• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Weber Genesis II 435 - Heizleistung

Flo01

Militanter Veganer
Hallo Leute,

erstmal super das es dieses Forum gibt. Ich habe die letzten Tage vor der Anmeldung auch schon das ein oder andere quergelesen.

Zu meinem Anliegen:
Ich habe/hatte bisher einen Genesis BJ 2010 mit drei Brennern und war die letzten 10 Jahre insgesamt sehr zufrieden.

Jetzt kam der Wunsch nach was neuem und vor allem einem gewissen mehr an Grillfläche.
Das logische Zielobjekt war dann der Genesis II 435. Hier hatte ich mir ein paar Rezensionen auf YouTube und den Bericht von Küstenglut angesehen.

Jetzt steht das schöne Teil mit ein bisschen Zubehör bereits seit 2 Wochen bei mir und diverses wurde gegrillt.

ABER:
Ich komme noch nicht so zurecht bzgl. Temperatur und den im Vorfeld gelesen Berichten.

Wenn ich die äußeren zwei Brenner auf voller Leistung habe, komme ich - über das Deckelthermometer - auf 175 Grad.
Wenn alle Brenner voll laufen, schaffe ich auch nach 20 Minuten max. 325 Grad.

Insbesondere die Leistung mit den zwei äußeren zum indirekten Grillen verwundert mich. Da bin ich anhand meiner Vorinfos von anderer Leistung ausgegangen und vom alten Genesis auch gewohnt.

Könnt ihr mich hier ein bisschen abholen, ob das ok ist.
Was sind Eure Einstellungen bei den Brennern für 200 und 150 grad ?

Danke
Flo
 

Bruder Moe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich hoffe Du hast noch den alten Genesis behalten, Hitzetechnisch ist der besser.
:anstoޥn:
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
@Bruder Moe: Das stimmt so nicht.

Erstmal: Die Deckelthermometer im Genesis sind schlecht positioniert. Dann: 325 Grad sind gut, ausreichend für fast alles, was man auf einem Grill machen kann. Heißt denn "alle Brenner" inklusive Searbrenner? Dann sind 325 recht wenig. Da schafft der 435 deutlich mehr, wenn alles in Ordnung ist.

Die äußeren Brenner heizen meinen LX, wenn voll aufgedreht auf etwa 220 Grad. Und der wurde vor der Optimierung der Genesis 2019 gebaut.
 

Bruder Moe

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
@Bruder Moe: Das stimmt so nicht.

Erstmal: Die Deckelthermometer im Genesis sind schlecht positioniert. Dann: 325 Grad sind gut, ausreichend für fast alles, was man auf einem Grill machen kann. Heißt denn "alle Brenner" inklusive Searbrenner? Dann sind 325 recht wenig. Da schafft der 435 deutlich mehr, wenn alles in Ordnung ist.
Für mich zählt nur das Ergebnis am Rost, idealerweise auch bei offenen Deckel.
Ich habe den Genesis I E-330 also mit Sear-Brenner, habe dann mal einige Zeit auf Mallorca mit dem Genesis I mit den 3 querliegenden Brennern arbeiten dürfen.
Ergebnis = es steht jetzt auch noch so einer bei mir rum.
Um die Leistung bei dem E-330 zu erhalten, muss ich den Searbrenner zuschalten, habe dann aber nur die halbe Grillfläche unter Voll-Power, was allerdings in der Regel ausreicht.
Das Deckelthermometer ist für mich nur beim Nachziehen vom Fleisch auf dem Warmhalterost, als grobe Schätzung interessant.
 
OP
OP
F

Flo01

Militanter Veganer
Danke für die Rückmeldungen.
Mit allen Brennern meinte ich Incl. Searbrenner.

Und meine Ergebnisse decken sich halt leider gar nicht mit dem, was ich vor dem Kauf an Infos gefunden hatte.

Was könnte denn nicht passen am Gerät, sprich was müßte ich kontrollieren - wenn ich das überhaupt selbst kann -.

Ich kann dieses 70kg Monster ja nicht mal schnell zusammenbauen und zum Händler senden..... :-(

Danke
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Trotzdem musst du mit dem Händler reden, wenn du meinst, es sei was nicht korrekt. Was ist denn mit den Grillergebnissen? Passen die? Wie ist das Flammbild?
 
OP
OP
F

Flo01

Militanter Veganer
Das grillen funktioniert schon... aber wenn ich etwas mit 200 grad indirekt machen möchte, reichen die beiden äußeren Brenner leider nicht.
Ich brauche länger um die Hitze am Rost für die Röstarohmen zu bekommen.

