• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Wagyu-Premiere mit dem KettleJoe

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Hallo zusammen.

Schon seit Längerem schlummerte ein Stück vom Wagyu-Flank bei uns im ewigen Eis. Irgendwie ergab sich noch keine passende Gelegenheit dieses feine Stück Fleisch zu vergrillen. Heute hab ich es dann einfach gemacht....

Grill angeheizt...
30ED8ADD-D1C5-4F0A-A4BA-0F838C016D88.jpeg

..., Fleisch ausgepackt...
4EA8CB4F-3698-4629-B8CD-2B4D4942179F.jpeg

91EB7150-C21C-477B-81D7-ADAC643D6CD1.jpeg
ECA8C061-170F-4FB1-8D75-3420E9C35B20.jpeg
1777075F-9F0F-4C7F-A0D0-CB48FA0D0DFC.jpeg

...und die Grillroste zunächst auf der unteren der zwei Ebenen eingelegt. Dann das Fleisch ungesalzen auf den Rost und mehrmals gewendet...
6F632C0E-53A9-437F-B505-BD156B8DBB54.jpeg
3542F99B-8A8D-4F2B-8DCD-95DD2BEB74DB.jpeg
A028781F-6897-4A3F-8367-396AC6FFD7B8.jpeg
150EA116-548B-465F-8CDC-F77574AB68AF.jpeg

..., bevor ein Rost mit dem Fleisch auf die obere Ebene umgelegt und das Steak verkabelt wurde. Die Luken des Grills hatte ich da inzwischen weitgehend geschlossen
C3F21B5E-5180-49BF-B18C-04BFF3C31415.jpeg
D0E12E87-144F-49E9-AE3A-806748E76D7C.jpeg

1832900F-33E6-43C7-8C63-6843A5ED1023.jpeg

Bei 57 Grad KT hab ich das Steak runtergenommen...
744F3F11-3B17-4BFB-9D96-C6D3711639EA.jpeg

Ich weiß, dass das Fleisch auch ein paar Grade vorher vom Grill genommen werden kann, aber dann essen es zwei von drei meiner Mädels nicht... :gotcha:

Anschnitt...
469722EC-61C0-4A49-944B-DDD0962555B8.jpeg

...und Tellerbild mit Woidpepper und Wedges...
63A208E3-2362-4050-80B4-20D19698748C.jpeg

...und schwuppdiwupp war es weg, mein erstes Wagyu...😊

Gruß
Christian
 

Woidgriller

Mr. Zitat & Bosner-Lover
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Stück Fleisch Christian 👌.
Ich weiß, dass das Fleisch auch ein paar Grade vorher vom Grill genommen werden kann, aber dann essen es zwei von drei meiner Mädels nicht... :gotcha:
Schaut aber definitiv früher wie 57° aus.
Klasse Gargrad und toll vergrillt 👍.
Würde mir jetzt......bzw. noch lieber in ein paar Stunden 😉 auch schmecken 😋.
...und schwuppdiwupp war es weg, mein erstes Wagyu...😊
....und dein Fazit gegenüber "normalen"Flank?

Gruaß aus'm Woid
F.J.
 

5E8A5T14N

KEGGgstremist
Supporter
★ GSV-Award ★
Quoting-Queen
Verrücktestes Huhn des GSV
Schönes Fleisch Christian 👌
Toll gemacht. Der Blecheimer und du seid wirklich ein gutes Team
 
OP
OP
Herr Vatska

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
....und dein Fazit gegenüber "normalen"Flank?...
....damit tue ich mich schwer....Es war ohne Frage lecker mit intensivem Rindfleischgeschmack. Vielleicht war es auch zarter als ein „normales“ Flank. Mit ein bis zwei Grad weniger KT, wie es sich für dieses Fleisch eigentlich gehört, wäre es das sicher gewesen. Aber ich bin kein Profi und für uns war es einfach eine neue Erfahrung. Ob es einem den Mehrpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden....

Eine Scheibe Wagyu-Tafelspitz hab ich noch im Eis. Das soll auf die gleiche Weise zubereitet werden. Und ich denke da wird der Unterschied zu „normalem“ Fleisch deutlicher. Normaler Tafelspitz ist ja kein Kurzbratstück. Vom Wagyu geht das aber wohl sehr gut, habe ich mir sagen lassen...

