• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Was kochen zum einfrieren ?

PapaTom

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
da ich momentan einige Mahlzeiten alleine zu mir nehme ( homeoffice ) und mir natürlich nicht immer die Arbeit machen will / kann zu kochen, habe ich mir gedacht ich sollte mal einen Vorat anlegen.
Gefrierschrank ist frisch geputzt und Einstaz bereit.
Metrobesuch diese Woche ist geritzt.
Vakuumierer ist gekauft.
Jetzt wäre ich für alle Vorschläge für Essen welche man mit möglichst geringem Qualitätverlust kochen->einfrieren->erwärmen kann. Zur Verfügung steht Grill, Smoker und alles was eine normale Küche hergibt
Erste Ideeen sind
Chilli con carne ( Immer super solide und aus der Gefriere, genauso gut wie direkt )
Gulasch
Danke schon mal für alle Anregungen
PS: Sorry bin ziemlicher "einfrier" noob. Sahnesaucen ( Kokosmilch ) ist eher schlecht zum einfrienren oder? ( Sauce brökelt ? )
 

Grillkönig_Deluxe

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
z. B.
Bolognese
Suppen ( Gemüse-, Kartoffelsuppe usw.)
Nudelauflauf
 
OP
OP
P

PapaTom

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ja Bolognese und Hackfleisch/Gemüse saucen habe ich bereits einiges an Vorrat
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Ich frier gern Minestrone ein, schon genannt natürlich Chili und Bolognese, dann Gulaschsuppe, oder gekochtes Rindfleisch in abgeschmeckter Brühe und die dazugehörigen GEmüse - wie Kohlrabi, Lauchgemüse
PP kannst du super einfrieren, jede Art Braten mit Rahmsosse, SEmmelknödel fertig gegart und vakuumiert, dazu sind mal schnell Rahmpilze gemacht
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Currys mit Kokosmilch frier ich auch ein und selbstgem. Pizza - gleich auf dem Lochblech
Lasagne geht auch super
 
G

Gast-10qbd

Guest
Eigentlich geht alles zum einfrieren was du kochst. Ich koche immer mehr so dass ich noch erfrieren kann. Sahne und Kokosmilch wird nicht flockig.
 

firefrog

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Pulled pork. Da muss immerwas in der truhe sein für den notfall.

Rest wurde ja schon genannt

Mit fleischigen Grüßen
Firefrog
 
OP
OP
P

PapaTom

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Danke schon mal für alle Vorschläge. Knödl wäre ich nicht drauf gekommen aber werden auf jedenfall auch gemacht
 

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Muss man bei den Knödeln auf irgendwas achten ? Wäre mal ein Grund Semmelknödel selbst zu machen :D

Bzw was kann man denn sonst so an Beilagen einfrieren ?
 
G

Gast-10qbd

Guest
Kannst du ganz normal einfrieren und die gefrorenen Pattis kannst du dann auf den Grill schmeißen.
 

Juleslesquet

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Suppen aller Art.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Muss man bei den Knödeln auf irgendwas achten ? Wäre mal ein Grund Semmelknödel selbst zu machen :D

Bzw was kann man denn sonst so an Beilagen einfrieren ?
Bei uns bleiben öfter Knödel übrig, die lass ich kurz abgedeckt abkühlen und dann kommen sie ins Vakuum 1 - 2 Stck. So leg ich sie dann direkt aus der TK ins heisse Wasser und lasse sie dort auftauen. Schmecken FAST wie frisch. Wichtig ist, dass die Knödel nicht zu weich sind, aber so schwammige Knödel mag ich eh nicht.
Spätzle lassen sich auch sehr gut einfrieren. Jetzt dann zur Bärlauchzeit mach ich Bärlauchspätzle und frier ein bissl was ein, schmecken super mit brauner Butter und Parmesan.
 

Odenwälder

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke. Gut das du sie Spätzle erwähnt hast. Hatte ich garnicht dran gedacht, aber passt super, da ich gerne frische mache, aber immer viel zu viel davon hab :D
 
OP
OP
P

PapaTom

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
So, einige Vorschläge hier bereits umgesetzt. Heute werde ich cevapcici machen. Meine Frage die Dinger roh vakuumieren oder schon raus gebraten und dann nur noch erwärmen wenn sie gegessen werden? ( Gefühlt würde ich sie roh vakuumieren und einfrieren, aber könnte mir vorstellen das das Hackfleisch dann sehr unansehnlich wird? )
 

BeepBeepImAJeep

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Roh. Aber erst einfrieren (z.B. auf einem Teller oder Tablett) bis sie durchgefroren sind, dann erst vakuumieren. So verformen sie sich nicht.

Zu den Knödeln: ich mach immer mehrere "Stangen" Serviettenknödel, die ich dann ungegart einfriere. Diese lasse ich dann 20 min länger im Dampf als frische, man kann wirklich keinen Unterschied zu frisch gemachten feststellen.
 

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
So, dann werde ich mich auch mal beteiligen...:sun:
Tomatensugo nach Cornelia Poletto
Feine Linsensuppe
Spaghetti Bolognese
Hühnersuppe mit Eierstich
Erbsensuppe
Rouladen
Thaisuppe mit Nudeln und Huhn
Gulasch
Peking- Suppe


Alles selber gekocht/ zubereitet und nach dem Auftauen für sehr gut befunden...
Einfach auf das Gericht klicken, dann bist Du auf dem Thread mit den Bildern und Rezepten.

Viel Spass beim Nachkochen und Einfrieren.
Und noch wichtiger: Beim Geniessen nach dem Auftauen...:anstoޥn:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ich mach immer extraviel und gefriere es ein, wenn die hungrige Meute mittags heimkommt, muss was auf dem Tisch sein.

Tomatensauce
Tomatensuppe
Bolognesesauce
Chili
Sauerbraten
Geschnetzeltes
Burgerpatties
Zwiebelsuppe
Gulasch
Gulaschsuppe
Fajitasfüllung
Alles mit Kidneybohnen wird matschig, also Chili ohne Bohnen eingefrieren
Braten mit Soße
Fleischpflanzel
Schnitzel gehen auch prima, aber nicht vakuumieren, sondern immer 5 Stück in Frischhaltefolie
...
 
Oben Unten