Das Flammbild ist blau... sieht somit also gut aus.

Händler ist da keine Hilfe, da nicht vor Ort....
 
OP
OP
F

Flo01

Militanter Veganer
Das ist schon klar, ganz grundsätzlich.
Aber wie läuft das i.d.R. mit Weber ab... wie gesagt, das Teil kann man ja nicht wieder fein zerlegen und durch die Gegend senden...

Gibt es einen unabhängigen Service seitens Weber der sowas dann prüft wenn der Kunde eine Reklamation hat ?

Sorry, ich dachte ein Grill funktioniert oder nicht... thats it. An die Abwicklung eines Problems hatte ich nicht wirklich gedacht...
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Weber Service ist sehr gut, wenn wirklich ein Problem vorliegt. Anschreiben kostet nix.

Warum kannst du den Händler nicht kontaktieren? Ob online oder nicht, gibt es ein Problem, muss er sich kümmern. Frag doch erstmal an, was man hier gemeinsam tun kann. Ggf. landest du dann jedoch auch direkt beim Weber Service.
 

CI8955

Militanter Veganer
Ich komme mit allen Brennern über 350 aner habe das nur kurz zum Testen gemacht. Habe meinen Genesis erst vor kurzem gekauft und leider spielt das Wetter nicht so mit. Kann gerne mal zum Vergleich meinen Grill laufen lassen und Temperatur messen wenn das wetter wieder besser ist.
 

CI8955

Militanter Veganer
Seit ich meinen Grill habe, hatte ich 2 Regenfreie tage. Und ohne überdachung ist es schwirig mir Grillen.

Und so sieht es aktuell aus.
99B3D682-DA91-48BA-92B1-107B13A26394.jpeg

Regenfrei solls ab Freitag wieder werden. Das heist rechtzeitig marinieren 👍
 

AugustinerMUC

Bundesgrillminister
Wäre ein Schlauchboot nicht sogar besser als eine Überdachung :o
 
OP
OP
F

Flo01

Militanter Veganer
oh fuck.... das sieht ja schlimm aus.....

Aber mach das doch bitte, und schau mal was Du für eine Temperatur mit den 2 äußeren Brennern alleine und mit allen Incl Searbrenner erreichst.

Danke !
 

CI8955

Militanter Veganer
Hab jetzt alle Brenner außer sear auf macimum laufen lassen und bin knapp unter 350 gekommen.
Bei den äußeren Brennern sieht es wie folgt aus.

83CD42CD-DE3D-4C76-8AC2-1756096E8D79.jpeg
CEF8390F-9D6B-46B0-B5A7-5F1E6BD75F46.jpeg
 

CI8955

Militanter Veganer
Hier nochmal mit allen Brennern auf Vollgas nach 25-30 min. Habe aber das Gefühl, dass er auch nicht weiter steigt in der Temperatur
D9D1BF3D-4C72-44E7-8B8A-516150C73BD4.jpeg
 
OP
OP
F

Flo01

Militanter Veganer
Danke... die Leistung bringt meiner leider nicht.
Der Support von Weber war hier keine Hilfe:
Antwort auf mein Ticket:

vielen Dank für Ihre Nachricht.

Die maximale Temperatur des EP-435 liegt, abhängig von Witterung und anderen Faktoren, zwischen 290 und 310 Grad. Mit eingeschaltetem Searbrenner kommt dieser dann noch etwas höher, jedoch liegt die von Ihnen angegebene Temperatur von 320 Grad absolut um Toleranzbereich.

Stellen Sie sicher, das Fettrückstände und sonstige Verschmutzungen in der Grillkammer größtenteils entfernt werden, da dies auch zu einem Temperaturverlust führen kann.

Wenn die Flammen an den Brennern alle gleichmäßig blau brennen, sehen wir keinen Grund, von einer Funktionsstörung Ihres Grills auszugehen.
 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Hast du ggf. viel Wind am Aufstellort? Der Genesis ist recht windanfällig. Seit dem ich meinen LX in meiner überdachten und windgeschützten Grillecke habe, habe ich keine Probleme mit Temperaturen. Die Grillergebnisse sind immer sehr gut.

Es gibt heißere Grills, als den 435, aber nicht sehr viele und für die allermeisten Grillereien reicht das aus, was er kann. Das hier ist kein Temperatursport, sondern Grillsport.
 
Oben Unten