Gruß
Christian
 

Woidgriller

Mr. Zitat & Bosner-Lover
5+ Jahre im GSV
Es war ohne Frage lecker mit intensivem Rindfleischgeschmack.
Das is die Hauptsache. Das es einen schmeckt.
Ob es einem den Mehrpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden....
Eine sehr gute Einstellung. Da is jeder für sich selbst verantwortlich. Bei mir war es mir bis jetzt noch nicht den Preis wert 🤭.
Ich zahle mittlerweile "gern" einen mehrfach höheren Preis als vor dem GSV für Fleisch. Aber dazu konnte ich mich bis jetzt noch nicht durchringen 🙄.

Eine Scheibe Wagyu-Tafelspitz hab ich noch im Eis.
Na da freu ich mich schon drauf 😁.
 
OP
OP
Herr Vatska

Herr Vatska

Herbergsvater der Retrogrills & Bauschuttveredler
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★

Meischlix

Landesgrillminister
Ich war kürzlich auf einem Zerlegekurs von Philipp Sontag. Tafelspitz eignet sich in der Tat gut als Kurzbratstück, Picanha ist ja nichts anderes... und es war sehr lecker:D

Aber Du hast absolut recht, Jungbullenfleisch wäre vermutlich nicht die erste Wahl für so etwas, eher Ochse oder Färse und gerne auch etwas älter:-)
 

Kugelgriller57

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Eine Scheibe Wagyu-Tafelspitz hab ich noch im Eis. Das soll auf die gleiche Weise zubereitet werden. Und ich denke da wird der Unterschied zu „normalem“ Fleisch deutlicher. Normaler Tafelspitz ist ja kein Kurzbratstück. Vom Wagyu geht das aber wohl sehr gut, habe ich mir sagen lassen...

Gruß
Christian
Flank sieht lecker aus. Glückwunsch. Allerdings ist Flank nicht so ganz mein Lieblingscut. Aber das ist reine Geschmackssache.

Also ich habe sämtliche Picanhas durch (ist unser Lieblingscut). Mir fehlt nur noch das Txogitxu (kommt als nächstes). Bis jetzt gibt es kein Vergleich zum Wagyu. Auch nicht das US. Wagyu rockt einfach.
Ich mache das allerdings immer am Stück. Reverse low and slow gelingt am besten. Letztes mal auf dem Pelletgrill mit Rauch und dann Gasi. Guck mal hier

Im allgemeinen habe ich nur positive Erfahrung mit Wagyu. Kaufe gerne am Stück und schneide selber.
 

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Das Flank schaut sehr gut aus und ich hätt auch auf weniger KT getippt. Wir hatten auch schon Wagyu - mehr. div. Zuschnitte, aber soooooviel besser als das gereifte Rind von unserem MDV ...weiss ned.... fand ichs nicht. Tafelspitz - wenn schön gereift - ist ein wunderbares Steak. Die Woche werden wir unsere Rindfleisch-Vorräte wieder auffüllen und dazu gehört u.a. Tafelspitz und Bürgermeisterstück. Mal sehen, obs Teres Major gibt...steht auch auf meiner Wunschliste.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Sehr schönes Fleisch, toller Gargrad! :thumb2: Lecker ...
 

Weste3

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Was war das für Fleisch und wie lange war das Stück gereift? Mit deutschem Standard-Jungbullen wird das eher nix...
War aber deutscher Jungbulle. Das Fleisch hatte ich damals beim Rewe an der Fleischtheke geholt. War von der Konsistenz ungefähr wie Rumpsteak
 

Ganse

Dwarsbüngel
5+ Jahre im GSV
Mit ein bis zwei Grad weniger KT, wie es sich für dieses Fleisch eigentlich gehört,

Ehrlich gesagt den Fotos nach sieht das sehr gut aus für mich und ich hätte auf weniger KT getippt.

Aber ich bin kein Profi und für uns war es einfach eine neue Erfahrung. Ob es einem den Mehrpreis wert ist, muss jeder selbst entscheiden....
So ist das bei uns auch und ich stimme Dir 100% zu. Ob es sich lohnt lässt sich auch glaub ich nicht pauschal verallgemeinern!
Aber die Erfahrung gemacht zu haben finde ich schon gut!, so kann man zumindest mitreden.. 😊

Schöner Beitrag!👍🏻

GrussGanse
 
Oben Unten