• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tomahawk-Steak

Madhasi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Nach dem ich nach über 5 Jahren Mitgliedschaft vorgestellt habe möchte ich auch mal etwas beitragen.

Meine Frau hatte mir ein Tomahawk-Steak mitgebracht, aber nicht verraten wo sie es gekauft hat.
Das schöne Teil hatte über 1,2 kg.

12CE5E57-0FDF-45BA-BECD-C89481AC1E0A.jpeg


F7B0BE71-0A90-4A5A-A6A5-FC2C4BCC4E7D.jpeg



Auf dem Summit von beiden Seiten scharf anbraten.

023334E0-F729-47B6-BB00-21C00C6D8C87.jpeg



Dann bei indirekter Hitze nachziehen.
Hat bis 56°C fast 90 min gedauert.

F84974F0-F551-4D8F-9BDA-166F763B80A6.jpeg



Das Ergebnis war einfach Klasse.

D8FA793C-3D31-4F0C-8128-15625E4F9244.jpeg


26101A13-895A-4610-9C98-27F71DB43560.jpeg



War geschmacklich und vom Gargrad genau mein Ding.
Da meine Frau Rind nur komplett durchgebraten isst, blieb alles für mich. 😋
Wegen der Menge habe ich die Beilagen weggelassen und hatte trotzdem zu kämpfen um alles auf zu essen.

Ich hoffe euch gefällt mein erster Beitrag und vor allem das Steak.

Grüße madhasi
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
....Dann bei indirekter Hitze nachziehen.
Hat bis 56°C fast 90 min gedauert.
Grüße madhasi
Deine Tommahacke sieht sehr gut aus und die gehört auch auf unseren immer wieder kehrenden Speiseplan, aber 90 Minuten habe ich noch nie gebraucht (bei ca. 100 Grad Garraumtemperatur).
Hattest du nur ca. 60Grad oder so?
 

mariov200

Dauergriller
Ein tolles Steak und super zubereitet!
Vielen Dank für die Bilder!
 

Bodensee-Düssi

Einarmiger, katholischer Nichtschwimmer
Sieht lecker aus.
Mache es mir mittlerweile einfacher mit den Tomahawks. Auf dem Grill scharf anbraten und
dann mit nem Meater drin in den Backofen. Allerdings ziehe ich die Teile auf KT 62°, da das der
richtige Gargrad für mich ist. Anschliessend Steakpfeffer vom Blockhouse drüber und etwas schwarzes Lavasalz.
 

Kamado holly

ɿ ͼ( ˚ɷ˚ )ͽ ɾ
5+ Jahre im GSV
Würde ich jetzt genau so nehmen!!

Persönlich mache ich solche Brocken immer rückwärts... liegt aber daran , dass mein Keg nur langsam abkühlt ...
 
OP
OP
Madhasi

Madhasi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Deine Tommahacke sieht sehr gut aus und die gehört auch auf unseren immer wieder kehrenden Speiseplan, aber 90 Minuten habe ich noch nie gebraucht (bei ca. 100 Grad Garraumtemperatur).
Hattest du nur ca. 60Grad oder so?
Ich hatte eine sehr niedrige und schwankende Garraumtemperatur, da mein Grill sehr windig gestanden ist und somit die Temperatur schlecht regelbar war. Wenn ich den einen Brenner höher gestellt habe oder eine 2.ten dazu geschaltet habe ist mir die Temperatur nach oben abgehauen.
Da muss ich mir einen besseren Platz suchen.

Madhasi
 

onkra

Grillkönig
Eigentlich ist das TH-Steak ja der schiere Unsinn.
Den eselig langen Knochen braucht kein Mensch.
Hängt eh aus dem OHG raus.
Wir haben im Rewe eine topp Fleischerei. Suuuuper Qualität.
Ich habe bei dem Mezger einen gut. :sun:
Er schneidet mir den für mich überflüssigen Griff am Fleischansatz ab und wiegt dann.:)
Wenn ihm keiner über die Schulter guckt auch teils zum Preis von Hack oder ähnlichem.:o

Ich fackele das gekürzte :P TH auf dem OHG gut von beiden Seiten an,
Lasse es dann in dem Gasgrill bei schlanken 120 Grad KT (nahe am Knochen) oder unten beim OHG bei
kleiner Fackel auf 52-53 Grad ziehen.
Final nochmal kurz die 800 Grad, 2 Minuten ruhen und gut ist.
Das ist meine favorisierte Temperatur.
We Love it.:thumb1:👩‍❤️‍👨
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Eigentlich ist das TH-Steak ja der schiere Unsinn.
Den eselig langen Knochen braucht kein Mensch.
Hängt eh aus dem OHG raus.
Wir haben im Rewe eine topp Fleischerei. Suuuuper Qualität.
Ich habe bei dem Mezger einen gut. :sun:
Er schneidet mir den für mich überflüssigen Griff am Fleischansatz ab und wiegt dann.:)
Wenn ihm keiner über die Schulter guckt auch teils zum Preis von Hack oder ähnlichem.:o

Ich fackele das gekürzte :P TH auf dem OHG gut von beiden Seiten an,
Lasse es dann in dem Gasgrill bei schlanken 120 Grad KT (nahe am Knochen) oder unten beim OHG bei
kleiner Fackel auf 52-53 Grad ziehen.
Final nochmal kurz die 800 Grad, 2 Minuten ruhen und gut ist.
Das ist meine favorisierte Temperatur.
We Love it.:thumb1:👩‍❤️‍👨
Bei mir ist das Auge mit und so ein TH ist schon ein Hingucker. Der Knochen muss ja nicht ellenlang sein, das stimmt, aber so‘n büschen dran ist ok. Neuedings gibt es bei unserem Edeka immer wieder Kotelett Karree im Angebot, schön dick geschnitten. Auch sehr, sehr lecker auf der Sizzle angeknuspert. Bei Metro auch vom Duroc Schwein.
 
Oben Unten