bandnudeln dazu.

IMG_20161218_183248.jpg


IMG_20161218_183320.jpg


Es ist gleich soweit.

IMG_20161218_183619.jpg


Dann mal die Zwiebeln anrösten.

IMG_20161218_183623.jpg


Pilze dazu. Ich weiß, es ist nicht Euer Ding. Uns schmeckt es.

IMG_20161218_184003.jpg


Fertig. Ab in den Q300.

IMG_20161218_184010.jpg


Ein paar Bratchilies dazu.

IMG_20161218_184133.jpg


Ready to go.

IMG_20161218_184304.jpg


Los gehts....

IMG_20161218_185019.jpg


Die Chilies anbraten.

IMG_20161218_185025.jpg



IMG_20161218_185032.jpg



IMG_20161218_185205.jpg



IMG_20161218_185210.jpg


Ruths Salatsauce.....

IMG_20161218_185516.jpg


Parkposition nach den Röstaromen als Cross-Marks.

IMG_20161218_190223.jpg


Jo.so muss das....

IMG_20161218_190306.jpg


Jaaaa, super. Volltreffer.

IMG_20161218_190535.jpg



IMG_20161218_190545.jpg



Vielen Dank Herr Henseler, das Fleisch war wirklich spitze! :-)

IMG_20161218_190523.jpg


IMG_20161218_190531.jpg
 

Anhänge

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Gut gebrutzelt.
Gefällt mir.

GutenRutschGruß
Peter
 

Traekulgriller

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich kann mich gar nicht entscheiden...








...ob ich lieber was von diesem oder dem anderen das Du reingestellt hast probiert hätte !:messer:

:thumb2:

Gruß Matthias
 

hochzurost

Fleischmogul
Wunderbares Tomahawk.
 
Oben Unten